Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Dackelcache

 Mit dem Dackel unterwegs

von chipmaker     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.934' E 013° 40.748' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 7.5 km
 Versteckt am: 14. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 19. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 14. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10216

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
86 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich

Beschreibung   

Ein Cache vorallem für Freunde der alten Dampfrösser. Natürlich kann man die Strecke auch wandern, Fahrrad fahren oder mit dem Auto absolvieren.

Am Startpunkt befindet sich der Abfahrtsbahnhof des "Lößnitzdackels". Seit 1884 dampft diese Schmalspurbahn durch die malerische Gegend vorbei an Moritzburg bis nach Radeburg. Entlang der Strecke gibt es jede Menge zu entdecken, sogar ein Leuchtturm steht unweit des Haltepunkts Cunnertwalde. Näher Informationen zum Dackel gibt es unter: http://www.loessnitzgrundbahn.de/

Doch nun zum Cache. An den Startkoordinaten kann man bequem parken. Die S-Bahn Richtung Meissen hält natürlich auch hier.

Auf dem Abfahrtsbahnsteig des Lößnitzdackels befinden sich Wartebänke und ein Wartehäuschen. Die Anzahl der Wartebänke in Freien auf dem Bahnsteig ergibt A.

Vor der Abfahrt lohnt übrigens auch noch ein Blick ins Museum.

Am Haltepunkt Lößnitzgrund ergibt die Anzahl der Laternen auf dem Bahnsteig B. Bei der Abfahrt passiert der Zug auf der rechten Seite Die Warntafeln zum "Pfeifen", 5 Stück sind untereinander angebracht. P,P,H und zwei Zahlen, deren Summe ergibt C.

An der vierten Station "Friedewald Bad" verlassen wir den Zug und sind dem Cache schon sehr nahe. Die Finale Koordinaten errechnen sich so:

N51° (A+2).(C*2+5)42 E013° (C*2-B).9(A)

Viel Erfolg!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Elbtal zwischen Schöna und Mühlberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dackelcache    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 3x

OC-Team gesperrt 14. Dezember 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

OC-Team archiviert 06. August 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 05. August 2014 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 21. Juli 2014 Proton26 hat eine Bemerkung geschrieben

Vielleicht kann der Owner mal nach dem Rechten sehen!!! Vor Ort gab es ein schönes Objekt mit reichtlich Versteckmöglichkeiten, aber eine Dos war nicht darin.

gefunden 20. Oktober 2013, 14:15 Ar.Ni.Ka. hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach Hinweisen zu einem anderen Cache dieses Final zufällig entdeckt und geloggt. Unser 1. bei Opencaching...Lächelnd