Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
16 BL - Sachsen-Anhalt

 Die Tourismus-Challenge der 16 Bundesländer

von Marschkompasszahl     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

N 52° 07.579' E 011° 38.173' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 26. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 09. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC10247

24 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
2 Ignorierer
296 Aufrufe
41 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

16-Bundesländer-Safari

Dass Deutschland weltoffen und ein "Global Player" ist, wird nicht nur im Sport oder in der Wirtschaft bewiesen. Doch trotz der Internationalität beweist und bewahrt sich Deutschland regionale Besonderheiten und Spezialitäten.
So gibt es seit der Wiedervereinigung 16 Bundesländer, von denen 3 den Zusatz "Freistaat" im Titel führen (Bayern, Thüringen und Sachsen), sowie die zwei Stadtstaaten mit dem Zusatz "Freie Hansestadt" (Bremen), bzw. "Freie und Hansestadt" (Hamburg).


16Bundesländer-Karte (WIKI)

Jedes Bundesland hat seinen Reiz und seine Besonderheiten.
Dieser Safari-Cache soll dazu dienen, Werbung für das jeweilige Bundesland zu machen; gezeigt werden sollen Sehenswürdigkeiten und (optional) landestypische Produkte - und das auch außerhalb des Landes! Jeder hat also Chance, Botschafter eines jeden Bundeslandes zu werden.


Und das sind die Regeln:


1) Jedes Bundesland darf pro User nur einmal als Fund geloggt werden.

2) innerhalb des Bundeslandes sollten möglichst Sehenswürdigkeiten und/ oder schöne/ interessante Locations gezeigt werden

3) außerhalb des Bundeslandes müssen Punkte/ Objekte besucht und gezeigt werden, die Bezug nehmen auf das entsprechende Bundesland.

Beispiele:
a) Bezüge zu Orten der jeweiligen Länder, z.B. in Form von Straßenschildern: Hamburger Straße, Brandenburger Allee, Rostocker Straße, Leipziger Platz, usw.
b) Objekte, Gebäude und Einrichtungen zu Ehren einer Persönlichkeit, die im entsprechenden Bundesland geboren wurde, z. B. Luther-Statue (=Sachsen-Anhalt); Goetheschule (=Hessen); Gustav-Heinemann-Bürgerhaus (=NRW); Lessingplatz (=Sachsen)
c) Gastronomische Einrichtungen: Bayerischer Biergarten; Rheinische Vertretung

4) OPTIONAL: präsentiert Euch mit einem zum Bundesland typischen Produkt z.B. Speisen, Getränke, Bücher, Souvenirs, ...

5) Macht ein Foto von Euch/ Eurem GPS und der Location (ggf. auch mit dem Produkt).

WICHTIG: Das Foto soll dabei einen - auch für Außenstehende - nachvollziehbaren Standort zeigen. Keine Bergwerke oder Höhlen, keine Baumwipfel, Panaromaaufnahmen ins Grüne geschossen oder dergleichen. Auf dem Foto muss das GPS, bzw. das mit Navigations- oder Software-App aktive Mobiltelefon zu sehen sein; optional dürfte auch ihr auf dem Foto sein. Fotos ohne GPS/ Smartphone werden gelöscht.

6) Gebt die Koordinaten von Eurem Standort im Logtext an.

Und so macht Ihr Eure Funde auf FLOPP´s toller Karte sichtbar:

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Regelergänzungen:

Nicht akzeptiert sind um die Ecke gedachte Begrifflichkeiten (so sind z.B. verkohlte Würstchen von 'Willis Wurstbude' keine "Brandenburger" im Sinne der 16-BL-Tour; der Stadteil Sachsenhausen in Frankfurt/M ist nicht Sachsen, usw.). Auch nicht akzeptiert sind Bezüge zu führeren Staatsgrenzen und Landesteilen (z.B. 'Pommernweg' ist nicht gleichzusetzen mit Mecklenburg-Vorpommern; 'Hohenzoller-Brücke' ist nicht gleich BaWü).

Des Weiteren gilt: die ausgewählten Begriffe (z.B. "Berliner Straße"), bzw. Sehenswürdigkeiten (z.B. Brandenburger Tor) dürfen nur einmal geloggt werden. Ebenso dürfen die per Koordinate angegebenen Fundorte auch nur einmal verwendet werden - und zwar übergreifend für ALLE 16 Bundesländer.

Übersicht und Links aller 16-Bundesländer-Safari-Caches:

Schleswig-Holstein (OC1023F)

Hamburg (OC10240)

Mecklenburg-Vorpommern (OC10241)

Bremen (OC10242)

Niedersachsen (OC10243)

Brandenburg (OC10244)

Nordrhein-Westfalen (OC10245)

Berlin (OC10246)

Sachsen-Anhalt (OC10247)

Thüringen (OC10248)

Hessen (OC10249)

Rheinland-Pfalz (OC1024A)

Saarland (OC1024B)

Baden-Württemberg (OC1024C)

Bayern (OC1024D)

Sachsen (OC1024E)

=> 16 Bundesländer CHALLENGE (OC10250)

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 16 BL - Sachsen-Anhalt    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 04. Oktober 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

In den Sommerferien haben wir viele schöne Dosen gesucht und auch viele Safarifotos geschossen.

In Flensburg gibt es eine Bismarkstraße:

N 54 47.458

E 009 26.876

 

Vielen Dank für die nette Idee!

  

 

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 05. August 2016, 11:12 seiduselbst hat den Geocache gefunden

Eine Perle der Kultur, vor allem der barocken Musizierpraxis, ist das Kloster Michaelstein bei Blankenburg.

N 51 48.359 | O 010 54.833

Am nördlichen Harzrand nahe der Orte Heimburg und Blankenburg befindet sich das ehemalige Zisterzienserkloster Michaelstein. Es wurde im Jahre 1147 von der Quedlinburger Äbtissin Beatrix II. gegründet. Bis ins 16. Jahrhundert hinein wohnten und lebten im Kloster Michaelstein etwa 50 Mönche. Nach der Reformation befand sich in den Klostergemäuern bis zum Jahre 1807 eine Klosterschule.
Während der Zeit der deutschen Teilung dienten die Gebäude der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft.

Ab 1968 gelang es Eitelfriedrich Thom die Gebäude für den bis heute bestehenden "Michaelsteiner Sommerkurs" zu nutzen. Seither wurde mit der Hilfe vieler fleißiger Hände die Bausubstanz zu heutigem Glanz gebracht.

In der heutigen Zeit zählt das Kloster Michaelstein zu den bedeutendesten Kultureinrichtungen in der Region um Blankenburg. Hier befindet sich z.B. der Sitz des Telemann-Kammerorchesters. Das Kloster ist bekannt für seine zahlreichen Konzertveranstaltungen.
Eine weitere Attraktion ist das Museum mit seiner großartigen Sammlung von Musikinstrumenten.

Ein großer Teil der Gebäude des Klosters Michaelstein ist in seinem romanischen Ursprung erhalten geblieben, doch es finden sich zum Teil auch Stilelemente der Gotik, der Renaissance und des Barock.

In etwa drei Kilometern Entfernung vom Kloster Michaelstein befindet sich der Volkmarskeller. Dieser ist eine aus zwei Räumen bestehende Höhle im Kalksteinfelsen, welche vermutlich im 10. Jahrhundert als Kirche diente. Es besteht ein Zusammenhang zwischen dem Kloster Michaelstein und dem Volkmarskeller - dort erfolgte im 12. Jahrhundert die Gründung eines Mönchsklosters, welches als Vorläufer des heutigen Klosters Michaelstein gilt.

Bilder für diesen Logeintrag:
TorhausTorhaus

gefunden 23. Juni 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Sachsen-Anhalt wurde vor einigen Jahren die Himmelsscheibe von Nebra entdeckt.An dieser Stelle wurde jetzt ein Aussichtsturm gebaut und in der Nähe gibts das dazugehörige Museum.

Den Turm findet ihr bei:

N 51 16.995

E 011 31.253

 

Vielen Dank für dirsen Safari-Cache.

 

Valar.Morghulis

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Fundort der HimmelsscheibeDer Fundort der Himmelsscheibe
Die Aussicht Die Aussicht
Das Museum Das Museum

gefunden 30. Mai 2016, 18:25 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Heute stand der virtuelle Besuch von Merseburg in Sachsen-Anhalt auf dem Plan. Die zugehörige "Merseburger Straße" in Nürnberg findet sich bei N 49 28.226 E 011 06.273

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Merseburger StraßeMerseburger Straße

gefunden 09. April 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir das Partnerstadtschild zuhause in Marl mit der Partnerstadt Bitterfeld Sachsen Anhalt ablichten.
Aber wir konnten in Marl keines finden.
Also muß für diese Safari das Schild in Grefrath mit Gerbstedt Sachsen Anhalt reichen.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 20.066 E 006° 19.940
Danke für die schöne Safari-Serie und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Schild mit LandschildkroeteSchild mit Landschildkroete
NahaufnahmeNahaufnahme