Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Elementar, mein lieber Watson

 Eigentlich zu leicht für Sherlock Holmes

von -bongoman-     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

N 48° 00.216' E 007° 52.403' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 28. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 20. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1030A

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
406 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Wer kennt Sherlock Holmes nicht, den wohl berühmtesten Detektiven aller Zeiten? 1887 von Sir Arthur Conan Doyle ins Leben gerufen, fand der junge Chemiestudent bald seine Erfüllung als Detektiv und löste in 4 Romanen und 56 Kurzgeschichten die kniffligsten Fälle, oft assistiert durch seinen langjährigen Freund Dr. Watson. Ebenso berühmt wie dieser Held ist seine Phrase „Elementar, mein lieber Watson“, obwohl diese in keiner einzigen der Geschichten jemals ausgesprochen wurde. Erstmals tauchte sie 1929 in der ersten Sherlock Holmes Tonverfilmung auf, vom Schauspieler Clive Brook ausgesprochen. Ihren Ursprung könnte sie aber auch in folgender, bisher unveröffentlichten Geschichte gefunden haben:

 

Im Jahre 1898 führte ein Dieb namens Mendelejew einen spektakulären Raub aus, bei dem es ihm gelang die Kronjuwelen der Königin Victoria zu stehlen. Inspektor Lestrade von Scotland Yard wurde auf den Fall angesetzt. Nach einer langen Fahndung gelang es ihm den Dieb zu fassen, der im deutschen Reich im schönen Schwarzwald untergetaucht war. Die Beute konnte jedoch nicht ausfindig gemacht werden. In der Jackentasche des Diebes wurde aber ein Zettel mit folgender mysteriöser Aufschrift gefunden:

 

N BeN°BF.FOB' 

E N°BHe.NHB'

 

Der Inspektor ahnte, dass sich hinter diesen Zeichenfolgen womöglich ein Hinweis auf den Versteck der Beute verbergen könnte. Er grübelte lange, um ihre Bedeutung herauszufinden, kam dem Mysterium aber nicht auf den Grund. Letztendlich beauftragte er Sherlock Holmes, der für sein kühles analytisches Denken bekannt war, mit dem Fall. Lange konnte das Rätsel dem findigen Hirn nicht standhalten, und nach kurzem Grübeln blickte der Detektiv zu seinem Freund auf und deklarierte: „Oh, this is elementary, my dear Watson!“

 

Nachdem Holmes das Rätsel gelöst hatte, machte er sich mit Watson zu einer Reise nach Freiburg im Schwarzwald auf, und dort fanden sie nach einem schönen kleinen Waldspaziergang an einem einsamen Brunnen die Kronjuwelen, die sie bei ihrer Rückkehr dem verblüfften Lestrade übergeben konnten.

-------

Für den Erstfinder gibt es die moderne Version der Detektivlupe, ein kleines Taschenmikroskop mit LED-Beleuchtung :)

Bitte benutzt das Spoiler-Bild für die Suche des Finals und versucht, so wenig Spuren wie möglich auf eurem Weg zu hinterlassen!

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Kandelwald, Roßkopf und Zartener Becken (Info), Landschaftsschutzgebiet Roßkopf-Schloßberg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Elementar, mein lieber Watson    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 13. April 2017, 08:06 millegrazie hat den Geocache gefunden

So, die elementare Morgenbeschaeftigung ist erledigt. Die Dose ist gefunden, jetzt kann der Tag beginnen.

kann gesucht werden 06. Juni 2016 -bongoman- hat den Geocache gewartet

Ich habe mal nach dem Cache geschaut, und ja er lebt immer noch! Versteck, Dose und Logbuch sind in einwandfreiem Zustand. Im Logbuch wurden viel mehr Funde geloggt als online.

 

Ich belasse den Cache OC-only, da eine Veröffentlichung auf der kommerziellen Seite hier zu hässlichen Trampelpfaden führen würde.

 

Viel Spaß bei der Detektivarbeit und beim suchen!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 25. März 2016 ichwarsnicht hat den Geocache gefunden

Das Schöne an vielen OC Caches ist, dass es sehr spannend ist, ob die Dose noch da ist....Mai 2015 letzter Log? Fast ein Jahr? Aber na gut, das Rätsel war angenehm leicht und daher schnell gelöst und nach einer schönen Runde auf kleinen Trampelpfaden bei leichtem Regen angekommen und - tatsächlich! Sie ist noch da, hat jetzt einen Eintrag mehr und ist wieder in ihrem Versteck zurück. Für die nächste lange Zeit...

Vieln Dank fürs Rätsel und die Dose!

ichwarsnicht

gefunden 10. Mai 2015 Team BergWolf hat den Geocache gefunden

Ein Zufallsfund am heutigen Tag.

Dann das Pferd von hinten aufgezäumt und das Rätsel zuhause angegangen

Danke sagt Team BergWolf

kann gesucht werden 06. Mai 2014 -bongoman- hat den Geocache gewartet

Hab den Cache besucht, Dose ist an ihrem Platz und in gutem Zustand :) Es haben sich ein paar Cacher mehr im Logbuch eingetragen als hier online geloggt wurde, ich hänge die Photos der Logbucheinträge an. Folgende Einträge sind für mich mehr oder weniger lesbar:

STF: Schwina (?) und TiMole

TTF: 20.12.13: Dravenrunner (?) & Two Hummingbirds

20.12.13: Jamesone, J-U-S-T & BlackForestCacher

22.01.14: Molchebaer + ? (nicht lesbar)

Bitte die Dose immer wieder schön mit Waldmaterial verdecken ;)

Bilder für diesen Logeintrag:
Logbuch1Logbuch1
Logbuch2Logbuch2
Logbuch3Logbuch3