Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Giesbert Vöcking R.I.P.

 Wer war Giesbert Vöcking?

von TravelMad     Deutschland > Niedersachsen > Oldenburg, Landkreis

N 53° 06.023' E 008° 07.362' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 30. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 30. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 24. März 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10314
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
92 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Giesbert Vöcking war ein junger unerfahrener Flugzeugführer, der am 01.03.1944 bei einer engen Formationskurve seines Verbandes die Kontrolle über seine Maschine verlor und den Fliegertod fand.

Das Mysterium eines verschwundenen Flugzeugs beim Wittemoorweg lebte lange weiter. Erst Jahrzehnte später fanden zwei Jugendliche aus Achternmeer und Westerholt die sterblichen Gebeine des jungen Piloten. Giesbert Vöcking gehörte einem Jagdgeschwader an, welches die Nachtjagd mit schnellen einmotorigen Jägern im sog. "Wilde-Sau"-Verfahren durchführte. Der Auftrag lautete: Die deutschen Maschinen sollten auf Sicht, direkt über den bombardierten Städten und in Koordination mit der Flak die feindlichen Verbände angreifen.
Seine Gruppe war vom 01.11.1943 bis 27.04.1944 in Oldenburg stationiert.

Seine letzte Ruhe fand der Unteroffizier auf dem Ehrenfriedhof in Münster.
(Das Foto zeigt nicht Giesbert Vöcking, sondern dient nur der Veranschaulichung.)


Zum Cache:

Beantwortet folgende Fragen:

1. Welche Nummer hatte Giesbert Vöckings Jagdgeschwader? Antwort = A

2. Welcher Gruppe innerhalb des Geschwaders gehörte Giesbert Vöcking an? Antwort = B

Berechnet die Finalkoordinaten:

N 53° (B+2) . (A+152) / E008° (B+5) . (A-162)

Bei den errechneten Koordinaten findet Ihr eine Tafel zu Ehren von Giesbert Vöcking und als Mahnung an die Nachwelt. Den Cache findet Ihr ca. 10 Meter rechts von der Tafel am Fuße eines Baumes.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Giesbert Vöcking R.I.P.    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. August 2014, 16:00 SchneeEiche hat den Geocache gefunden

Wir haben uns heute vorgestellt, wie es sich wohl anfühlen muss, ein so lange verschollenes Flugzeugwrack (inkl. Besatzung) zu finden, wie es den Jugendlichen nach ihrer erfolgreichen Suche passiert ist. Der Cache lag sicher und trocken an den zu errechnenden Koordinaten.

Vielen Dank für diesen Beitrag zur Erinnerungskultur!

gefunden 31. Mai 2014 Vienchen27 hat den Geocache gefunden

Wieder einmal etwas, was ich ohne Geocaching wohl nicht erfahren und gesehen hätte.

Das Rätsel war gut zu lösen und der Cache war vor Ort schnell ausgemacht.

TFTC

gefunden 02. November 2013, 09:45 Ringeck hat den Geocache gefunden

Das knackte beim Öffnen zwar verdachtig, aber Pietemma lassen sich mittlerweile 2 Tage mit dem Onlinefund Zeit.... also logge ich dann mal.

Es war zwar das Geschwader und nicht die Staffel, welches mich zum Ziel führte, dennoch konnte die Aufgabe schnell gelöst werde.

Ein interessanter Teil der hiesigen Geschichte, der mir noch nicht bekannt war.

Das Wetter war zwar miserabel, aber dafür ist das Cachemobil gemacht.

Tack för Cachen

Ringeck (Finchen var varandra)