Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Intercultural Geocach Darmstadt

 Intercultural Geocach Darmstadt

von lizenz     Deutschland > Hessen > Darmstadt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 52.338' E 008° 39.329' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 28. November 2013
 Veröffentlicht am: 30. November 2013
 Letzte Änderung: 10. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1047F

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
224 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Interkultureller Geocach

 

Wenn ihr mehr als 10 Personen seid KÖNNT ihr euch in möglich gleichgroße Gruppen aufspalten und gegeneinander antreten. Die Gruppe die schneller den Geocach findet hat gewonnen.

 

Unter Interkulturell ist all das, was zwischen verschiedenen Kulturen stattfindet, zu verstehen, im Besonderen die Kommunikation. Somit bietet ein Geocach einen besonders guten Anlass sich mit verschiedenen Kulturen zusammen zu tun und einige Rätsel zusammen zu lösen, um gemeinsam an das gesuchte Ziel, den Geocach, zu gelangen.

Da ihr euch auf einem Interkulturellen Geocach befindet, werden ab und an kleine Aufgaben vorkommen, die trotz aller Unterschiedlichkeiten, Gemeinsamkeiten zwischen allen Menschen aufzeigen sollen.

Den Beginn soll eine üblichen Höflichkeitsformeln einer jeden Kultur, eine Begrüßung machen.

 

Aufgabe: Begrüßt die restlichen Gruppenteilnehmer mit der für eure Kultur üblichen Begrüßungsweise.

 

Ort 1

Ihr befindet euch auf einem Platz, den es in nahezu jedem Ort unabhängig von Land oder Kultur gibt; einen Ort, an dem Märkte stattfinden und Waren ausgetauscht werden.

Was ihr sucht, ist ein Tier, welches an vielen Marktplätzen gehandelt wurde und dessen Domestizierung viele Kulturen und viele kulturelle Errungenschaften überhaupt erst ermöglicht haben.

Addiert die Zahlenwerte der Buchstaben (A=1; B=2 usw.) des Englischen Begriffes die so erhaltene Zahl addiert ihr mit 8,860112 um den Breitengrad für den nächsten Punkt zu finden. Den Längengrad erhaltet ihr wenn von der Zahl 49,651915 abzieht.

 

Ort 2

Haltet Ausschau nach einem Obelisken, wenn ihr ALICE gefunden habt, seid ihr richtig. Ihr steht nun an einem Platz, von welchem man sowohl ein kulturelles als auch ein sakrales (religiöses) Bauwerk sehen kann. Dies sind ebenfalls beides Bereiche, die sich in vielen Kulturen entwickelt haben, Stätten an denen Religion und kulturelle Traditionen einen Platz haben.

Folge dem langen, geraden, abschüssigen Weg und zähle alle in einer Linie liegenden Gullideckel ABER erst ab dem Schild mit dem Fahrrad.

 

Aufgabe: Tauscht euch über eure Glaubenszugehörigkeiten aus und nennt eine kulturelle Besonderheit für eure Heimatkultur.

 

Ort 3

Wenn du am letzten Gullideckel angekommen bist, stehst du auf einem Rot gepflasterten Weg, der direkt auf die nächste Aufgabe hinweist.

In den meisten Kulturen bekannt und in allen einheitlich ist die Mathematik. Ihr befindet euch genau so weit von der den Platz bestimmenden Skulptur entfernt, wie ihr Gullideckel gezählt habt. Von dem letzten Gullideckel schaut ihr ca. 63,41135 Meter zur Spitze der Skulptur auf.

Wie hoch ist die Skulptur? Rundet auf einen glatten Zahlenwert! (Tipp Satz des Pythagoras).

Die Nachkommastelle des nächsten Breitengrades erhaltet ihr, wenn ihr 22412 mit der Höhe multipliziert. Wir befinden uns immer noch auf dem 49. Breitengrad. Die Nachkommastelle des 8. Längengrads erhaltet ihr, wenn ihr die Zahl 25514931 durch die Höhe teilt.

 

Aufgabe: Alle Kulturen haben eine Sprache. Taucht ein paar Sprichwörter aus. (z.B. in Deutsch: „Lügen haben kurze Beine“ usw.)

 

Ort 4

Haltet nach dem Hinterteil eines großen Raubtiers Ausschau. Wann wurde es Enthüllt und wann wurde es ergänzt. Den Breitengrad erhaltet ihr, wenn ihr die Zahlenwerte des Enthüllungsdatums zu der Zahl 49706070 addiert und sie durch 1000000 teilt. Den Längengrad erhaltet ihr, wenn ihr von 8832795 die hintereinander geschriebenen Zahlenwerte des Ergänzungsdatums subtrahiert und das Ergebnis ebenfalls durch 1000000 dividiert.

 

Aufgabe: vielleicht habt ihr euch ja schon ein wenig kennen gelernt tauscht einige persönliche Informationen (z.B. Lieblingstier, „Ich habe X Geschwister“, usw.)

 

Ort 5

Das Folgende Rätsel verrät, wo der Geocach versteckt ist.

 

Rätsel 1

Ich bin hart aber nicht aus Stein.

Ich stehe immer an einem Ort und bewege mich doch in alle Richtungen.

Ich habe viele Ringe aber keine Hand.

 

Rätsel 2

Suche dort wo ich nicht mehr bin.

Suche dort wo es dunkel ist.

Umso größer ich werde, umsInterkultureller Geocacho leichter wird mein Nachbar, wenn er sich ansonsten nicht verändert.

 

Aufgabe: Verabschiedet euch auf traditionelle Weisen.

 

 

Intercultural Geocach

 

If you are more than 10 people the group CAN decide to split into equal large groups and compete against each other. The group that finds the geocatch the fastest, wins.

 

Intercultural means all that exists between different cultures, especially communication. This Geocach therefore is a good way to come together with different cultures and do some puzzles to reach the desired target, the geocatch.

Because this is an Intercultural Geocach there are a few small tasks that show similarities between all different people.

So we begin with the usual politeness of each culture, the greeting.

 

Task: Welcome the rest of the group with the usual, traditional greeting of your culture.

 

Place 1

The place you are staying are exists in most countries or cultures, a place where things gets exchanged and markets take place.

What you seek is an animal that has been traded on many market places and whose domestication influenced many cultures and enabled many cultural achievements.

Add the numerical values of the letters (A = 1, B = 2, etc.) of the English term, the number thus obtained is added with 8.860112 to find the latitude of the next point. The longitude is received when you subtract the number 49.651915.

 

Place 2

Look for an obelisk, if you find ALICE, you're right. You’re now standing at a place from which you can see a cultural and a sacred (religious) structure. These are also both areas that many cultures have evolved in, in which religion and cultural traditions have a place.

Follow the long, straight, downhill walk and count all the manhole covers lying in a line BUT only from the sign with the bike.

 

Task: Talk about your faith affiliations and traditional cultural particularity.

 

Place 3

When you arrive on the last manhole cover, you'll stand on a red paved path, which points directly to the next task.

Mathematics is known in most (well, all) cultures and the same everywhere. You find yourself just as far away from the sculpture as the amount of manhole covers you have counted. From the last manhole cover you’re looking up at about 63.41135 meters to the top of the sculpture.

What is the height of the sculpture? Round it up to a smooth numerical value! (Tip Pythagorean theorem).

You receive the decimal point of the next latitude, when you multiply 22412 with the height. We're still on the 49th Latitude. You will get the decimal place of the 8th Longitude, when you divide the number 25514931 by the height.

 

Task: All cultures have a language. Exchange a few proverbs. (for example: in German: "Lies have short legs", etc.)

 

Place 4

Look out for the backside of a large predator. When was it revealed and when were parts added? You’ll get the latitude, if you add the numerical values of the unveiling date to the number 49706070 and divide by 1,000,000. You’ll get the longitude, if you subtract the series written numerical values of the date parts were added from 8832795 and the divide result is by 1,000,000. (e.g. If the date is 11.01.01, you subtract 110101 from 8832795 and then divide the answer by 1000000)

 

Task: Maybe you have already learned a little about the other group members. Exchange some personal information (for example: favorite animal, "I have X siblings", etc.)

 

Place 5

The following riddle reveals where the geocach is hidden.

 

Puzzle 1

I'm hard but not made of stone.

I always stand in one place but move around in all directions.

I have many rings but no hand.

 

Puzzle 2

Search where I'm not anymore.

Search where it is dark.

The bigger I get, the lighter my neighbor will get if he does not change otherwise.

 

Task: Say goodbye in traditional ways.

 



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Intercultural Geocach Darmstadt    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 10. Februar 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Der Owner bat per email um die Archivierung des Caches. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)