Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Bahnhof Simbach

von nais1     Deutschland > Bayern > Rottal-Inn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 15.788' E 013° 01.370' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 11. Dezember 2013
 Letzte Änderung: 14. Dezember 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC10518

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
76 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Listing

Beschreibung   

Schön renoviertes Gebäude, dass einen Cache verdient hat.

 

Simbach war eine klassische Eisenbahnerstadt und erhielt in den Jahren 1870/71 ein Bahnhofsgebäude von 110 Meter Länge und 21 Meter Breite. Die komplette Bahnanlage war damals die viertgrößte Niederbayerns, ein Umschlagplatz für Waren nach und von Südosteuropa. Bis zu 700 Leute waren dort beschäftigt.

Als der Simbacher Bahnhof mehr und mehr an Bedeutung verlor, blieben auch viele Räume des Gebäudes leer oder wurden zweckentfremdet, beispielsweise als Wohnungen. In den 1930er Jahren wurden die Außenfassaden verputzt. Nach ihrer Privatisierung verkaufte die Deutsche Bahn AG das Haus und behielt nur noch das Nutzungsrecht für einzelne Bereiche. Der gesamte Bahnsteig, ja sogar das Vordach des Gebäudes, gehört hingegen nach wie vor der Bahn.

Das Bahnhofsgebäude bestand ursprünglich aus Backsteinen. An seiner symmetrischen Form mit den zweigeschossigen Flügelbauten und dem dreigeschossigen Mittelteil hat sich seither wenig geändert. Als Grenzbahnhof waren hier österreichische wie bayerische Beamte gleichermaßen untergebracht – erstere im östlichen Flügel, letztere im westlichen.

2010 wurde das Gebäude im Auftrag der Wohnungsbau GmbH Pfarrkirchen-Simbach in drei Bauabschnitten von Grund auf saniert und neu gestaltet. Dabei wurde der Bahnhof auch in dem ursprünglichen Farbton aus den 1930er Jahren gestrichen – „gebrochen Weiß“, nicht wie in dem zuerst beschlossenen „Terracotta-Ziegelrot“. Mit dieser Farbe wollte man den ursprünglichen Charakter des Bahnhofs, als dieser noch ein unverputztes Backsteingebäude war, wiederherstellen. Jedoch bestand das Landesamt für Denkmalpflege auf das „gebrochen Weiß“ des Gebäudes. Die komplette Sanierung wurde ohne öffentliche Gelder finanziert.

Nach Abschluss der Sanierung befinden sich seit 2013 20 Wohnungen im Ober- und 19 Gewerbebetriebe im Erdgeschoss des Bahnhofsgebäudes, das nun insgesamt 3.486 m² bewohnbare Fläche aufweist. In separaten Bereichen befinden sich Einrichtungen der Bahn. Passanten und Fahrgäste können ein öffentliches und behindertengerechtes WC im Gebäude nutzen. Die für Bahnkunden sichtbarste Veränderung im Zuge der Sanierung ist der neue Schalterbereich im Wartesaal: Dieser wurde modernisiert und kombiniert mit einem Reisekiosk und Paketshop. Die Südostbayernbahn hat dafür etwa 60.000 Euro investiert und drei neue Arbeitsplätze geschaffen.

Der Cache befindet sich im öffentlichen Teil des Gebäudes. Bitte schaut euch lieber dreimal um, da sind häufig Muggels unterwegs.

Zum Schluß nur noch eine große Bitte: der Cache sollte nach dem Loggen wieder GENAU da angebracht werden, wo er war. Das ist wichtig!

Ach ja - bitte auch keine Spoiler oder Andeutungen in den Logs. Gönnt doch den Suchenden nach euch auch das Erlebnis !

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ceüsr qrva Trjvpug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bahnhof Simbach    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 14. Dezember 2015 nais1 hat den Geocache archiviert

Den gibts nimma!

Hinweis 08. Dezember 2015, 20:05 glastiger & familie hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo lieber "nais1",
ist dieser Cache eigentlich noch aktiv und such, bzw. findbar?
LG glastiger

gefunden 17. Dezember 2013, 12:15 Feldweggucker hat den Geocache gefunden

Da war ich mal der Erste im historischen Simbacher Bahnhof. Nette Idee, so einen habe ich auch noch nicht gefunden. Danke an den Erfinder dieses Caches.