Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
kreuz und quer

 klein aber gemein

von Xander06     Deutschland > Baden-Württemberg > Esslingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 35.684' E 009° 14.560' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 12. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 12. Dezember 2013
 Letzte Änderung: 18. Januar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC10521

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
65 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für kreuz und quer    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

archiviert 18. Januar 2015 Xander06 hat den Geocache archiviert

nicht mehr da

Hinweis 18. Januar 2015 steingesicht hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo xander06,

dieser Cache scheint nicht mehr aktiv zu sein, kannst Du bitte das Listing hier archivieren.

gefunden 12. März 2014 Silka03 hat den Geocache gefunden

Den Multi gut gefunden.

Hinweis 10. Januar 2014 Anke&Didi hat eine Bemerkung geschrieben

Heute gings zum fünften (!) Mal vor Ort und am alten Finale lag auch ganz brav die endgültige Finalkoordinate. Schnell programmiert, hingefahren und die Dose schon von weitem gesehen. Mal schauen, wie lange sie mit ihrem auffälligen, gelben Deckel dort überlebt ...

Danke für den Zick-Zack-Multi,
Grüße von Didi
hier ohne Anke unterwegs

gefunden 17. Dezember 2013 Anke&Didi hat den Geocache gefunden

 :D  :D  :D FTF  :D  :D  :D
"Drama in vier Akten" oder besser "Hartnäckigkeit zahlt sich aus"? Aber der Reihe nach.
Am Publish-Tag gabs auf dem Heimweg einen Abstecher bei Stage 1. Das Dösle war fast zu auffällig trotz Tarnung. Die Lösung der Aufgabe wurde kurzerhand online recherchiert, nur das Ergebnis wollte keinen rechten Sinn ergeben. Eigentlich blieben nur zwei plausible Punkte übrig: einmal mitten im Ortskern hinter einem Haus und dann direkt an der Eingangstreppe einer öffentlichen Einrichtung. Beides wollte irgendwie nicht passen. Also einen Hilferuf an den Owner abgesetzt und nach Hause gefahren.
Nach einer ausgedehnten Diskussion per Mail kam dann eine kleine Korrektur für Stage 2 und beim nächsten Versuch zeigte sich dort tatsächlich ein Dösle mit der nächsten Aufgabe. Die benötigte Info war leider nicht parat - wie vermutlich vom Owner erhofft  ;) - und mußte, dem Cache-Namen entsprechend, erst eingeholt werden. Damit war dann eigentlich klar, wo zu suchen ist. Eigentlich ... Leider wollte sich dort mal wieder nichts zeigen und so gabs den zweiten Abbruch, zumal es heftig anfing zu regnen. Eine Rückfrage bestätigte den Platz, aber auch im dritten Anlauf war dort nichts zu finden. Und so gab es heute einen vierten (!) Versuch, endlich der Dose habhaft zu werden. Dabei stellte sich heraus, daß das vermeintliche Finale eigentlich eine weitere Stage ist, was in der Aufgabenstellung an S2 etwas unglücklich formuliert ist. Wobei die Stage trotzdem keinerlei Anstalten machte, sich zu zeigen. Also nochmal um Hilfe gerufen und nach einigem Hin und Her ergab sich ein Anhaltspunkt. Der führte dann mitten in den Wald - zumindest laut OSM-Karte sollte hier ein Weg herführen und enden. Aber weit und breit keine Dose. Also wurde unter Beibehaltung des Ost- ein passender Nordwert gesucht und nach einem längeren Spaziergang zeigte sich dort endlich die langersehnte Dose ...

An sich eine tolle Idee für einen Multi. Wenn jetzt noch ein paar Kleinigkeiten nachgebessert werden, dann wird ein richtig schicker Cache draus:
- unauffälligere Dösle an den Stages - am besten PETlinge. Die sind wenigstens dicht. Und weniger auffällig als Ü-Ei-Dosen
- möglichst einlaminierte Zettel für die Fragestellungen. Die halten länger als mit Buntstift handgeschriebene Notizzettel.
- eine dichtere Finaldose, die auch bei Sauwetter trocken bleibt.

Danke für den schön ausgedachten Cache und die freundliche Unterstützung,
Grüße von Didi
auf langer Odyssee unterwegs ...

PS vom 08.01.2014: wie ich gerade erfahren habe, wurde der Cache vor dem Publish bei GC nochmal erweitert. Die bisherige Finaldose ist jetzt eine Stage. Da muß ich wohl nochmal hin  :o