Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Supermoon

von drei_kloetze     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

N 51° 13.999' E 006° 53.999' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. April 2012
 Veröffentlicht am: 09. Januar 2014
 Letzte Änderung: 14. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1065C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
84 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dieser Mystery führt euch an die Stelle, an der wir uns den „Supermond“ vom 19.3.2011 angesehen hatten, hier ist auch das gleichnamige Foto in der Galerie entstanden. Ansonsten will ich ein bisschen Klugscheißen und euch ein paar Fakten über Größenordnungen und Geschwindigkeiten in kosmischen Dimensionen nahebringen :-)


Um den Cache zu heben müsst ihr weder Gleise, Straßen, Brücken noch Privatgelände betreten. Rollstühle und Kinderwagen können bis wenige Meter an den Cache gelangen. Auch wenn die Fragen vielleicht nicht gerade Grundschulniveau sind, können Kinder am Final durchaus hilfreich sein (siehe auch Attribut "teamwork required"). Ach ja, der Cache ist natürlich nicht bei den obigen Koordinaten.
WICHTIGE ANMERKUNG: Für viele der benötigten Zahlen findet ihr in verschiedenen Quellen unterschiedliche Werte. Wenn ihr dem jeweils vorgegebenen Rechenweg folgt könnt ihr mit jeder dieser Angaben rechnen, aber ihr müsst rechnen sonst wird das nix. Die teils abstrusen Umrechnungen sind nötig damit ihr eindeutige Ergebnisse bekommt, egal wo eure Rohdaten herkommen.

Also los:
Erst mal - was ist überhaupt ein „Supermond“? Also, der Mond beschreibt eine elliptische Umlaufbahn um die Erde, will sagen sein Abstand zur Erde variiert. Tritt nun ein Vollmond am erdnächsten Punkt dieser Ellipse auf, so erscheint er besonders groß und wird als Supermond oder englisch Supermoon bezeichnet. Zuletzt gab es diese Konstellation am 19.3.2011; die nächsten "echten" Supermonde wird es am 14.11.2016 und am 2.1.2018 geben.
Hier nun endlich die Fragen:

A) Wie lange brauchte das „Licht des Mondes“ bis zum Sensor der Kamera, als am 19. März 2011 das Foto „Supermoon“ in der Galerie aufgenommen wurde (in Sekunden, Genauigkeit 1/10tel Sekunde)

B) Wie lange war das Licht insgesamt unterwegs, von der Sonne bis zur Kamera (gerundet auf volle Minuten, ohne Nachkommastellen).

C) Um wie viel Prozent grösser erschien die FLÄCHE des Mondes am 19. März 2011 im Vergleich zu einem Vollmond am erdfernsten Punkt seiner Umlaufbahnen (beachtet den Plural & rundet das Ergebnis auf eine Prozentzahl ohne Nachkommastellen).
EDIT: Diese Frage ist wohl nicht so robust wie gedacht, insb. da die Originalseite der NASA mittlerweile vom Netz ist. Schaut doch hier nach: hier (Danke macsniper für den Hinweis!)

D) Von einem hinreichend weit entfernten Raumschiff aus betrachtet – wie groß erscheint die Fläche des Mondes im Vergleich zu der der Erde (Prozentzahl, Genauigkeit 0,5%).

E) Welche Masse hat der Mond im Vergleich zur Erde (Prozentzahl, gerundet auf eine Nachkommastelle).

F) Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich der Mond durchschnittlich um die Erde (in km/s, gerundet auf eine ganze Zahl ohne Nachkommastellen), rechnet diese Geschwindigkeit in km/h um

G) Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich die Erde durchschnittlich um die Sonne (in km/s, gerundet auf eine ganze Zahl ohne Nachkommastellen), rechnet diese Geschwindigkeit in km/h um

H) Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich die Sonne durchschnittlich um das Zentrum unserer Galaxie (in km/s, ganze Zahl ohne Nachkommastellen), rechnet auch diese Geschwindigkeit zum Vergleich in km/h um. Da ihr hier je nach Quelle recht unterschiedliche Ergebnisse bekommt, ist die Geschwindigkeit in Promille der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum gesucht (gerundet auf eine ganze Zahl ohne Nachkommastellen)

I) Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich ein am Äquator stehender Mensch um die Rotationsachse der Erde (in km/min, gerundet auf eine ganze Zahl ohne Nachkommastellen)? Rechnet diese Geschwindigkeit in km/h um

X) Vergleicht diese Geschwindigkeiten mit der eures Lieblingsverkehrsmittels (Fahrrad, Auto, Zug, Rakete) -> gibt’s leider nix für …

J) OK, Frage J ist raus. Hat eh keiner gelöst und ist aus der Nord-Gradzahl zurückrechenbar. Also J=1,5

Den Cache findet ihr bei, indem ihr diese unnötig komplizierten Berechnungen ausführt:
N (5B*E+2J)°   (G/(D-J)-(A*F)+2I/C+5E)/1000
E (-B-2D+G/F-H)°   (A*I*C+B*C-F-(2J-H)*I)/1000

Und damit ihr nicht im Nirvana sucht könnt ihr euer Ergebnis hier prüfen.

Für den FTF gibt's einen knappen Yoktomond (bzgl. Masse), dessen Durchmesser ca. 123 ppt des echten Mondes entspricht :-)

### PM me for an English version ###

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv rhpu cvrcg'f jbuy!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Terrassenlandschaft (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Supermoon    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 14. Juni 2016 drei_kloetze hat eine Bemerkung geschrieben

Listing angepasst, Frage J ist raus, die hat eh keiner gelöst, Relativitätstheorie ist wohl doch nicht für jeden :-)

Weiterhin viel Spaß bei Recherchieren, Rechnen und Finden!