Wegpunkt-Suche: 
 
Der Pfad der Irrlichter

 Der Pfad der Irrlichter

von Michel aus Lönneberga     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

N 48° 19.234' E 008° 12.523' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 06. Februar 2014
 Veröffentlicht am: 06. Februar 2014
 Letzte Änderung: 28. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10765

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Pfad der Irrlichter

Vor Kurzem bin ich auf dem Heimweg durch den Wald auf rote kleine Lichtchen aufmerksam geworden. Klar dachte ich, da ist noch ein Reiter mit seiner Laterne  unterwegs. Weit gefehlt, in dieser Richtung war weder Reiter noch Weg. Zudem waren es mehrere Lichter, die immer wieder aufglimmten. Somit muss es etwas anderes sein.

Es war ja nicht so, dass ich Angst hatte - mit fehlte einfach die Zeit der Sache genauer nachzugehen.

Zu einem späteren Zeitpunkt wollte ich mich über solche Licht- Erscheinungen informieren. Leider gibt weder die große Bibliothek Wikipedia noch das restliche Internet Aufschluss, was es wirklich sein könnte.

Vielleicht kannst du mal zu den oben genannten Koordinaten begeben und dich als Naturforscher betätigen. Bestimmt stoßen die Erkenntnisse hier auf reges Interesse.

Deine Kutsche lässt du am besten beim Dorfbrunnen stehen (N 48°19.025'  E 08°13.036'). Der Weg ist für die Pferde zu steil und zu schmal. Wenn sich der Weg gabelt, ist der steile meist der richtige.

Als Ausgangspunkt begibst du dich am besten ein Stück in den Frohnbach (N 48°19.068'  E 08°12.736'). Dort geht rechter Hand ein Pfad zum Musik- Pavillon (N 48°19.070'  E 08°12.869'). Von dort aus sollte es dir nicht schwerfallen den "Pfad der Irrlichter" zu finden.

Achtung:
Die Irrlichter kann man wahrscheinlich nur entdecken, wenn es ganz dunkel ist.
Wer eine zu helle Laterne mitbringt, wird wahrscheinlich nichts finden. Auch können die Lichtlein von Bäumen verdeckt werden und man kann sie nur sehen, wenn man aus unterschiedlichen Richtungen sucht.
Kleide dich am besten so, dass dich kein Jäger mit einer Wildsau verwechseln kann!

Mache dich am besten nicht allein auf den Weg. Es ist schon so mancher Forscher spurlos verschwunden!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 19.022'
E 008° 13.033'
Pfad
N 48° 19.068'
E 008° 12.736'
Pfad
N 48° 19.070'
E 008° 12.869'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Lichter - So deutlich werdet Ihr die Irrlichter vermutlich nicht sehen...
Lichter - So deutlich werdet Ihr die Irrlichter vermutlich nicht sehen...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Pfad der Irrlichter    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 7x

kann gesucht werden 29. November 2016 Michel aus Lönneberga hat den Geocache gewartet

... die Lichter wurden wieder gesehen...

kann gesucht werden 28. Mai 2016 Michel aus Lönneberga hat den Geocache gewartet

... die Lichter wurden wieder gesehen...

momentan nicht verfügbar 24. April 2016 Michel aus Lönneberga hat den Geocache deaktiviert

Bis zur nächsten Wartung deaktiviert...

kann gesucht werden 18. September 2015 Michel aus Lönneberga hat den Geocache gewartet

... die Lichter wurden wieder gesehen...

momentan nicht verfügbar 17. Mai 2015 Michel aus Lönneberga hat den Geocache deaktiviert

Bis zur nächsten Wartung deaktiviert...