Wegpunkt-Suche: 
 
Vergessenes aus Augsburg

von Z-Yago     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 22.638' E 010° 53.624' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. Februar 2014
 Veröffentlicht am: 14. Februar 2014
 Letzte Änderung: 22. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC107E1

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
188 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein Männerkopf der den vorübergehenden Passanten die Zunge herausstreckt?

Das gibt es an der nordwestlichen Hausecke beim Fischertor zu entdecken.

 

Der erste Torbau dort war 1328 errichtet worden. Elias Holl hat es dann 1609 umgebaut.

Im spanischen Erbfolgekrieg wurde das Fischertor schwer beschädigt.

Nachdem im 19. Jahrhundert die Ummauerung Augsburgs auf weite Strecken niedergelegt worden war, kam um 1920 der damalige Stadtbaudirektor Holzer auf die Idee, die Nord-Süd-Straßenachse, die seit alters die Stadt durchzieht, im Norden wieder mit einem Torbau abzuschließen.

Es sollte kein Stadttor alter Art werden. Sondern ein Torbau mit Wohnungen und mit einer Durchfahrtmöglichkeit für die Straßenbahn.

 

Der Bau wurde in den Jahren 1924 und 1925 aufgeführt, wobei Holzer manche Kritik einstecken musste.

 

Mit der Fratze revanchierte er sich bei seinen Kritikern...

 

Ein paar Meter von dem „Denkmal“ findet ihr im Tor einen Schriftzug, ihr müsst die Buchstaben in Zahlen umwandeln A= 1, B= 2, usw.

 

A = zweiter Buchstabe

B = erster Buchstabe

C = fünfter Buchstabe

D = A*B*C

E = Erste Stelle der Fahrdrahthöhe + F

F = wieviel halbnackte Damen siehst du hier (aber nur die, die immer hier sind  )

G = die zweite stelle der Fahrdrahthöhe

 

S2 = N48°22.AD E010°53.EFG

Hier findet ihr eine Tafel:

 

H = In der dritten Zeile seht ihr eine Jahreszahl, die letzte Stelle.

I = In der letzten Zeile ist ein Datum, von der Jahreszahl die dritte Stelle

J = erste Zeile, erster Buchstabe in Zahlen umwandeln

K = Anzahl der Buchstaben des ganzen Namens der Person in der sechsten Zeile :2 und auf eine ganze Zahl Abrunden

 

 

 

Fin. = N48°22.HIJ E010°53.IKI

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vergessenes aus Augsburg    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 6x

gefunden 20. April 2017 Team_Fischer hat den Geocache gefunden

Ein schneller Fund. TFTC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 27. August 2016 fraggle_DE hat den Geocache gefunden

Wenn man schonmal grad alle Augsburger Stadttore abklappert, kommt man ja zwangsläufig auch hier vorbei. Somit ging es sogleich an die Beschaffung der gesuchten Informationen. Die waren eindeutig und ließen keinen Interpretationsspielraum. Station 2 war dann rasch identifiziert und erreicht, wo sich auch die verbliebenen Infos nicht verbergen konnten. Nur am Finale dauerte es ein wenig, bis sich die Dose endlich zeigte.

Vielen Dank für den Cache!

gefunden 09. November 2015, 22:47 GeoWikinger hat den Geocache gefunden

Nach einem Termin in der Stadt bin ich noch mehr oder weniger planlos durch die Stadt gelaufen um ein paar Döschen zu sammeln und Infos zu Multis zu ergattern. Hier gilt wer lesen kann ist klar im Vorteil, so habe ich mir das fischertor halt öfter angesehen bevor ich mich heute endlich eintragen durfte Danke fürs legen

kann gesucht werden 22. Februar 2015 Z-Yago hat den Geocache gewartet

Ich will ja jetzt hier niemand Beschuldigen, aber irgendeiner der Vorloger hat den Punkt wirklich nötig gehabt ohne die Dose zu finden!

Meiner Dose geht es gut in ihrem Versteck!

Und noch ein kleiner Hinweis: Solltet Ihr irgendwo eine Schwarze Filmdose finden dann ist es nicht der Cache!

gesperrt 20. Februar 2015 Z-Yago hat den Geocache gesperrt

Wartungsrunde fällig.