Wegpunkt-Suche: 
 
Wildschwein-Cache

 Wanderung durch das Markt Schwabener Moos

von coco-Zamis     Deutschland > Bayern > Ebersberg

N 48° 11.614' E 011° 54.032' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 20. Februar 2014
 Veröffentlicht am: 20. Februar 2014
 Letzte Änderung: 15. März 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1085B

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
193 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dies ist mein erster Cache welchen ich überhaupt einstelle.

Ich bin noch neu im Geocachen und daher habt Nachsicht, falls ich was falsch mache.

Wildschwein Cache:

Der Name kommt daher, dass sich auf dieser Wander-Runde (Ausreit-Runde) früher einmal Wildschweine befunden haben.

Alle Antworten sind auf diesem Rundweg zu finden.

Startpunkt ist der Reitstall in Wind.

von dort aus geht es die Straße abwärts und und ein kurzeses Stück (ca. 200m) Richtung Süden.

Dann rechts abbiegen Richtung Markt Schwaben. Dem Weg folgen und bei den Leitplanken links abbiegen.

Immer geradeaus dem Weg folgen. Wenn ihr jetzt immer noch richtig seid, dann kommt ihr irgendwann über eine keine Brücke die in einem Ferienhof mündet. Der Teerstr. bis zum nächsten Feldweg folgen. Links in den Feldweg einbiegen und sehr lange geradeaus gehen. Dieser Weg endet an der Autobahn, wo es dann links an der Autobahn entlang geht.

Am Ende geht es über die Hauptstr. auf die andere Seite und gleich rechts. Der Weg geht nun links einen leichten Berg hoch und oben angekommen wieder links auf einen Grasweg. Wieder geradeaus. Irgendwann kommt auf der Linken Seite ein Bienenhaus und danach geht es durch ein kl. Waldstück, was am Ende auf einer Teerstr. endet. Dort angekommen geht es links an den Apfelbäumen entlang und am Scheitelpunkt wieder rechts auf einen Grasweg. Dem Weg folgen und dieser endet dann auf der Teerstr. zum Parkplatz.

Und Hier die Aufgaben:

Welche Hausnummer hat das einsame Haus in der fürstlichen Str. = A 
Welches Tier ist auf der Runde bedroht (Anzahl der Buchstaben)? = B 
Wie weit ist es von Wagmühle nach Markt Schwaben in Km? = C 
Welcher Parasit lauert auf dem Weg (Anzahl der Buchstaben)? = D 

N48.11.C(B*14-1)
E11.(A+4).D*29+5

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe.

Viel Spass beim Suchen

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur orsvaqrg fvpu qverxg nhs qrz Ehaqjrt.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Karte Rundweg
Karte Rundweg

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wildschwein-Cache    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 10. April 2016 julschn1982 hat den Geocache gefunden

Ja, in dieser Ecke gibt es für uns noch viiiel Aufzuräumen. Also ging es heute wieder Mal mit der S-Bahn und den Fahrrädern in diese Gegend

Auch hier kamen wir vorbei. Die Werte konnten gut ermittelt werden uns so konnten wir uns zum Final aufmachen. Dort konnten wir ungestört zuschlagen. DFDC!

gefunden 19. April 2014 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Die etwas ungewöhnliche Wegbeschreibung hat mich schon irritiert. In Verbindung mit dem beigefügten Tracklog wird aber alles klar. Da ich aber von Haus ein fauler Mensch bin ;-) habe ich mich auf die Suche nach einer Abkürzung gemacht und konnte promt eine finden :-)
So konnte ich als bald die Dose aus ihrem Vrsteck befreien und mich eintragen. Ein PETling ist ein Micro ! Dies sollte noch angepaßt werden, der Rest der Runde ist völlig OK.

nichts getauscht

Danke für das Auslegen des Caches und viele Grüße

ingo_3