Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Schlachtfeld 1712

von ArDo     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Nordwestmecklenburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 40.523' E 011° 06.869' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 26. November 2005
 Gelistet seit: 02. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 14. Dezember 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC108F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Unweit der Stadt Gadebusch, nahe dem Ort Wakenstädt, erinnert eine Gedenkstätte an die  sogenannte "Schwedenschlacht" im Jahre 1712.

Damals trafen hier etwa 30000 Mann zur wohl größten Feldschlacht auf mecklenburgischem Boden aufeinander. Bei der Schlacht von Wakenstädt bei Gadebusch sollen 12500 Schweden 17000 Dänen und Sachsen gegenüber gestanden haben. Diese wollten in ihrer vermeintlichen Überzahl nicht auf die verbündeten Truppen des russischen Zaren Peter I. warten, welche vom Südende des Schweriner Sees her im Anmarsch waren, und wurden von den Schweden unter General Graf Steenbock am 20. Dezember 1712 vernichtend geschlagen. Noch heute werden im sumpfigen Gelände des ehemaligen Schlachtfeldes an die 2000 Tote vermutet.

Heute erinnert ein Gedenkstein an dieses blutige Ereignis. Ebenso wurden hier farbige Pfeiler errichtet, anhand derer man sich einen Eindruck von den Dimensionen des Schlachtfeldes bzw. von der Verteilung der gegnerischen Truppen verschaffen kann. In der Nähe eines dänischen Pfeilers befindet sich auch der Cachebehälter.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlachtfeld 1712    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 04. August 2007 Die Puschels hat den Geocache gefunden

Auf der Samstagstour geloggt. Interessanter Cache!

Vielen Dank die Puschels

gefunden 15. August 2006 Sammy Raider hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Rückweg von der Arbeit schnell gefunden.
Das Areal ist schon beeindruckend.

Danke für die "Geschichtsstunde" in Form eines Caches!

in: Golfball
out: Flaschenöffner

gefunden 30. Juli 2006 Wühlmäuse hat den Geocache gefunden

Ja Ja die Schweden,
haben heute den Cache gefunden, wurden noch fast von einem Quad übergekarrt. Das Wetter war sehr gut.

raus: Bierflasche
rein: Flaschenöffner

Danke für den schönen und sehr lehrreichen Cache

Wühlmäuse

gefunden 08. Juni 2006 TobiStra hat den Geocache gefunden

Ich glaube bei meiner Anfahrt habe ich einen Teil des Schlachtfelds durchquert.
Es stimmt schon ein wenig nachdenklich, wenn man überlegt was damals in dieser heute so idyllischen Landschaft passierte.

Den Cache schnell und in Topzustand vorgefunden.

OUT: Nix
IN: meine All in One GC

Der dritte Streich "Back from Berlin"

gefunden 06. Juni 2006 Wölfi hat den Geocache gefunden

So sieht also ein Schlachtfeld aus - und das bei schönstem Wetter: imposante Wolken türmen sich am Horizont am ansonsten azurblauen Himmel. Die Kaltluft polaren Ursprungs ist sehr durchsichtig heute. Kann mir nur nicht vorstellen, wieso sich hier 4 Tage vor Weihnachten so eine Menge Leute kloppen mussten. Hatte die nix besseres zu tun? Hatten sie schon alle Weihnachtsgeschenke und alles fein eingepackt? Oder wollten Sie sich den Vorrang beim Verkauf der Nordmanntannen sichern? Blödsinn, denn der Weihnachtsbaum heutiger Prägung war seinerzeit noch gar nicht erfunden! Am Ende kommt es wie immer: Kein normaler Mensch kann sich stichhaltig zusammenreimen, warum Menschen Menschen bekriegen...
Interesannter Cache, Out Sauriertelefonkarte, In Renault-Pin.
DANKE Ardo