Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Blick ins All

von dogesu     Deutschland > Baden-Württemberg > Alb-Donau-Kreis

N 48° 27.700' E 009° 56.450' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. März 2014
 Veröffentlicht am: 03. März 2014
 Letzte Änderung: 09. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10915
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
68 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ich lade Euch ein, zu einem kleinen Blick ins Weltall:

Als erstes schweift der Blick zum Planeten, der nach dem römischen Kriegsgott benannt ist. Von dort aus gerät Triton in unser Visier, doch im Moment überstrahlt der Abendstern noch alles andere. Nachdem dieser "untergegangen" ist, blicken wir wieder in die weitere Ferne und entdecken Nereid, der eine der exzentrischsten Umlaufbahnen in unserem Sonnensystem aufweist. Nun zurück zu den Kriegern, Phobos (das bedeutet Furcht), einem Begleiter des Gottes Ares. Weiter geht es zu einem Planeten, der nach dem römischen Gott des Meeres und der Fließgewässer benannt ist. Nun endet unser erster Ausflug bei Deimos (Schrecken), dessen Bruder wir bereits kennengelernt haben.

Der zweite Rundblick beginnt in weiter Ferne bei einem Planeten, dem 2006 dieser Status aberkannt wurde und der das bekannteste Objekt des Kuipergürtels ist. Benannt ist er nach dem römischen Gott der Unterwelt . Etwas näher befindet sich der Königstern, ein Gasplanet, der nach einem römischen Hauptgott benannt ist. Nun besichtigen wir einen Mond, der nach dem Göttergeschlecht der Titanen benannt und der zweitgrößte Mond unseres Sonnensystems ist. Nun fällt uns ein besonders großes und meist helles Objekt am Himmel auf, es handelt sich um Luna, dem "Urahn" aller Planeten-Trabanten. Fast am Ende unseres Ausfluges angelangt, betrachten wir noch den sonnennächsten Planeten, im antiken Griechenland benannt nach dem Götterboten Hermes, dem später aufgrund seiner "Beweglichkeit" von den Alchimisten das Metall Quecksilber zugeordnet wurde. Bevor wir nun unseren Blick auf eine zu findende Dose lenken, schweifen wir noch mal in weite Ferne zu Charon .

Ob Dein Blick wohl in die richtige Richtung ging?.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ivreonhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Blick ins All    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 29. Juni 2016 ReinWeis hat den Geocache gefunden

Ein schönes Rätsel zu meinem ältesten Hobby, daher waren die Koordinaten schnell ermittelt und die Dose konnten wir heute finden. Der Weg dorthin war agnz schön zugewuchert, aber schließlich haben wir sie entdeckt. Danke für das schöne Rätsel!

gefunden 20. März 2015, 14:55 Nick2go hat den Geocache gefunden

Bei tollem Wetter schnell gefunden. Tftc :-)

Tftc sagt Nick2go

gefunden 11. Januar 2015, 16:00 Will Keinersein hat den Geocache gefunden

Eisige Kälte - knarzenter Baum. Nettes Versteck

kann gesucht werden 09. Juli 2014 dogesu hat den Geocache gewartet

kann wieder gesucht werden!

momentan nicht verfügbar 04. Mai 2014 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Ein Vogel fand das Dosenversteck so attraktiv, dass er daneben sein Nest gebaut hat und nun brütet. Daher ist hier erst Mal Pause. Falls jemand trotzdem meint, die Dose aufsuchen zu müssen und loggt, so werde ich diesen Log löschen!

Danke für Euer Verständnis, dogesu