Wegpunkt-Suche: 
 
Mathe/Physik-Geocache
Der rätselhafte Fall Weiddold

von Kuno von der Parthe     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 10.000' E 012° 37.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 21. März 2014
 Veröffentlicht am: 21. März 2014
 Letzte Änderung: 21. März 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10A15
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
66 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Vermisstenanzeige                                                            01.04.1989

Im Zusammenhang mit dem Verschwinden eines Professors sucht die Deutsche Volkspolizei den Bürger der Deutschen Demokratischen Republik Professor Dr. Wolfgang Weiddold. Er soll sich irgendwo im Westen des Kreises Grimma auf einem abgelegenen Grundstück niedergelassen haben, welches dem Volkspolizei-Kreisamt Grimma bisher unbekannt geblieben ist. Als Koniphäre seines Fachgebiets hält Prof. Weiddold den Lehrstuhl der Karl-Marx-Universität Leipzig für Systematische Botanik und Pflanzengeografie. Bahnbrechende Dissertation zu rätselhaften botanischen FORMELN.

Besondere Merkmale: Reisekader NSA, rege Reisetätigkeit zu internationalen Kongressen und Symposien.

Weiddold vertritt einen klaren Klassenstandpunkt und ist daher Fahrer eines PKW Moskwitsch, er ist Mitglied im Verein der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter Grimma, Fachgruppe Schafe und Ziegen.

Aufgrund seiner vielen beruflichen Funktionen soll er sein Privatgrundstück etwas vernachlässigt haben. Die Lage dieses Grundstücks ist uns leider noch unbekannt, es liegt der Deutschen Volkspolizei bisher nur folgende Skizze vor, die im Papierkorb seines Dienstschreibtisches gefunden wurde:

Weidold-Formeln

 

Prof. Weiddold wurde letztmalig gesehen am 29.02.1989, als er mit seinem defekten Wagen seine Arbeitsstelle verließ. Zeugenaussage: "Der lief nur noch auf 2 Töppen " Hinweise zum Verbleib der oben genannten Person nimmt jede Dienststelle der Deutschen Volkspolizei sowie entgegen, die Hinweise können auch hier auf dieser Internetseite als Online-Log abgegeben werden.

 

 

Lösungshinweise: deutsche Familiennnamen ( keine lateinischen)

Umlaute getrennt schreiben, also: ae, oe, ue

Lösungskontrolle: Quersummen der Buchstabenwortwerte sind: Nordwert =14 , Ostwert =10

St.1: grauer Schraubdeckel vorn drinnen, etwa in Bauchhöhe

Bilder

Weidold
Weidold

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der rätselhafte Fall Weiddold    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 26. Juni 2016, 19:19 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Dieser Vermisstenfall hat mich wirklich ganz schön mitgenommen.Zunächst wurde der erste Hinweis beguckt,aber so richtig wollte sich hier keine Lösung zeigen.Nach einem Besuch bei Tante G unter Vorzeigen der richtigen Stichwörter ergab sich dann nach einiger Zeit ein klareres Bild vom Aufenthaltsort des Vermissten.Sicherheitshalber fragte ich nochmal beim Owner nach und der bestätigte die Daten.Also nix wie hin und die heiße Spur aufgenommen. Am Ort des Geschehens musste ich feststellen, dass der vermisste Botaniker wohl weder einen grünen Daumen hat, noch irgendetwas von Landschaftsgestaltung versteht. Kurz gesagt, sein Unterschlupf war ziemlich heruntergekommen und auch die Laube war recht einsturzgefährdet.Beim Suchen von Station 1 spielte mir dann mein Handy unter dem Blätterdach einen gehörigen Streich,sodass ich erst nach einer gefühlten Ewigkeit fündig wurde.Die Lage von Station 2 war mir zum Glück noch bekannt. Sowas weiß der gelernte DDR-Bürger  ;-) Aber der Vermisste hatte hier ganze Arbeit geleistet und beim letzten Tankstopp den Hinweis gleich mit verschwinden lassen.Da war für mich erstmal Schluss.Also den Owner wieder kontaktiert und in Absprache mit ihm habe ich gleich den Hinweis ersetzt und folgte der noch frischen Spur bis zum angeblichen Versteckt des Botaniker.Aber was soll ich sagen,er hat sich doch noch rechtzeitig verdrückt und ließ nur ein Döslein an einem geschickt getarntem Ort zurück. Na da hab ich ihm halt ein paar Takte ins Büchlein geschrieben und dem ganzen noch den offiziellen Stempel aufgedrückt.Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder daherkommene Botaniker machen kann,was er will und der Staatsmacht ein Schnippchen schlägt.
Auf jeden Fall kann diese Vermisstensache wohl zu den Akten gelegt werden. Der gute Professor ist nicht entführt worden und es besteht auch sonst keine Fremd- oder Eigengefährdung.Er braucht wohl bloß etwas Ruhe und die sei ihm gegönnt.

Das war wirklich ein tolles Rätsel und ein schöner LP. Vielen Dank an den Kuno für den Spaß ;-)

Valar.Morghulis
26. Juni 2016 # 114

gefunden 23. September 2014, 11:00 Axxym hat den Geocache gefunden

Ein kleiner Tipp reichte um das Geheimnis zu erhellen.

Nun konnte ich vor Ort in Weiddolds Domizil vordringen.

Hier habe ich meine Anwesnheit zu Protokoll gegeben.

 

Danke für den geheimnisvollen Fall.

 

 

gefunden Empfohlen 22. September 2014, 13:20 9auge hat den Geocache gefunden

So, nun haben wir auch diesen Fall untersucht 

und sind der Sache auf die Spur gekommen.

 

Tolle Idee-

Danke sagt das 9auge

gefunden 29. März 2014 zie26+einmaedel hat den Geocache gefunden

Jubel, bei bestem Wetter konnten einmaedel und ich diesen schön gemachten Mysti lösen. Einmaedel hatte sich gleich nach dem publish an die Lösung gesetzt und war auch schnell zum Ergebnis gekommen. Leider war es nicht ganz unsere Homezone, so waren wir heute vor Ort. Ein sehr schöner Cache mit LP-Feeling. Danke fürs rätseln, zeigen und legen...

kann gesucht werden 21. März 2014 Kuno von der Parthe hat den Geocache gewartet

So jetzt stimmts wieder