Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Wir gehen auf die Mulde

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 07.845' E 012° 49.967' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 13. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 21. März 2014
 Letzte Änderung: 18. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10A20

2 teilgenommen
32 möchte teilnehmen
10 Bemerkungen
1 Wartungslog
9 Beobachter
0 Ignorierer
324 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Burgfrau und Lindolf laden herzlich ein zum vorläufig letzten Paddelevent auf der Mulde.

ebcd6e71-0355-49da-9b41-1ecb6c8ab67b.jpg


Alle Geheimnisse der vergangenen Jahre um Personen und Orte sind gelüftet und wir können uns ganz entspannt auf altbewährtem Platz treffen.


Es soll wieder ein gemütliches Treffen von Freitag abend bis Sonntag auf dem Campingplatz Colditz werden, mit Lagerfeuer und Übernachtung. Dazu sprechen wir vor allem die Freunde mit Zelt oder Wohnwagen an. Einige wenige (!) Bungalowplätze sind vorhanden. Diese werden nach Bedürftigkeit in dieser Reihenfolge vergeben: Behinderung, Säuglinge, Teammitglieder, Ausrüstungsmangel, Weich-Ei) Die Reihenfolge der Anmeldung ist hier zweitrangig. Bitte Bedarf gleich mit anfragen. Wir möchten am Samstag wieder auf der Mulde paddeln. Aber auch Nichtpaddler und wasserscheue Familienmitglieder sind willkommen.


Für Tagesgäste der Hinweis gleich vorab: Wir können nicht einfach im Wald zelten, sondern auf einem Campingplatz, der auch von anderen genutzt wird, Und ein Campingplatz lebt von Übernachtungen und nicht von Tagesbesuchern. Damit das Verhältnis gewahrt bleibt müssen wir dies in unserer Unkostenpauschale gleich vorher berücksichtigen.
Natürlich haben wir für unseren in diesem Jahr hoffentlich hochwasserfreien Paddelausflug am Samstag schon Boote reserviert. Wenn es die Wasserbedingungen zulassen, wollen wir diesmal ein anderes interessantes Stück Mulde befahren.


Um den Platz und andere Gäste hier nicht zu überfordern werden wir auf max 80 Teilnehmer limitieren müssen. Wir werden das kommunizieren und die Liste dann schließen.
Wir treffen uns zwischen Freitagabend, den 13.6. und Sonntagmorgen , den 15.6.
Getränke und Verpflegung sind mitzubringen. Kühlschränke sind verfügbar. Grill ist vorhanden. Samstag und Sonntag gibt es für jeden Übernachtungsgast 3 Brötchen.


Bei Eurem „will attend“ Log gebt bitte die Anzahl der Personen, davon Anzahl und Alter der Kinder an. Für Kinder unter 12 Jahren machen wir wieder Sonderpreise bei der Bootsmiete, die wir aber erst sicher bekanntgeben können, wenn wir Überblick über die Gesamtteilnehmer haben.


Leider geht nichts ohne Kosten ab. Hier die Pakete, für welche ihr euch entscheiden könnt: (die angegebenen Kosten werden wir nicht überschreiten, können sich noch verringern)


1. Rundum-Sorglos Paket: Bootsmiete, Grill, Lagerfeuer, Brötchen und Übernachtung im eigenen Zelt oder Wohnwagen: 15 Euro je Person+ Zeltplatzgebühr (Zeltplatzgebühr bitte beim Platzwart entrichten)


2. Übernachtung in eigenem Zelt oder Wohnwagen, aber eigenes Boot, Grill, Brötchen, Lagerfeuer je Person: 5 Euro +Zeltplatzgebühr (Zeltplatzgebühr bitte beim Platzwart entrichten)


3. Tagesgast mit Bootsmiete, Lagerfeuer, Grill, Platzmiete je Person: 15 Euro

4. Tagesgast ohne Boot, wobei auch hier Platzmiete, Toiletten, Grill und Kohle, Parken und Lagerfeuer für jeden Erwachsenen unvermeidlich sind (5 Euro)

  Übernachtung Tagesgast Boot Kinder
         
Arbol 0 2 2  
Axelay23 2      
Bergzwerge 2     1
Bruno-X   2    
Carma0406 2      
Cindandi   2 2  
Columbus123 2      
crystal eye   2 2  
D2X 1 1    
Dachse+ 4   4  
DannyHeffernan 2   2  
DD-JC 2   2  
Disnee 2 0 2  
El_Rolfo 0 2 2  
Eulenstein 1   1  
Feldrandsteher 2      
Geole76 1   1  
Hecht-DD 1   1 1
Kafra03 2   2  
Koenigsbienen   2 2  
Kupesp 2   2  
kwanon 2      
Kwi 2   2  
lindolf 2   2  
Mariane   1 1  
MotoBiker 1   1  
Onkel-Detlef 1   1  
Ornendil 2   2  
PhunkyNipple 2   2  
Portitzer   2 2  
Rodemania   2    
Rotbuche 2   2 1
saxony   1 1  
Seystein   2 2  
Spartak 1   1  
SpecialK 2 0 0 2
Stecher 2   2  
Steinfrau 2 0 2  
Steppentritt   2 2  
Strauchdieb 2   2  
suchasearch 1      
Vinzi 2   2  
Water&Sun 2   2  
Wattwurmjana/Bergfex        
willimax 2   2 1
Zahnfee 2   2  
Zweenfurther 2   2  

 

 

 

Warteliste

Warteliste
lexxxy/MINA 2
Dutzig 1
TeamTeklaer 2
Jassberjack 2
Janamape 1
Gargi im Seil 1
Altchemnitzer 1
L.E.Saxon 1
paulienchen 1
room6675 1
miqudd 2
Kethi 2
Phönixia 2
die Verrückten 4 4


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wir gehen auf die Mulde    teilgenommen 2x möchte teilnehmen 32x Hinweis 10x Wartung 1x

OC-Team archiviert 18. Juli 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieses Event fand vor über fünf Wochen statt; daher wird es automatisch archiviert. Das Listing kann vom Owner selbst reaktiviert werden, falls es aus besonderen Gründen weiter aktiv bleiben soll.

teilgenommen 15. Juni 2014 Rotbuche hat das Event besucht

Lange haben uns auf dieses Event gefreut. Das erste Mal, als es mit der der Anmeldung geklappt hat. Die Erinnerungen an die vorausgegangenen Bootstouren auf der Mulde und die Event der burgfrau an sich waren immer wieder mal Thema, dass wir gern aufgegriffen haben.
Auch diesmal war durch die Owner wieder alles perfekt organisiert. Angefangen von der Unterbringung, über den Brötchenservice, die Grillkohle, das Holz fürs Lagerfeuer, den Bustransfer, die Paddeltour mit den Caches unterwegs und und und. Wir haben deshalb ein schönes Wochenende verbracht. An sich sollte, wie im Vorjahr, unsere kleine Zwecke dabei sein, was letztendlich leider nicht geklappt hat. Das war aber wirklich der einzigste Wermutstropfen.
Danke für Eure Mühe und viele Grüße
Rotbuche

teilgenommen 15. Juni 2014 Eulenstein hat das Event besucht

Dieses Jahr hat es endlich mal geklappt. Der Schichtplan zeigte Grün und einem Besuch dieses Events stand nichts im Wege. Anfangs drohte die Veranstaltung ins Wasser zu fallen, doch pünktlich zur Eröffnung verzog sich der Regen. Weitere kurze Schauer konnten uns den Spaß nicht verderben. Ansonsten hätten wir uns ein anderes Hobby suchen müssen.
Vielen Dank, Frank und Christa, für die tolle Organisation. Am Riesengrill konnten viele Gedanken ausgetauscht werden und ohne das Lagerfeuer wäre es abends wohl etwas ungemütlich gewesen. Auch die Bootsfahrt war perfekt. Wir waren eine bunt gemischte Truppe auf dem Boot, dem GGF (Großer Grauer Elefant). Während sich die Schönwettercacher bei jedem Regentropfen unterstellen wollten, scheuten sich andere nicht vor nassen Hosen, wenn das Wasser mal zu seicht wurde und das Boot aufgelaufen war. Ein ganz Harter konnte es gar nicht abwarten, bei einer Log- und P... - Pause ins kühle Nass zu springen... . Es gibt aber auch Teilnehmer, die bei der Tour Sympathiepunkte verloren haben . Das fing damit an, daß sie in der Öffentlichkeit sch...limme Lieder anstimmten und sich am Ende noch mit jüngeren Teinehmern um Nichtigkeiten stritten. Frau Stein, ich möchte doch sehr um etwas mehr Verständnis für die jungen Leute bitten. Wenn sie sich schon an ihrem wohlverdienten Wochenende mit einem großen Putzeimer und dickem Schwamm rumschleppen, dann steht es ihnen natürlich auch zu, ihr Boot als erstes damit zu putzen, selbst wenn sie als letzte im Hafen eintreffen. Daß die Ersten schon ihre Boote am Ausstieg aufgestellt hatten uns sie mit bloßen Händen reinigten tut da nichts zur Sache! Außerdem war doch der Eimer gut sichtbar mit gewissem Leergut "reserviert".

Ich hoffe, daß dies doch nicht das letzte Event dieser Art war und freue mich schon auf das nächste.
Vielen Dank für das schöne Wochenende sagt

Eulenstein

Logs und

Hinweis 11. Juni 2014 lindolf hat eine Bemerkung geschrieben


Meine letzte Info vor Freitag:

Eventeröffnung ist am Freitag gegen 19:30 Uhr auf dem Campingplatz (mit Grillen). Wir sind ca ab 17Uhr vor Ort.
Am Samstag fahren wir gemeinsam von Colditz los. Für alle, die in den großen Booten mitfahren, gibt es entsprechend der Vorbestellungen einen Bus, der startet pünktlich 9:30Uhr. Für alle mit eigenen Booten geht diese Transportmöglichkeit nicht.

Der Start ins Wasser beginnt ab ca 10:15Uhr (wer noch Infos braucht und am Freitag zur Eröffnung nicht da ist, kann mich noch kontaktieren, ich lese permanent noch Mails) Für die Boote werden wie immer Schwimmwesten ausgegeben. Für Kinder sind die Pflicht, Erwachsene können selbst entscheiden. Die Mulde ist zur Zeit problemlos zu befahren. Der Boots-Vermieter gibt vorher noch die genauen Instruktionen.

Für die Bungalows kann Bettwäsche mitgebracht werden oder man mietet vor Ort für 4 euro.
Neben dem Campingplatz gibt es ein Freibad. Kühlschränke gibt es in den Bungalows und sicher findet ihr jemanden, der ein kleines Päckchen für euch dort mit unterbringen kann. Bringt euch bitte etwas Zubrot für das Frühstück mit. Brötchen sind organisiert. Notfalls gibt es noch ein Netto ganz in der Nähe.


So, mehr fällt mir nicht ein. Wir freuen uns auf Euch!

Hinweis 10. Juni 2014 lindolf hat eine Bemerkung geschrieben

die letzten Vorbereitungen laufen. Brötchenbestellung ist raus. Die Boote werden ab 10:15.. 10:30 Uhr eingesetzt. Einen Hänger Holz habe ich anliefern lassen für ein kleines wärmendes Feuerchen. Die Holzkohle liegt bereit....
Alle Caches sind fertig zum publish. Ich bringe die Koordinaten dafür am Samstag mit. Ihr habt vielleicht schon den Einkauf des Grillzeugs geplant.

Bei einer Sache habe ich bisher noch nichts definitives erreicht: Petrus hat sich zum Wetter noch nicht eindeutig geäußert. Ich bleibe dran. Ich habe aber den Eindruck, er hat die Preise auch hier angezogen und so ein sonniger Tag wie letztes Jahr wird teuer... :-)

Ich kläre noch folgende Frage: Bettwäsche für die Bungalows. Weiß das noch jemand wie das immer war?


Wir freuen uns!

lindolf