Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Normaler Geocache
Die "Grüne-Monster-Aussicht"

von andreas-aus-hamburg     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 53° 34.619' E 009° 52.310' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. August 2013
 Veröffentlicht am: 03. April 2014
 Letzte Änderung: 03. April 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10ABA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
200 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Cache ist hier platziert um Euch die Möglichkeit zu geben, zu verweilen und bei einer Rast die Ruhe und die Aussicht zu genießen.

Hamburg hat nicht umsonst den Ruf einer grünen Metroploe. Viele kleine Parks, die häufig nicht mal nebenbei zu finden sind, liegen versteckt an den unterschiedlichsten Stellen. Dieser Cache ist in einem davon platziert, dem

Lise-Meitner-Park

Warum dieser Park gerade Lise Meitner gewidmet wurde und wie dieser Park überhaupt entstand, hat komischer weise wenig miteinander zu tun.

Dazu zitiere ich am Besten das, was die Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt auf Ihren Internetseiten dazu geschrieben hat:

"Der Lise-Meitner-Park mit seinem hügeligen Gelände entstand durch den Bau des Elbtunnels von 1968 bis 1975. Der Boden, der dabei anfiel, wurde für die Modellierung dieser Anlage verwendet. Zuvor nutzte man die Fläche, zu der der Park gehört, als Flughafen. Zwischen 1871 und 1936 hatte sie als Exerzierplatz gedient. Heute zählt der Lise-Meitner-Park an der Flottbeker Drift zu den Landschaftsschutzgebieten Hamburgs."

und

"Der Lise-Meitner-Park grenzt unmittelbar an das Gelände des Forschungszentrums (DESY) und wird teilweise sogar durch dieses mit genutzt. Die Hälfte des etwa zwei Hektar großen Röntgenlasers befindet sich auf dem Gebiet des Parks, dessen Gesamtfläche dadurch ein wenig verkleinert wird. Etwa 38 Meter unter der Erde beginnt hier der Haupttunnel der Anlage, in dem der Elektronenbeschleuniger steht.

Das Forschungszentrum DESY gab dem angrenzenden Park auch indirekt seinen Namen. 1997 erfolgte die Umbenennung der Grünanlage in Lise-Meitner-Park, nach der österreichisch-schwedischen Kernphysikerin, die 1878 in Wien geboren wurde und 1968 in Cambridge starb. Sie galt als eine der führenden Wissenschaftlerinnen im Bereich der Kernphysik und war maßgeblich an der Entdeckung und Erforschung der Kernspaltung beteiligt. Darüber hinaus war sie eine der ersten Frauen überhaupt, die in der Wissenschaft Karriere machten."

------

Den Cache habe ich auf einem der Hügel platziert, von dem man einen schönen Rundumblick genießen kann. Früher stand hier auch einmal eine Bank und ein Papierkorb. Hier genießt das "Grüne Monster" seinen Ausblick. Zum Bergen und Loggen sollte festes Schuhwerk und ein eigener Stift ausreichend sein

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Gross Flottbek (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die "Grüne-Monster-Aussicht"    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 09. Juli 2016, 13:57 Bolonka-Info hat den Geocache gefunden

Hmmmm,
uns erschließt sich leider nicht was hier Regular sein soll.... fällt eher in die Rubrik Micro. Inhalt leider nass.... haben einen Ersatzlogstreifen eingelegt, da auf den restlichen Fragmenten kaum was sinnvoll einzutragen ist.

Für unsere laufende Dosennummer 20 hätten wir gerne was schöneres erwartet.

TFTC

gefunden 30. Juni 2016, 09:31 Kalli HH hat den Geocache gefunden

Gefunden
Heute auf Tour mit dem Handy.
DFDC 30. Juni 2016 09:31
18

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 16. Mai 2016 Dulski hat den Geocache gefunden

Auf einem gemütlichem Spaziergang am Pfingstmontag 2016 habe ich den Cache gescuht.

Ich habe ihn auch gefunden.

Jedoch lag er Offen auf dem Boden und auch das Log lag draußen.

Ich habe das Log wieder in die Dose getan und den Cache nahe der Fundstelle

versteckt.

Vielleicht ist hier mal eine Wartung nötig von dem ersteller.

Ansonsten ein toller Cache in einem tollen Park.

Der Name ist Programm ;-)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Mai 2016 meerespanda hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter haben wir gleich mal für eine kleine Runde genutzt und dabei auch diese nette Dose gehoben.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 26. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform steht, dass ein Mikro gesucht wird und es gibt einen Hint:

Va Xavruöur haq tyrvpumrvgvt va Nhtrauöur
svaq gur fznyy zbafgre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z