Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Imposante Bäume

 Antoniuseiche im Ilpetal

von rennschnecke60     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

N 51° 14.075' E 008° 14.984' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. April 2014
 Veröffentlicht am: 05. April 2014
 Letzte Änderung: 06. April 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10ADD

38 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
402 Aufrufe
98 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Baum-Safaris von following

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

<

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Mein Baum ist eine Stiel Eiche (Quercus robur). Es handelt sich um die Antoniuseiche im Ilpetal im Hochsauerlandkreis. Sie ist ca. 10 m hoch und hat einen ungefähren Umfang von 6,45 m. Ihr Stamm ist innen hohl. Das Alter ist unbekannt. Eine kleine Statue des HL. Antonius schmückt ihren Stamm. Diese Eiche ist auch auf www. baumkunde.de gelistet. Sie gehört zu den Denkmalbäumen. Die Koordinaten liegen bei N 51° 14.075   E 008° 14.984

Logbedingungen

- Ein Foto von dir oder deimen GPS mit dem beschriebenen Baum

- Die Koordinaten des Objekt

- eine kurze Beschreibung

Viel Spaß beim Suchen.

 

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Der Antoniusbaum
Der Antoniusbaum
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Imposante Bäume    gefunden 38x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Juli 2017, 15:30 Spannehans hat den Geocache gefunden

Esskastanie in Gersdorf bei Roßwein

Gefunden bei N 51° 3.654 E 013° 12.939       282 m

Bilder für diesen Logeintrag:
BeschreibungBeschreibung
KroneKrone
der lebende Astder lebende Ast
von der Seitevon der Seite
LogfotoLogfoto
BaumBaum

gefunden Empfohlen 30. April 2017 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute Morgen bin ich die Safari-Liste durchgegangen und habe diesen Cache gefunden. In Wolbeck haben wir viele imposante Bäume - Angelseitenweg und im Tiergarten - als Wolbecker habe ich mich natürlich für die Donnereiche im Tiergarten entschieden.
Als Schuljunge war ich viel im Wolbecker Tiergarten, wir trafen uns immer an der Donnereiche.
Also heute Morgen aufs Rad geschwungen und hingefahren. Bilder gemacht und die Koordinaten genommen.
Koordinaten: N51°54.400 E 007°44.702
Alter: ca. 400 Jahre, Umfang:4,97 mtr, Höhe: 25 mtr.
Bei der Donnereiche handelt es sich um eine Stieleiche (Quercus robur) die bereits am 15.08.1937 in der damals ersten Naturschutzsatzung des Landkreis Münster aufgenommen wurde.
In meiner Jugendzeit hatte die Donnereiche eine imposante Krone, diese wurde leider durch einen örtlichen Orkan (2010) stark beschädigt, viele starke Äste sind damals abgebrochen und liegen heute am Boden vor der Donnereiche.

Bilder für diesen Logeintrag:
DonnereicheDonnereiche
abgefallende/abgebrochene Äste am Bodenabgefallende/abgebrochene Äste am Boden

gefunden 01. Dezember 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Sulzeiche bei Walddorfhäslach

N 48°35.887 E 9°10.454

Das Problem an dieser Safari ist nicht, einen imposanten Baum zu finden - davon gibt es im Schönbuch reichlich :) Das Problem ist, sich für einen zu entscheiden. Irgendwann habe ich dann mal im Vorbeifahren spontan die Sulzeiche bei Walddorfhäslach fotografiert. An dieser ist vor allem der extrem dicke Stamm imposant.

Als persönlicher Gegenstand im Sinne der Logbedingungen und gleichzeitig als Größenvergleich dient das am Stamm angelehnte Fahrrad.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sulzeiche WalddorfhäslachSulzeiche Walddorfhäslach
Stamm mit FahrradStamm mit Fahrrad
NamenstafelNamenstafel

gefunden 30. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Ich habe an den Koordinaten N 50° 06.060 E 010° 01.888 eine recht imposante Eiche gefunden, ganz in der nähe liegt auch ein Tradi der allerdings auf geocaching.com gelistet ist.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
der Stammder Stamm
der Baumder Baum
in einem andern Lichtin einem andern Licht

gefunden 08. Oktober 2016, 17:15 Oldjames hat den Geocache gefunden

Diese Wendelinus Eiche ist wahrhaftig ein imposanter, ein großartiger Baum: 850 Jahre alt und die höchstgelegene alte Eiche Deutschlands.
Von vorne sieht man ihm seine Senilität nicht an, wohl aber von der Rückseite, wo nicht nur die Rinde, sondern ganze Stammteile fehlen. Man kann sich nur über die belaubte Krone wundern.
Beachte auch die Beschreibung zum Tradi
https://www.geocaching.com/geocache/GC2ZYHE_alt-wie-ein-baum
Koordinaten:
N 47° 57.646 E 008° 11.772 

Bilder für diesen Logeintrag:
Ansicht der SteineicheAnsicht der Steineiche
Schild am BaumSchild am Baum
Rückseite der EicheRückseite der Eiche
GPS-GerätGPS-Gerät


zuletzt geändert am 10. Oktober 2016