Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Der Gipfel I Sängelberg

von TAUNUSBÄR1     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 50° 15.018' E 008° 25.576' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. April 2014
 Veröffentlicht am: 16. April 2014
 Letzte Änderung: 10. April 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC10B9D

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
137 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre fgöpxra
sryf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Gipfel I Sängelberg    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. September 2016 LIFT 117 hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag war mal wieder eine kleine Runde im Hochtaunus angesagt. Durch eine Straßensperrung auf dem Weg zum Final hatte ich ein paar extra Kilometer zu laufen.
Nach den beiden Don't Panic Mysterys ging es weiter direkt zum Gipfel, dessen Finalposition ich im Vorfeld ermittelt hatte. Sogar mit Gipfelkreuz, das hier hier eher nicht erwartet hätte.
T4TC
LIFT

gefunden 27. August 2016 Selvaggio hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zu Stage 1 stellt ich fest, dass sich die Finalkoordinaten mit Hilfe von OSM auch direkt und ohne "Umweg" über die Stages lösen bzw. errechnen lassen. So steuerte ich schließlich den Final direkt an - die Ddiretissima ist wirklich ultrasteil und extrem schweißtreibend bei über 30 °C im Schatten. Den Final konnte ich dann an diesem herrlichen Flecken Erde sehr gut finden.
TFTC & viele Grüße,
Selvaggio

TNLNSL

gefunden 24. Juli 2016 schnuffi19 hat den Geocache gefunden

Dank dellesclan gut gefunden.

Danke fürs verstecken.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 07. Mai 2016 FlashCool hat eine Bemerkung geschrieben

Bei L sollte die Formel wie folgt aussehen:

L = Vorvorletzte Zahl Ost-Koordinate von stage 1 (D) + 5

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. Mai 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Der Zufall sollte mich heute bei der Wanderung zum Cache "Unbesetztes Gallien II" auch an einen kleinen und idyllischen Weiher vorbeiführen, wo auf der Karte ein Cache-Symbol aufleuchtete. Es war dieser Multi, der hier startete. Bei einer Rast wurden die Koordinaten der nächsten Stage ermittelt und die Zufälle sollten weitergehen. Zum Abschluss wurde es dann noch einmal etwas kräfteraubend - der Anstieg zum Gipfel war nicht ohne. Auf einer kleinen Lichtung im Schatten des Gipfelkreuzes konnte final geloggt werden. Schöner Cache. Vielen Dank für die Ausarbeitung und die Pflege.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sängelberg - UnterwegsSängelberg - Unterwegs
Sängelberg - QuellwasserSängelberg - Quellwasser
Sängelberg - GipfelkreuzSängelberg - Gipfelkreuz