Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die 6 Brunnen von Alt-Radebeul

von TausRbeiD     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.814' E 013° 40.306' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. April 2014
 Veröffentlicht am: 27. April 2014
 Letzte Änderung: 27. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10BCD

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
71 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Als großer Freund von Historischen Geschichten meiner Heimatstadt habe ich mir das Buch "Alt-Radebeul in alten Ansichtskarten" von Gert Morzinek gekauft. In dem Buch fand ich eine alte Übersichts-Karte von 1776, auf der 6 ehemalige Wasser-Brunnen im Radebeuler Ursprungs-Ort eingezeichnet sind. Da ich dazu noch begeisterter Geocacher bin, will ich das Wissen natürlich auf dementsprechende Art und Weise (in Form eines Caches) weitergeben. 

Aus rechtlichen Gründen werde ich die Karte hier nicht einstellen, da müsst Ihr schon etwas durch die Gegend eiern. Ihr werdet ja auch mit nem weiteren Statistikpunkt belohnt Zwinkernd

 

Doch nun gehts los:  Der 1. Brunnen befand sich an den Ausgangskoordinaten, an denen Ihr auch Parkmöglichkeiten findet. Seht Euch dort etwas um, und ermittelt die Anzahl der Fenster an der Giebel-Seite von Haus Nr. 19. 

A = 

Die nächsten 2 ehemaligen Brunnenstandorte findet Ihr im Schatten der alten Kastanie, die Ihr bei N51° 05.802 und E013° 40.427 findet. Die Bank vor Ort lädt zum kurzen Verweilen ein, um folgende Peilungen vorzunehmen:

Brunnen Nr.2 befand sich ca. 21m in 134°. Wieviele Biberschwanz-Doppelreihen befinden sich auf dem Dach des dort ansässigen Baubetriebes?

B =

Den Standort von Brunnen Nr.3 findet Ihr, wenn  Ihr von der gleichen Stelle aus ca. 7m in 57° peilt. seht ein Stückchen weiter, und notiert Euch die Anzahl der vertikalen Bretter/Latten im Eingangstor.

C =

Geht nun zurück, und haltet bei N51° 05.849 und E013° 40.407. Dort ungefähr befand sich der 4. Brunnen. An einer Sandsteinsäule findet Ihr 4 Schilder. Vom dritten brauchen wir die Summe aller sich darauf befindenden Ziffern.

D =

Der vorletzte Brunnen unserer kleinen Runde befand sich bei N51° 05.864 und E013° 40.520. Heute steht dort ein Blumenkasten. Dreht Euch in die Richtung, aus der Ihr geommen seid, und zählt alle neu gepflanzten Bäume (mit weißem Stamm) vor und neben Euch.

E =

Wenn Ihr die Zahl habt, dann auf zum letzten Ort vor dem Final. N51° 05.789 und E013° 40.590. Sucht dort in unmittelbarer Umgebung 2 Klingelknöpfe, die glatt aus dem DDR-Museum entflohen seien könnten. Welche Farben haben diese? Wir suchen jeweils den Buchstabenwert des mittleren Buchstabens, addieren diese und bilden die Quersumme.

F =

So, nun habt Ihr hoffentlich alles richtig erspäht, und könnt nun das Final mit dieser Formel errechnen:

 

 

     N51° 05. (D-E)(C-D)(F+E-C)                                           E013° 40.(F-E)(C-A)(B-C)

 

 

Viel Glück und viel Spaß beim Bergen!

Inhalt: GeoKrety "TausRbeiD´s Zweiter" und etwas Tauschmaterial

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhzzr nyyre Inevnoyra: 73

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Elbtal zwischen Schöna und Mühlberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die 6 Brunnen von Alt-Radebeul    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 5x

OC-Team archiviert 27. Juni 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 12 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 26. Juni 2015 TausRbeiD hat den Geocache deaktiviert

kann gesucht werden 05. Oktober 2014 TausRbeiD hat den Geocache gewartet

kann gesucht werden 05. Oktober 2014 TausRbeiD hat den Geocache gewartet

Es kann gesucht werden. Die Dose ist noch da. Das Zielgebiet sieht durch einen Unfall etwas ramponiert aus. 

momentan nicht verfügbar 25. August 2014 TausRbeiD hat den Geocache deaktiviert

Da der Ort des Versteckes irgendwie leicht ramponiert aussieht, muß ich erst mal prufen, ob die Dose noch an ihrem Platz liegt.