Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sophia Jacoba - Geo-Caching Rally 2014 - Familien-Runde!

 Sophia Jacoba - Geo-Caching Rally 2014 - Familia Redonda!

von SophiaJacoba     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Heinsberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 03.607' E 006° 13.368' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 21. April 2014
 Veröffentlicht am: 05. Mai 2014
 Letzte Änderung: 20. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10BD8

0 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
114 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung    Dansk  ·  Deutsch  ·  English  ·  Español (Spanisch)  ·  Français  ·  Nederlands  ·  Polski

jsgyambs.jpg

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

interessanter Ort
N 51° 03.317'
E 006° 12.779'
Aufstieg auf die Millicher Halde - Über 400 Stufen geht es hinauf auf die Halde in Millich, von hier gibt es einen wunderbaren Blick auf den Förderturm von Schacht III - Heute ein Industriedenkmal!
interessanter Ort
N 51° 03.670'
E 006° 11.607'
Eisenbahnromantik - Hier steht eine Grubendiesellok / Bedia-Grubenlok zusammen mit drei Loren - Hier haben wir einen GeoKrety versteckt! Achtet auf die Räder an den Loren!
interessanter Ort
N 51° 04.120'
E 006° 11.579'
Eine Lore am Wegesrand - Hier steht eine der kleineren Loren mit der die Steinkohle an die Oberfläche gelangte!
interessanter Ort
N 51° 03.608'
E 006° 13.208'
Eine Lore am Wegesrand II - Eine weitere kleine Lore findet sich in unmittelbarer Nähe zum Museum der Mineralien & Bergbaufreunde Hückelhoven e.V
interessanter Ort
N 51° 06.284'
E 006° 10.242'
Eisenbahnromantik II - Direkt an der Gesamtschule in Wassenberg befindet sich eine gut erhaltene Lok der Zeche Sophia Jacoba, sie hat die Lok-Nummer 44
interessanter Ort
N 51° 06.400'
E 006° 10.668'
Das Bergmanns-Denkmal wurde vom Heimatverein Wassenberg e.V aufgestellt und erinnert an den Schacht 5 in Wassenberg Rosenthal mit seinen Bergleuten.
interessanter Ort
N 51° 08.140'
E 006° 15.830'
Eisenbahnromantik III - Eine weitere Lok der Zeche Sophia Jacoba - Sie stand über Jahre an der Grundschule in Wegberg Klinkum und muss nach Schließung der Schule weichen - Wir haben unsere Hilfe angeboten und stehen in engem Kontakt zu den Städten Wassenberg und Wegberg - Der neue Platz für die Lok soll am ehemaligen Schacht 5 sein!
interessanter Ort
N 51° 08.516'
E 006° 12.544'
Eisenbahnromantik IV - Auch an der Grundschule in Wegberg Arsbeck steht eine Grubenlok die auf diesem Gelände nicht weiter stehen soll - Wir suchen für diese Bahn gemeinsam mit der Stadt Wegber einen neuen und angemessenen Platz - Wer eine Idee hat kann sich gerne bei uns melden!
interessanter Ort
N 51° 03.958'
E 006° 11.759'
Die ehemalige Fernwärme-Leitung ist an dieser Stelle besonders gut sichtbar - Auch heute werden Teile dieser Anlage noch benutzt!
interessanter Ort
N 51° 03.418'
E 006° 13.297'
Hier stand bis vor kurzem das Gebäude der Bergbau-Berufsschule in Hückelhoven!
interessanter Ort
N 51° 03.737'
E 006° 12.594'
Der Bürgerplatz in Hückelhoven Schaufenberg - Hier wurde vom Schacht III ein weiteres Denkmal aufgestellt!
interessanter Ort
N 51° 03.607'
E 006° 13.368'
Der Honigmannplatz in Hückelhoven Schaufenberg, benannt nach dem Gründer der Zeche Sophia Jacoba Friedrich Honigmann.
interessanter Ort
N 51° 04.710'
E 006° 10.952'
Die Kohle zum Greifen nahe - Letzte sichtbare Aufschüttungen der Steinkohle von Sophia Jacoba!
interessanter Ort
N 51° 04.685'
E 006° 10.990'
Die ehemalige Kohlenwäschen in Hückelhoven Ratheim.
interessanter Ort
N 51° 03.607'
E 006° 13.368'
Der Wetterschacht - Schacht VIII in Erkelenz
interessanter Ort
N 51° 03.607'
E 006° 13.368'
Der Barbarastuhl - Moderne Kunst!
interessanter Ort
N 51° 03.398'
E 006° 13.429'
Die Knappenstiege - Aufstieg in die ehemalige Bergbausiedlung Hückelhoven!
interessanter Ort
N 51° 03.607'
E 006° 13.368'
Der Kantinenberg - Älteste Halde der Zeche!
Station oder Referenzpunkt
N 51° 03.322'
E 006° 13.430'
Wer hat sich den hier vermessen? Wer findet den Cache in der Nähe zum Rathaus?
Station oder Referenzpunkt
N 51° 03.469'
E 006° 12.970'
Schacht III - Ehemalige Maschinenhalle - Wer hat hier eine Schraube locker?
Station oder Referenzpunkt
N 51° 03.518'
E 006° 12.991'
WEP Strom mit Blick auf den Förderturm - An der Schranke! Wer findet den Micro Cache?
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Sophia Jacoba - Schacht VIII
Sophia Jacoba - Schacht VIII
Die Kohlenwäsche in Ratheim
Die Kohlenwäsche in Ratheim
Industriedenkmal Schacht III (I bis III)
Industriedenkmal Schacht III (I bis III)
Schacht IV und VI in Ratheim
Schacht IV und VI in Ratheim
Hoecker
Hoecker
Die Namensgeberinnen des Steinkohlebergwerkes Sophia Jacoba in Hückelhoven - Sophie Fentener van Vlissingens &  Jacoba de Vooys
Die Namensgeberinnen des Steinkohlebergwerkes Sophia Jacoba in Hückelhoven - Sophie Fentener van Vlissingens & Jacoba de Vooys
Bergbau & Stadtwappen Hückelhoven
Bergbau & Stadtwappen Hückelhoven
Schacht III heute!
Schacht III heute!
Kohlenwäsche heute!
Kohlenwäsche heute!
Schacht VIII heute!
Schacht VIII heute!
Trepte
Trepte
Die Ratheimer Halde
Die Ratheimer Halde
Der Kantinenberg!
Der Kantinenberg!
Millicher Halde!
Millicher Halde!
Schacht VIII!
Schacht VIII!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

archiviert 13. Mai 2014 SophiaJacoba hat den Geocache archiviert

Hinweis 03. Mai 2014 SophiaJacoba hat eine Bemerkung geschrieben

Unsere Rally startet erst am 01.06.2014 offiziell, und nicht wie geplant am 01.05.2014! Der Cache am Startpunkt könnt Ihr schon jetzt loggen, auch ein Besuch mit Führung im Museum der Mineralien und Bergbaufreunde ist schon jetzt (Jeden zweiten Sonntag im Monat) möglich! Wir bitte Euch um etwas Geduld, wir werden die Rally so schnell wie möglich frei geben!

MfG Stefan von sophiajacoba.de