Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Grenzgang

von westprignitz     Deutschland > Brandenburg > Prignitz

N 53° 02.422' E 011° 51.432' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 28. April 2014
 Veröffentlicht am: 10. Mai 2014
 Letzte Änderung: 24. Juni 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10C44
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg

Beschreibung   

Ein naturbelassener Parkplatz, von wo aus man schöne Spaziergänge oder Fahrradtouren starten kann.

Bilder

spoiler
spoiler
Infotafel
Infotafel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe (Info), FFH-Gebiet Untere Stepenitzniederung und Jeetzbach (Info), Landschaftsschutzgebiet Brandenburgische Elbtalaue (Info), Vogelschutzgebiet Unteres Elbtal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grenzgang    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. März 2017 Hennen-rennen hat den Geocache gefunden

Gesucht, Gefunden und geloggt.

gefunden 18. September 2016, 15:34 dieoos hat den Geocache gefunden

DFDC
Gefunden und geloggt

gefunden 30. Dezember 2015, 12:22 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Wir kamen irgendwie von der falschen Seite, so daß wir erstmal alle falschen Stellen abgesucht haben. Dabei ist das Foto sooo deutlich [:D]
Danke für den Cache !

gefunden 30. Dezember 2015, 11:39 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Hier hatten wir Tomaten auf den Augen. Die Wirklichkeit war etwas realer. Zusammen mit Kuno gesucht und gefunden. Danke

gefunden 08. Mai 2015 mag1807 hat den Geocache gefunden

Die Dose ließ an diesem schönen Ort gut finden. Gleichzeitig konnte ich mein Wissen über die Prignitz erweitern.

Danke!