Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Der erste Streich, Wanderdose Hannover

 Eine kleine Klettereinheit im Misburger Wand

von KreuterFee     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

N 52° 24.042' E 009° 52.065' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 07. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 07. Mai 2014
 Letzte Änderung: 28. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10CDD

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
157 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Hier begannt der Werdegang der Hannoveraner Wanderdose.

Der jeweilige Finder tauscht die Wanderdose gegen einen Petling mit Logbuch aus und sucht sich einen neuen Platz irgendwo in der Hannoveraner

Umgebung aus. Im Anschluss wird dann ein neues Listing veröffentlicht ausdem hervorgeht das es sich um die Hannoveraner Wanderdose handelt.

Wer die Wanderdose auch mal umhängen möchte findet diese zur Zeit hier:

 

http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=181107

 

 

 

Details zum Cache:

Hier hab ich im Misburger Wald einen, wie ich finde, doch schönen Platz gefunden.

Aber überzeugt euch selbst.

 

Die Platzierung ist etwas sportlicher, aber sollte eigentlich für den ambitionierten Baumakrobaten kein Problem darstellen.

Um die Dose selber zu entdecken, könnte das Spoiler Bild hilfreich sein. 

Ich wünsche euch viel Spass beim Suchen und beachtet bitte die Hinweise in der Dose :).

 

Und jetzt natürlich noch was obligatorisches.

Im Zweifel ist es keine Schande, einfach an einem anderen Tag wiederzukommen, daher überschätzt euch nicht.

Denkt auch daran, das Baum schonend beklettert wird, das beinhaltet das Benutzen von Seilschoner an den KuSi's, wie auch die Wegewahl in der Krone, nur so kann der Cache für viele Interessierte lange erhalten bleiben.

 

Und jetzt viel Spass

 

 

 

 

 

 

Bilder

Spoiler aus der Krone
Spoiler aus der Krone

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Altwarmbüchener Moor - Ahltener Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der erste Streich, Wanderdose Hannover    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. April 2016, 23:57 der_Fu hat den Geocache gefunden

Geile Luzzi! Also erstmal viel Dank fürs Retten der Dose. Ich war so frei ihn auf Groundspeak als arschivierten 1,5/1,5er zu loggen. Mal schauen ob der Alex aus'n Puschen kommt... 😂
Gestern hatte ich hier schonmal sondiert aber nüscht gefunden. Heute gab es ja aber zum Glück noch ein paar Trockenphasen zwischen den Regen-/Graupelschauern. Mission 1: wenn man die Dose von unten nicht sieht einfach eine andere Herrausforderung legen. Schön den Wurfsack in die Stratosphäre geballert und dort verhangen. Der war von unten zwar auch nicht zu sehen, aber jetzt konnte ich mir zumindest sicher sein, dass es dort war zu holen gibt! Also mal mit etwas Werkzeug aufgeentert und siehe da: Ein Wurfsack und eine Dose, diametral gegenüber, zwar nicht genau gleich weit in Einheiten von Metern aber ähnlich weit in D-Wertung 😜 Drei Optionen standen zur Auswahl... Drei? Genau! Nummer 3 wäre gewesen sich dem Schicksal in Form des ersten Graupelschauers zu ergeben und abzuentern. Okay, das war keine richtige Option 😬 Ich entschied mich für Spuren verwischen, Wurfsack bergen. Zum Glück hatte ich vorausahnend das Umlaufende unten angeknotet... Mission1: die Dose! ...rüber, runter, rüber, rauf und nicht schlecht gestaunt! Aber gilt die von GC stammende Anleitung auch noch so für OC? Ich konnte mich nicht entscheiden und griff zu höher, weiter aber an den gleichen KOs 😇 Also nochmal runter, rüber, rüber, rauf und Dose platziert. Just da kam die kleine vom Tram Doubletrouble vorbei und fragte wie bistn da überhaupt rüber gekommen? 😆 Für den letzten halben Meter hab ich mir eine neue Technik ersponnen: sind die Zweige zu dünn, baue dir einen 'Dicken' durch zusammentüddeln mehrerer dünner mit einer Bandschlinge! 😎 Ich bin gespannt wie das ankommt.

PS: Das Logbuch ist feucht, der Owner sollte unbedingt mal vorbeischauen 😘

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Fu war auch schon daDer Fu war auch schon da


zuletzt geändert am 25. April 2016

gefunden 15. Juni 2015 driskos hat den Geocache gefunden

Geniale Positionierung!!! Lächelnd

Schade, dass fast niemand in Hannover die schönen Opencaching-T5er machen will. KreuterFee hat hier im Misburger Wald einige schöne Caches gelegt. Diese „Wanderdose“ ist natürlich die Krönung!!! Das war bisher fasst die anspruchsvollste Aufgabe für mich.

Nur das entdecken der Dose ist, im dichten Blätterwald, etwas schwierig. Das Seil hing ziemlich weit unten. Man will ja auch ein bisschen Spaß haben… Zwinkernd Aber hier musste es doch noch nachgeholt und über einige Astgablungen geführt werden. Es lag am Ende perfekt und ich konnte mich prima horizontal fortbewegen.

 

Auf jeden Fall nichts für Anfänger.

 

Hat mir extrem gut gefallen!!!

 

Vielen Dank und beste Grüße an den Owner! Cool

 

__odriskos

_`\<,_

(*)/ (*)

---------------

Bilder für diesen Logeintrag:
@Wanderdose Hannover@Wanderdose Hannover