Wegpunkt-Suche: 
 
Trimm-dich-Pfad Ostheim

 Wandermulti in Ostheim

von Rhönwanderer     Deutschland > Bayern > Rhön-Grabfeld

N 50° 28.348' E 010° 13.832' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. März 2014
 Veröffentlicht am: 10. Mai 2014
 Letzte Änderung: 10. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10D05
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
116 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Dieser sportliche Multi startet wie der Weyhershauk-Multi auch nicht an der Streu sondern auf dem Extraparkplatz an der Straße zur Lichtenburg. Heute wird Sport getrieben. Nachdem 2012/13 der Trimm-dich-Pfad dank fleißiger Ostheimer Schüler generalüberholt wurde, kann sich jeder wieder unbeschwert auf dieser etwas kürzeren Runde trimmen, also Turn- und Dehnübungen an der frischen Luft machen. Anfang 2014 kamen weitere Elemente hinzu.

 

Idee

Eigentlich als Nummer 3 in der Wandermulti-Reihe gedacht, befand sich der Pfad gerade im Umbau. Deshalb haben wir etwas abgewartet. Sportlich soll es einhergehen. Wer Sportsachen dabei hat, ziehe sich diese an und mache am besten alle Übungen fleißig mit. Zwischen den Stationen kann gewalkt, gejoggt, gehüpft oder sonst was werden. Hauptsache, ihr haltet euch fit. Und wenn ihr den Multi einmal gemacht habt, dann schaut ruhig häufiger hier vorbei. Es lohnt sich.

Wegbeschreibung

Am Parkplatz geht es erst einmal eben in den Wald hinein. Hauptsächlich freie Übungen erwarten euch. Wo sich der Trimm-dich-Pfad von den anderen Wanderwegen ablöst, geht es etwas steiler hinab ins Tal. Nach einigen Geräteübungen, dürfen wir uns einige Stufen hochquälen. um dann am Waldrand einen relativ ausgewogenen Mix aus freien und Geräteübungen zu absolvieren. Nachdem es wieder in den Wald hineingeht biegen wir kurz vor dem uns schon bekannten Waldweg links ab. Ein Waldpfad erwartet uns. In einer großen Kurve geht es auf den Parkplatz wieder zu. Dort rechnen wir an der Bank die Koordinaten aus. Das Final liegt an einem schönen Fleckchen Erde.

Fragenkatalog

Die Fragen richten sich nach den Sportelementen. Also schaut genau hin.

Stage 1: Wie lang ist der Weg laut Tafel in Kilometer? Diese Zahl sei A. Um wie viel Uhr treffen7trafen sich die Sportbegeisterten? Diese Zahl sei B. Beispiel: 15Uhr zähle 3Uhr

Stage 2: Wie viele Steigeinheiten aus Holz, aus mehreren Teilen zusammen gesetzt oder nicht, ragen aus dem Boden? Diese Zahl sei C. (Primzahl)

Stage 3: Wie viele Buchstaben sind auf dem Wegweiser unserer Runde eingraviert? Diese Zahl sei D.

Stage 4: Wie viele Stämme tragen die Metallstange? Diese Zahl sei E.

Stage 5:Wie viele Ketten halten den Balken? Diese Zahl sei F.

Stage 6: Wie viele Stufen geht es den Hang hinauf? Diese Zahl sei G.

Stage 7: Wie viele Holzklötze sind in den Boden eingelassen? Diese Zahl sei H. Achtung: Genau hinschauen.

Stage 8: Wie viele Holsstangen sind auf Haltern montiert? Diese Zahl sei I.

Stage 9: Wie viele Qerstreben des oberen Teils des Elements gibt es? Diese Zahl sei J.


Die Formel zur Berechnung der Koordinaten zum Final lautet
N50° ( ( B * G - C ) * D - A - F ) * I
E010° ( ( A + E ) * B * H * I + I ) * J

Es wird nicht viel benötigt. Einzig ein kleiner Taschenrechner könnte nützlich sein. Wer in gleicher Reihenfolge wie die Buchstaben auch die Werte eingibt, muss auch nicht die Klammern zuerst ausrechnen. Wir sind auf einer Wanderung. Da braucht es zum Finden nichts Weiteres als einen Notizblock und einen Kugelschreiber neben dem GPS-Gerät. Eine Hilfe befindet sich im Hint.

Zum Schluss des Listings:

Wir wünschen viel Spaß beim Wandern, Suchen und Entdecken!
Trade up, trade equal or don't trade!

Wir hoffen, dass euch auch dieser Multi gefällt!

Eure Rhönwanderer

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 28.350'
E 010° 13.823'
Parkplatz
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.348'
E 010° 13.832'
Stage 1
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.380'
E 010° 13.885'
Stage 2
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.518'
E 010° 13.897'
Stage 3
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.473'
E 010° 14.018'
Stage 4
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.457'
E 010° 14.068'
Stage 5
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.438'
E 010° 14.220'
Stage 6
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.400'
E 010° 14.158'
Stage 7
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.387'
E 010° 14.022'
Stage 8
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.352'
E 010° 13.888'
Stage 9
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Npughat: Nhpu Tenq zvg zvg va qvr DF rvaerpuara, avpug ahe qvr Zvahgra! DF Abeq: 29; DF Bfg: 11

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Rhön (Info), FFH-Gebiet Bachsystem der Streu mit Nebengewässern (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG Bayerische Rhön (Info), Naturpark Bayerische Rhön (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Trimm-dich-Pfad Ostheim    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Dezember 2016 carseif hat den Geocache gefunden

Schon ne weile her.