Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Hillf mir, John!

 Ein Mystery-Multicache in Bayreuth, der eine Geschichte und mehrere Websites, Rätsel und Orte umfasst.

von Sarry Hotter     Deutschland > Bayern > Bayreuth, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 56.553' E 011° 34.632' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 01. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 13. Mai 2014
 Letzte Änderung: 30. März 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC10D41

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
390 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

John! Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Du erinnerst dich bestimmt nicht an mich. Du erinnerst dich wahrscheinlich nicht einmal mehr an deinen richtigen Namen. Als wir damals deine Erinnerungen modifiziert und dich in einer normalen Familie platziert haben, war das die einzig logische Entscheidung. Aber jetzt haben sich die Regeln geändert. Ich bin in einer misslichen Lage und brauche deine Hilfe. Andernfalls steht alles auf dem Spiel.

Weiter auf http://www.hilf-mir-john.jimdo.com

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hillf mir, John!    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 30. März 2017 Sarry Hotter hat den Geocache archiviert

Da der Cache nicht allzu oft gesucht wird und ich genug zu tun habe, wird er nun archiviert. Danke an alle Sucher.

gefunden 19. November 2014, 22:00 tomi71 hat den Geocache gefunden

Nun habe ich nach langen Irrungen und Wirrungen auch diesen Cache endlich abschließligen können. Die este Station war kein Problem, da muss man nur etwas frech sein, aber Stage 2 war leider nicht zugänglich - Anleitung nicht richtig gelesen. Dann doch nochmal aufgerafft und tatsächlich bis zum toten Briefkasten vorgedrungen. Der war leider richtig tot, aber der Owner hat schnell ausgeholfen - nochmal danke. Heute Abend dann den letzten Teil erledigt, und nach einiger Suche eher zufällig gefunden. Wenn ich in der Gegend nicht schon öfters gewesen wäre, wär das wohl nix geworden. Final wie auch die Stationen (vor allem die begleitenden Webseiten) sind klasse gemacht, echt schade, dass der Cache so selten gemacht wird. Im Logbuch stehen übrigens noch einige weitere Namen, die Dose wurde schon einige Male "irrtümlich" gefunden.

LachendLachendLachend DFDC sagt tomi71 LachendLachendLachend

gefunden Empfohlen 12. November 2014 1ct hat den Geocache gefunden

Na, dass sich dieser multi so lange hinzieht, hätte ich nicht gedacht. Entdeckt habe ich den cache kurz nach dem Erscheinen. Ich dachte, das klingt irgendwie cool, also auf zur ersten stage, das war im Mai. Zur zweiten stage bin ich nach ein paar Wochen gegangen, das hat sich einfach nicht früher ergeben. Stage 3 besuchte ich kurze Zeit später, das war aber schon Juli. Die stage 4 war schnell berechnet, aber aufgesucht habe sie erst im August. Leider bin ich an dieser Stelle nicht weitergekommen, auch der Hinweis und der Einsatz von UV-Licht hat mich nicht weitergebracht. Also habe ich das Vorhaben, John zu helfen, erst mal vertagen müssen. Im Rahmen vom Besuch beim Holzfrala habe ich die location noch mal gecheckt, wieder erfolglos und dann das Finale eher zufällig gefunden.

Das ist echt echt gut ausgearbeiteter cache der ganz anderen Art, ohne gps, dafür mit vielen interessanten Ideen und großem Engagement des owners und absolut empfehlenswert.

Dfdc

gefunden 16. August 2014 könesch hat den Geocache gefunden

Nachdem wir den Eintrag des Vorcachers gelesen hatten, versuchten wir uns anzupassen. Wetter war sch...., kaum Muggels unterwegs und so ging es zügig voran. Als wir die Finaldose in der Hand hielten, waren wir sehr stolz auf uns.

Danke an den Owner für diesen anspruchvollen Cache.

gefunden Empfohlen 10. August 2014, 22:00 Odilbert hat den Geocache gefunden

Es ergab sich, dass ich mich eines warmen Sommerabends auf den Weg gemacht habe, um diesen Cache zu suchen... ohne zu ahnen, dass der Weg so lang sein würde.

Bereits die erste Stage hatte es in sich. Gefunden war sie schnell, aber die riesige Muggelhorde, die sich an schwülen Abenden hier tummelt, hat mich wirksam vom Heben der Stage abgehalten. Beim dritten Anlauf hatte ich endlich Erfolg, und konnte die Spur dieses Multis aufnehmen.

Als großes Hindernis erwiesen sich auch die eingeschränkten Öffnungszeiten der nächsten Stage, die sich erschreckend gut mit meinen Arbeitszeiten decken. Letztendlich hatte ich an einem Samstag vormittag doch die Gelegenheit, mit meinem Sohnemann kurz vorbeizuschauen, und den nächsten Hinweis zu ergattern.

Wer denkt, dass es nun geschmeidig weiter ging, hat sich getäuscht :-) Denn der von mir erwählte nächste schöne Nacht-Cache-Abend wurde ebenfalls von einer grillwütigen Meute erwählt, um sich rund um den nächsten Hinweis zu einem gemütlichen Steak- und Bier-gelage niederzulassen. Also... neuer Versuch: Versteck leer. Der dritte Versuch war dann nach Kontaktaufnahme mit dem Owner endlich erfolgreich und es ging ab in Richtung Finaaaaaaleee!

Aber auch hier... ihr denkt es euch vielleicht... Muggel. Rumhängende, feiernde, campende (?!?), pausierende... es gibt viele Gründe beim Final eine Suche zu verhindern. Der fünfte Versuch sollte dann auch endlich von Erfolg gekrönt sein. Jeeehaaa! Gefunden und verdammt stolz drauf (wenn auch mit einem kleinen Hinweis vom Owner, der beim letzten Rätsel geholfen hat... danke dafür!)

Fazit: Der Cache ist wirklich genial und sehr aufwendig gestaltet. Trotz der vielen Fehlschläge hat er einen Mordsspaß gemacht. Das Final ist sehr kreativ und Klasse gemacht! So etwas hatte ich noch nicht gesehen. Die grafische Gestaltung der Webseite, der Schatzkarte und der Illustrationen im Cache sind hochprofessionell! Wer den Cache gerne etwas ... reibungsloser suchen will, den empfehle ich eher einen etwas ungemütlicheren Abend auszuwählen. Wolkig, frischer Wind, vielleicht etwas Nieselregen... schaden mit der richtigen Kleidung dem Cacher nicht, hält aber Muggel davon ab, nahezu alle Stages zu belagern (leider recht populäre "Abhängpunkte"). Damit eine Schatzkarte auch sicher am Ort liegt, empfehle ich interessierten Cachern, dem Owner Bescheid zu geben, wenn man loszieht, um den Cache zu suchen.

Wie auch immer... ich bedanke mich vielmals für diese tolle Runde und die Arbeit die in diesem Cache steckt. Ich hoffe, dass der Cache lange erhalten bleibt... denn er erscheint mir schon recht wartungsaufwändig :-)