Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
60/20/10 - Jubiläumscache der Naturfreunde Lebring

 Eventcache für Kinder und Jugendliche beim Fest der Marktgemeinde Lebring anlässlich des Jubiläums 60/20/10

von Tecu78     Österreich > Südösterreich > West- und Südsteiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 46° 51.538' E 015° 32.078' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 26. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 26. Mai 2014
 Letzte Änderung: 16. Juni 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC10DCE

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

 

Willkommen beim Jubiläumscache der Naturfreunde Lebring - eine Lebringer Schatzsuche!

Dieser Cache ist ein Event-Cache und ausschließlich am Fest der Marktgemeinde Lebring-St.Margarethen am Pfingstsonntag, den 08.06.2014 zu finden.

Die Aufgaben sind für Kinder und Jugendliche möglich! Informationen und Leihgeräte gibt es am Stand der Naturfreunde Lebring auf dem Parkplatz der Raiffeisenbank Lebring. Natürlich könnt Ihr jederzeit zu uns kommen, wir helfen Euch bei der richtigen Bedienung der Geräte und erklären Euch gern, wie diese Schatzsuche funktioniert!

Wie könnt Ihr den Schatz finden?

 

  1. Leiht Euch am Stand der Naturfreunde ein GPS-Gerät aus oder verwendet das eigene Smartphone (z.B. mit der App c:geo). Erklärungen, wie GPS-Gerät oder die Smartphone-App funktionieren, geben Euch gern die Naturfreunde!
  2. Lasst Euch den Ausdruck mit den Cache-Daten geben.
  3. Ladet die Cache-Daten auf Euer Smartphone - die GPS-Geräte sind bereits vorbereitet.
  4. Geht von Station zu Station, beantwortet die zugehörige Frage und notiert Euch die richtige Antwort.

 

Habt Ihr alle Fragen richtig beantwortet? Dann könnt Ihr nun den Schatz suchen!

Die Antworten ergeben in der richtigen Reihenfolge die Koordinaten, an der der Schatz versteckt ist. Diese Koordinaten könnt ihr in das GPS-Gerät oder in Euer Smartphone eingeben. So wie ihr bisher zu den Stationen gefunden habt, führt Euch Euer Gerät nun zum Schatz.

 

Breitengrad: B  E  G

Längengrad: A  C  D  F


Schatz gefunden? Verhaltet Euch bitte unauffällig - so daß andere Schatzsuchende Euch nicht entdecken.

Jede/r von Euch darf sich EIN Teil aus der Schatzkiste nehmen!

Wir wünschen Euch zudem viel Glück für die Verlosung, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt!

 

 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.540'
E 015° 32.072'
Ihr steht nun an einer Tankstelle. Wie viele Fahrräder können hier gleichzeitig betankt werden?

-> 6 Fahrräder A= E013°

-> 5 Fahrräder A= E014°

-> 4 Fahrräder A= E015°
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.539'
E 015° 32.019'
Ihr solltet nun an einem Gebäude sein und vor Euch eine digitale Anzeige sehen.
Womit wird hier laut der Anzeige CO² gespart?

-> Solar B= N46° 5

-> Biomasse B= N46° 6

-> Erdwärme B= N46° 7
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.520'
E 015° 32.105'
Wie alt ist der Baum geworden, der Euch hier gezeigt wird?

-> ca. 36 Jahre C= 31

-> ca. 41 Jahre C= 32

-> ca. 48 Jahre C= 33
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.489'
E 015° 32.168'
Hier stehen mehrere Säulen von unterschiedlicher Höhe.
Wie hoch schaut die längste Säule aus dem Boden heraus?

-> 1,96m D= .03

-> 2,38m D= .11

-> 2,53m D= .32
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.450'
E 015° 32.132'
Ihr solltet nun in einem Gebäude angekommen sein!
Aus welchem Material war die alte Murbrücke von Lebring?
-> Beton E= 1.0

-> Stein E= 1.2

-> Holz E= 1.5
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.453'
E 015° 32.144'
Habt ihr bisher alle Fragen beantwortet? Hier findet Ihr die Antwort auf die nächste Frage!
Unter welchem Namen wird Lebring im Jahr 1153 erstmals urkundlich erwähnt?

-> Lebring F= 7

-> Lebern F= 5

-> Lewarn F= 2
Station oder Referenzpunkt
N 46° 51.530'
E 015° 32.080'
Für das finden der Schatzkiste fehlt Euch nur noch eine Antwort!
Wie hoch ist der Turm, der hier vor Euch steht?

-> ca. 6m G= 39

-> ca. 12m G= 52

-> ca. 24m G= 81
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 60/20/10 - Jubiläumscache der Naturfreunde Lebring    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 4x

OC-Team archiviert 16. Juni 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 15. Juni 2014 Tecu78 hat den Geocache deaktiviert

Wir danken allen Teilnehmer/innen, die im Rahmen des Marktfestes an der Schatzsuche teilgenommen haben.

Eure Naturfreunde Lebring

kann gesucht werden 08. Juni 2014 Tecu78 hat den Geocache gewartet

Gleich geht es los!

Wer findet den Schatz zuerst?

Die Naturfreunde Lebring

wünschen Euch eine spannende Suche & viel Spaß beim Marktfest!

momentan nicht verfügbar 27. Mai 2014 Tecu78 hat den Geocache deaktiviert

Der Cache wird ausschließlich am 08.06.2014 im Rahmen des Marktfestes 60/20/10 der Marktgemeinde Lebring-St.Margarethen möglich sein und freigeschaltet.