Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Back to the Roots!

 Back to the Roots

von flint74     Deutschland > Sachsen > Sächsische Schweiz

N 50° 52.502' E 014° 03.558' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 27. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 27. Mai 2014
 Letzte Änderung: 27. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10DDC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
78 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der Cache heißt unter anderem so, weil er durch seinen Letterbox-Charakter an die Wurzeln unseres Hobbys erinnert. Ich bin ja noch ziemlich oft in der alten Heimat und will hier nun auch mal 2 Dosen verstecken. Davon gibt‘s hier ja nicht so viele.

Am Startpunkt lassen wir unser Cachemobil stehen und machen uns auf einen kleinen Spaziergang von ca. 3km. Vom Startpunkt aus sehen wir einen kleinen Rastplatz, bei dem wir uns nach getaner Arbeit noch ausruhen und auch etwas essen oder trinken können, wenn wir denn etwas dabei haben. Von hier aus gehen wir erst einmal talwärts und überqueren den "reißenden Bach" um nun den Berg wieder hoch zu steigen. Nachdem wir den Blick auf die Festung Königstein genossen haben, sehen wir auf der linken Seite das Haus eines Handwerkers. Sein Familienname hat A Buchstaben. Ein paar Häuser weiter hat ein anderer Handwerker sein Domizil. Sein Nachname hat B Buchstaben. Nachdem wir das Tal erreicht und die Brücke überquert haben, stehen wir an einer Kreuzung. Hier steht ein Pfahl mit 3 Straßenschildern und insgesamt C Zeichen darauf.
Damit du den Weg nicht nur auf der Karte zurücklegst, erfährst du erst an dem Straßenschild wie es weiter geht.

Um das Cacheversteck zu öffnen brauchst du weder Werkzeug noch rohe Gewalt. Sei vorsichtig, damit du dich nicht dabei verletzt.
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!

In der Dose bleiben Logbuch, Bleistift und Stempel immer drin. Wenn du den Stempel benutzen willst, musst du dein eigenes Stempelkissen dabei haben. Im Logbuch findest du auch einen Hinweis zu „Na gugge ma“, welcher als Bonus gesehen werden kann.

Lasst bitte euer motorisiertes Cache-Mobil am Parkplatz stehen, auch wenn der Weg zuerst auch für dieses geeignet währe. Unterwegs wirds doch noch holprig und am Finale werden solche fremden Kutschen nicht gern gesehen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

kbo qevo

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Back to the Roots!    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 01. August 2016, 15:17 mandy_lahedo hat den Geocache gefunden

Erst sind wir in die komplett falsche Richtung gelaufen (obwohl wir hier wohnen und uns auskennen), bis wir das Schild mit dem Hinweis endlich gefunden hatten. Dann ging es hintereinander weg und die Dose war schnell geborgen.

TFTC mandy_lahedo und Muggle-Freundin mit ihrem Hund :D

gefunden 06. April 2015, 18:22 echtma hat den Geocache gefunden

OC-Log zum Cache.
DfdC!

gefunden 04. Januar 2015 k45m hat den Geocache gefunden

Mit Strusifusi ging es heute hier her um diesen seltenen Cache-Typen zu absolvieren.
Dank guter Wegbeschreibung waren auch alle Stationen gut zu finden und wir konnten Bekanntschaften mit zwei ganz verschiedenen Anwohnern machen.

Gleich nach dem Tal, den Berg hinauf, wohnt ein wohl garstiger Anwohner, der sich an Strusis freilaufendem Mutschekuhhund gestört hatte. Gut, da hat er recht. Also Hund angeleint und die Beschimpfungen ignoriert.

Am Final wurde ich auf einmal von einem freundlichen Anwohner ertappt, der sich schon über das Objekt gewundert hatte. Hier kam ich nicht drumherum das Spiel zu erklären. Das ganze war ihm wohl nicht unbekannt und er zeigte dafür Verständnis.

Danke für die kurze Runde und diesen Old-School-Cache.

Für den Bonus war es schon zu dunkel, hier muss ich wohl nochmal wieder kommen.

gefunden 04. Januar 2015, 19:31 Strusifusi hat den Geocache gefunden

Zusammen mit meinem maennl k45m, meinem minicacher uuunnnddd meinem muhtschekuhhund hat es uns heut zu diesem letterbox gelockt :)

Die stationen waren alle gut zu finden...nur bei c mussten wir erstmal ueberlegen was der flint 74 hier wohl genau meint

Was sich dann aber fast von selbst beantwortet hat :)
Am final haben meine 2maenner dann teamwork gemacht...

Da das final sich von meinem minicacher nicht so recht oeffnen lassen wollte...fragte er k45m um hilfe :)

Danke fuer den letterbox....