Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Willstätter Schloss

von deGeoMichel     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 32.453' E 007° 53.794' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: archiviert
 Versteckt am: 30. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 30. Mai 2014
 Letzte Änderung: 28. Juli 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10DF6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
42 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

>>> N A N O <<<

Wie die meisten meiner Willstätter Caches hat auch dieser einen geschichtlichen Hintergrund.

Mit diesem Cache möchte ich euch das Willstätter Schloss vorstellen.

 

Zum Cache...

Das Döschen ist zwar 24/7/365 erreichbar. Bitte drückt den Deckel wieder kräftig zu, damit das inliegende Logbuch nicht nass wird.

Hintergrundinformationen

Der Marktflecken Willstätt verdankt seine ehemalige Bedeutung als hanau-lichtenbergisches Amtstädtchen einem im 17. Jahrhundert zerstörten Schloss.

Lage

Um es mit den heute vorhandenen baulichen Gegebenheiten zu beschreiben stand das Willstätter Schloss im Bereich des Mühlengebäudes / Mühlencafé, der ehemaligen Gärtnerei und dem neuen Wohngebiet „Am alten Schloss“.

Das Bauwerk

Die Tiefburg war von einem sehr breiten Wassergraben umgeben, der von der Kinzig gespeist wurde. Das Schloss war von einem Zwingerrundgang umzogen, der an den vier Ecken wahrscheinlich runde Türme hatte. Von Turm zu Turm lief eine mannshohe Brustwehr. Der Torturm schaute nach Süden; er war sehr stark und hoch und diente zugleich als Warte. Er hatte die Aufgabe, insbesondere den Eingang zu decken, zu dem eine Zugbrücke führte. Direkt über der Einfahrt stand ein Erkerbau, der vermutlich mit Wurflöchern zur senkrechten Verteidigung des Tors versehen war.  Die Westfront sah nach der Straße hin und war architektonisch nächst der Südseite am reichsten; der nördliche Flügel war ein alter massiver Bau mit dicken Wänden. Die Ostfront bildete ein schmales, zu wirtschaftlichen Zwecken dienendes Gebäude. In der Mitte befand sich ein geräumiger Hof.

Eine Zeichnung des Schlosses wie auch von der umliegenden Ortschaft Willstätt könnt ihr in den Bildern zum Cache finden.

Geschichte

Erst im 13. Jahrhundert wurde das Schloss zu Willstätt erstmals erwähnt. Es wird jedoch vermutet, dass es auch vorher schon bestanden hatte.

Über die nächsten vier Jahrhunderte wurde das Bauwerk mehrfach zerstört – so im Bauernkrieg um 1520, im 30-jährigen Krieg um 1630 - und wieder aufgebaut.

Außerdem wechselte das Schloss im Laufe der Zeit mehrfach die Besitzer. Sie stand ursprünglich im Machtbereich der Straßburger Bischöfe und war seit 1288 lichtenbergisch.

Durch die wechselvollen Beziehungen zwischen den deutschen Staaten und Frankreich und der dadurch aufkommenden Kriege mit den Franzosen wurde das Schloss mehrfach in Mitleidenschaft gezogen. Ab etwa 1670 war dann der Niedergang der Burg besiegelt. Das zerstörte Schloss wurde nur noch bedingt wieder aufgebaut und war dadurch kaum noch bewohnbar. 1680 standen nur noch wenige Ruinen. Für den Amtmann richtete man einen Vorbau und einige Gemächer wieder her. Es traten unsichere Zeiten an, was ihn nach einer französischen Gefangenschaft 1689 dazu bewegte, den Amtssitz zu verlassen.

Im Reichskrieg 1689 wurde das Schloss dann ganz zerstört. Die vielen Einfälle der Franzosen fegten die Überreste der Ruinen weg.

1697 musste Willstätt alsdann fast komplett neu aufgebaut werden. Dabei dehnte sich die nun ärmliche Dorfanlage auch über da ehemalige Schlossgelände aus.


Quellen:

  • www.willstaett.de
  • Willstätter Chronik "Willstätt im Wandel der Zeit"

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Npughat, "tebßre Fgebz"! ;b)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Willstätter Schloss    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 4x

OC-Team archiviert 28. Juli 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 25. Januar 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend. Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 27. Dezember 2014 SorroSW hat den Geocache gefunden

Nach langer unangenehmer Sucherei dann doch noch gefunden. Aber auch ich mag diese Art von Caches nicht, wo die Muggel rund herum aus den Fenstern gaffen. Bei Google Maps sieht es noch so aus, als ob hier keine Häuser wären, aber das ist Vergangenheit. Trotzdem danke für den Cache.

kann gesucht werden 25. August 2014 deGeoMichel hat den Geocache gewartet

Es darf wieder gesucht werden

Happy Caching!

momentan nicht verfügbar 09. August 2014 deGeoMichel hat den Geocache deaktiviert

Momentan geschlossen.