Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Der Hexenmeister vom Hochfirst

von nachrichtenschreiber     Deutschland > Bayern > Unterallgäu

N 47° 59.770' E 010° 23.838' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 6 km
 Versteckt am: 20. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 20. Juni 2014
 Letzte Änderung: 23. Juni 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10F22
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
83 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nur ein sehr einfältiger Abenteurer (Geocacher) würde sich in ein derart gefährliches Unternehmen stürzen, ohne zuvor so viel wie möglich über den Berg, seinen Bewohner, dem Hexenmeister und seinen Schatz in Erfahrung zu bringen.

Der Weg zum Hochfirst beginnt am Punkt: N 47° 59’ 857, E 10° 22’ 609. Hier kann der Abenteurer auch parken.

Obwohl du eine Menge Geschichten über das geheimnisvolle Reich des Hexenmeisters gehört hast, hattest du nicht den Eindruck, dass alle – oder auch nur einige – auf Tatsachen beruhen. Die Leute aus dem nahen Dorf Sontheim hatten viele Abenteurer erlebt, die auf ihrem Weg zum Flammenden Berg bei ihnen Stationen gemacht hatten, aber nur sehr wenige kehrten zurück.

Dass der vor dir liegende Weg extrem gefährlich ist (z.B. Zecken), weißt du mit Sicherheit. Von den Abenteurern, die überhaupt ins Dorf zurückkehrten, zeigte keiner die Absicht, sich ein zweites Mal auf den Weg zum Hochfirst zu machen.

Einiges scheint für das Gerücht zu sprechen, dass der Schatz des Hexenmeisters sich in einer prächtigen Truhe befindet (und das Logbuch). Und über diese Schatztruhe wacht er – der Hexenmeister persönlich! In seiner Hand eine Flamme, mit ihrer alles vernichtenden Kraft. In der anderen Hand hält er seinen Zauberstab, als Zeichen seiner Macht und Magie.

Die Dorfbewohner haben dir geraten einen genauen Plan deines Weges anzufertigen und du hast diesen Vorschlag befolgt (Wanderung Hexenmeister, Sontheim).

Nun ist der Tag deines Aufbruchs gekommen, das ganze Dorf wünscht dir eine gute Reise. Nur Mut! Es wird dir gelingen!

Verstecke den Geocache wieder gut und vermeide es, den Hexenmeister (Figur im Cache) gar mitzunehmen!

Denke daran, dass du dich am Hochfirst in einem Landschaftsschutzgebiet befindest. Um den Geocache zu loggen brauchst du den Weg nicht verlassen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhzjhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hexenmeister
Hexenmeister

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochfirst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Hexenmeister vom Hochfirst    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Dezember 2016, 21:31 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

TFTC! Die Dose wurde schon im letzten Jahr auf GC geloggt, jetzt auf der App gesehen, dass hier noch ein Smiley fehlt. Vielen Dank fürs Hegen und Pflegen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. August 2016 diltigug hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Freunden ging es heute auf etwas weitere Tour, um ein paar Caches der Konkurrenzplattform zu besuchen. Natürlich wurde vor- und hinterher auch noch das ein und andere Doserl besucht.
An dem netten Doserl kamen wir dabei auch vorbei.

TFTC

gefunden 29. Mai 2016 bsfl hat den Geocache gefunden

Heute bei einer schönen GC-Tour auch diesen Cache entdeckt. Dankeschön fürs Auslegen

gefunden 29. Dezember 2015 semml hat den Geocache gefunden

Wärend der Hochfirstrunde diesen entdeckt

TFTC semml
#963

gefunden 01. November 2015 Oli1878 hat den Geocache gefunden

Auch hier sind wir heute des Weges gekommen. War schön mal eine ordentlich große Dose in den Händen zu halten.  

 

Habe einen TB raus und einen TB rein getan.

 

Danke für den Cache und viele Grüße aus Augsburg,
Oli1878