Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Archäologisch-Naturkundlicher Wanderweg

von sanchopancho     Deutschland > Schleswig-Holstein > Lübeck, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 55.358' E 010° 47.575' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 13. September 2006
 Veröffentlicht am: 21. Juni 2014
 Letzte Änderung: 26. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC10F27

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
78 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Logo

Zu unserem zweijährigen Cachejubiläum gibt es mal wieder zwei nette Multis.
Die Cachekoordinaten zeigen Dir die Parkposition.
Ein kleiner Rundkurs von ca. 2km länge.


1. Station
Seit wann werden Schutzmaßnahmen für den Wald eingeleitet?
A= Jahreszahl

2. Station
In welchem Jahrhundert wurde das alte Wegesystem von Grund auf umgestellt?
B= Jahrhundert

3. Station
Die in einem natürlich gewachsenen Urwald befindlichen Buchen sind wie viele Jahre alt?
C= alter der Buchen

4. Station
Der Weg ins „Reich der Toten“
Wie viel unterschiedlich große Hügelgräber gibt es hier?
D=  Anzahl 

5 Station
Ovendorfer Fußsteig
Verliefen die Fußwege häufig fast ohne Rücksicht auf Geländebedingungen der Luftlinie?
E = Ja = 2 
E = Nein = 1

 

Der Cache liegt dann bei:

N 53° 55.(24-B)(E)(305-C) und E 010° 47.(67-D)(1732-A )(28-B)

 

 

Viel Spaß wünscht
sanchopancho Zunge raus

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 53° 55.446'
E 010° 47.450'
1.Station:
Seit wann werden Schutzmaßnahmen für den Wald eingeleitet?
A= Jahreszahl
Station oder Referenzpunkt
N 53° 55.704'
E 010° 47.366'
2.Station:
In welchem Jahrhundert wurde das alte Wegesystem von Grund auf umgestellt?
B= Jahrhundert
Station oder Referenzpunkt
N 53° 55.684'
E 010° 47.701'
3. Station
Die in einem natürlich gewachsenen Urwald befindlichen Buchen sind wie viele Jahre alt?
C= alter der Buchen
Station oder Referenzpunkt
N 53° 55.615'
E 010° 47.777'
4. Station
Der Weg ins „Reich der Toten“
Wie viel unterschiedlich große Hügelgräber gibt es hier?
D= Anzahl
Station oder Referenzpunkt
N 53° 55.604'
E 010° 47.868'
5 Station
Ovendorfer Fußsteig
Verliefen die Fußwege häufig fast ohne Rücksicht auf Geländebedingungen der Luftlinie?
E = Ja = 2
E = Nein = 1
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Travemünder Winkel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Archäologisch-Naturkundlicher Wanderweg    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 26. Oktober 2016 sanchopancho hat den Geocache archiviert

Ich habe den Cache heute eingesammelt.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. März 2016, 12:30 schosieb70 hat den Geocache gefunden

Den Multi habe ich lange vor Mich her geschoben, bis jetzt war ich immer zu bequem das 
Listing ab zu schreiben, aber nun hab ich ich endlich mal durch gerungen.
Das Wetter hätte schöner seinen dürfen, aber es war trocken.
Alle Stationen waren gut finden und die Fragen zu beantworten. 
Nur die letzte Station war mir nicht ganz so logisch, aber egal. Alles wurde gut.
Die Koordinaten passten auf Anhieb, und das Final lies sich Problemlos finden.
Endlich mal ein Cache wo mal nicht überfordert wird mit Mega Kompelierten Aufgaben,
Danke für den Cache

gefunden 18. Oktober 2014 unke74 hat den Geocache gefunden

Diesen habe ich auch vor einigen Monaten gefunden:).DfdC,Gruß von unke74!

gefunden 04. Juni 2011 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Den Cache haben wir schon 2011 über GC gefunden und hoffen das der Nachlog ok ist.

Nachlog:
Heute diese kleine, schöne und lehrreiche Runde in schöner Umgebung abgelaufen.
Hat uns sehr gefallen!
Allerdings können wird das mit den ungenauen Nav.-Anzeigen kann ich nur bestäigen.
Vielleicht ist unser Gerät auch nur zu viel Ruhrgebiet gewohnt! Zwinkernd
Aber was soll's, man hat nicht nur Satelliten, sondern auch Augen im Kopf (Und die sind auch ohne Brille immer noch die verlässlichsten Werkzeuge).Cool
Auf alle Fälle ein dickes Dankeschön und viele nette Grüße von den Landschildkroeten aus dem (nördlichen!) Ruhrgebiet!

gefunden 21. März 2011 Der olle Hansen hat den Geocache gefunden

Heute abend noch im letzten Büchsenlicht schnell geloggt. Das war ein sehr schöner Abendspaziergang im Vorfrühling - viele Singvögel sind schon da und stimmten ein abendliches Konzert an. Beim Final war ich dann etwas verwirrt: Da war nix ... aber dann habe ich mir mit einem sehr weit schweifenden Blick überlegt, wo ich denn einen Cache verstecken würde ... das war dann zielführend.