Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Unbekannter Geocache
XYZ

von Eifler     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 00.000' E 006° 00.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 01. Januar 1970
 Gelistet seit: 05. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 23. März 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC10F3

8 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für XYZ    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

  Neue Koordinaten:  N 50° 00.000' E 006° 00.000', verlegt um 75 km

gefunden 15. Juli 2007 Eifeltiger hat den Geocache gefunden

Da ich erst seit heute (17. Juli 2007) auch hier registriert bin, trage ich den Fund dieses Caches nun in Kurzform nach.

Danke für den schönen, heimatnahen Cache Smile

gefunden Empfohlen 26. Dezember 2006 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Den Cache wollte ich schon lange angehen. Nachdem ein paar Teambildungsversuche scheiterten, habe ich mich dann heute (zu) kurzentschlossen aufgemacht, auf der Suche nach Sonne und Dose. Beides bekam ich am Ende, aber es war ein zähes Ringen.

Am Anfang lief alles glatt, Stationen 1 und 2 und die Zwischenaufgaben konnte ich relativ schnell lösen (zwar hatte ich ein Hilfsmittel nicht dabei, aber ein anderes, das mir schon öfter in ähnlichen Situationen behilflich war), wenn ich auch den Weg zwischen 1 und 2 eher im Freistilmodus zurückgelegt habe.

An der Aussicht hatte ich bei tiefstehender Sonne hinter leichtem Nebel Probleme, überhaupt etwas zu erkennen, habe aber alle Ergebnisse richtig gehabt (wie sich im Nachhinein herausstellte). Allerdings stand ich an der falschen Gebäudewand[:(!]. Eine Zeit lang habe ich vergeblich gesucht, dann bin ich meine Adleraugenergebnisse vor Ort verifizieren gegangen. Alles korrekt. Nachdem ich mich an die richtige Wand gestellt hatte, war es eine Punktlandung.

Bei Station 4 wusste ich schon, dass es haarig wird, da ich in aller Kurzentschlossenheit vergessen hatte, die Übersetzung zu erstellen. Diverse Telefonate brachten keine Lösung (da niemand erreichbar war), und so habe ich halt lange gesucht.

Dafür lief es am Ende wieder glatt. Man sollte wohl die Hinweise über den Rückweg im Logbuch lesen (tat ich nicht, selber schuld).

Also, ich bin begeistert. Schöne Natur, spannende Aufgaben, eine gewisse Herausforderung, aber eine faire! Warum kommen hier nur so wenig Leute vorbei? Muss wohl die Lage sein, eine andere Erklärung fällt mir nicht ein.

TB <-> TB

Vielen Dank,

Thomas

gefunden 12. August 2006 pepenhund hat den Geocache gefunden

Der erste für heute in wirklich großer Besetzung. Nachdem sich Smutjes letztlich seine Zähne ausgebissen hat, konnten wir heute mit dem Gastcacher "Abu Ja'far Muhammad Ibn Musa Al-Khwarizmi" schnell die Cachelocation errechnen.
Danke für den tollen Cache
Viele Grüße vom Niederrhein

No Trade

gefunden 24. Juni 2006 GaLeGro hat den Geocache gefunden

Vor Wochen im schönsten Unwetter haben wir unsere Cache-Tour abbrechen müssen, weil unsere Kondition größer war als die Akkulaufzeit. Da wir die alten Unterlagen verloren hatten heute also nochmals dasselbe - wir waren immerhin bis zur Kiefer gekommen!
Der Cache bietet so ziemlich alles, womit man Cacher fordern kann: Mikros, Projektionen, spannendes (endloses) Suchen, .. Jede Station und der Cache als Ganzes ist perfekt durchdacht und liebevoll gemacht. Sollte man nicht alle Stationen lösen, so kann man schließlich und endlich anhand der Cacheformel die eine oder andere Zahl auch erschließen. Also nur Mut!

Dieser Cache ist wohl nur etwas für Cacher, die um des Cachens willen cachen gehen. Wer mehr wie wir Landschaft und Sehenswürdigkeiten hierdurch kennenlernen will oder noch nicht allzu große Erfarhrung im Cachen hat (es wird kaum eine Technik, knifflige Versteckidee usw ausgelassen - beispielsweise hätten wir ohne unsere Erfahrungen aus "Rheinhöhen Friedhof" und "Heiliger Geist" die zweiten Aufgaben an Station 1 und 2 wohl nicht so schnell gefunden), sollte sich vielleicht diesen Cache für später aufheben. Der Cache ist ein Muss für alle, die gerne suchen und knobeln, Herausforderungen lieben und es genießen querfeldein durch urwüchsiges Gelände zu marschieren.


Uns hat es ob des Erfolges sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank für die wunderschöne Runde von den GaLeGro's



gefunden 15. Juni 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

15.06.2006

Dieser Cache war eigentlich schon lange geplant ...
Heute dann sind wir dieses haarige Teil angegangen,
es verdient sich sicherlich alle seine Sternchen !
An der 2. Station haben wir sehr lange verharrt und konnten
die Koordinaten der naechsten Station trotzdem nicht finden.
Nun, von solchen Kleinigkeiten lassen wir uns nicht aufhalten
und so ging es ohne diese weiter.
Die Station 4 wurde gefunden, aber unser Ergebnis war wohl falsch,
wie sich noch herausstellte.
Trotzdem fanden wir dann wenig spaeter mit selbst gebastelten
Loesungszahlen den Cache.

Schoenen Dank fuer den Cache mit gewisser Herausforderung.

IN: Murmeln
OUT: Spiegelspiel

Chloderic in Begleitung
and the Commander