Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Südparkrunde: Heckenlabyrinth

 Die Südparkrunde

von PiNkYtRuLlA     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düsseldorf, Kreisfreie Stadt

N 51° 12.190' E 006° 48.503' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 13. Juli 2014
 Letzte Änderung: 06. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11030

7 gefunden
5 nicht gefunden
3 Bemerkungen
3 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
186 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Listing
Personen

Beschreibung   

Heckenlabyrinth

Buga-Objekt, 1987<br/>© Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

In der Verlängerung der Mittelachse, die von Haus Deichgraf aus Richtung Norden durch den Südpark führt, gelangt der Besucher zu einer weitläufigen Rasenfläche, auf der sich das sogenannte Heckenlabyrinth befindet. Die Anlage des Labyrinthes ist nach den Vorbildern christlicher Labyrinthe gestaltet, in Kreisform angeordnete Umläufe, die in ein Zentrum führen. Im Gegensatz zu dieser Labyrinthform hat das Heckenlabyrinth mehrere Eingänge und im Inneren verschiedene Verzweigungen der Wege. Es handelt sich um ein Labyrinth im weiteren Sinne, das den Charakter eines Irrgartens aufweist. Heckenlabyrinthe waren besonders beliebte Gestaltungsmittel der barocken Gartenkunst. Sie vermitteln die Gefahr des Irrgangs, das Vergnügen der Zielsuche und das Spiel des Versteckens. Sie wurden in den Lustgärten von Residenzschlössern zum Zeitvertreib der höfischen Gesellschaft angelegt.
In der Malerei des 16. bis 18. Jahrhunderts wurden Labyrinthdarstellungen als Warnungen vor der Verwicklung des Menschen in die "sündige Welt" verwendet. In diesem Zusammenhang ist auch die Spiegelstele (aus poliertem Edelstahl) im Zentrum des Heckenlabyrinthes zu bewerten. Wer den Weg bis ins Zentrum gefunden hat, sieht sich mit nichts außer mit sich selbst konfrontiert. Ein sicherlich nicht nur für Kinder humorvoller Effekt, der auf einer metaphorischen Ebene die Irrungen und Wirrungen des menschlichen Strebens nach Erkenntnis reflektiert. Die Aufforderung "Erkenne dich selbst!" steht hinter dem Spiegelbild der eigenen Person. Das Labyrinth versinnbildlicht den Weg des Erkenntnissuchenden, an dessen Ziel der zu finden ist, der sich auf den Weg begab.

Ihr sucht eine Dose mit grünem Deckel. Nicht eine Brotdose mit Kompass-Anhängern. Bitte auch nicht die Anhänger entnehmen. Gehören zu einem anderen Geo-Spiel.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvggra qeva ;)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Südparkrunde: Heckenlabyrinth    gefunden 7x nicht gefunden 5x Hinweis 3x Wartung 3x

Hinweis 09. Mai 2016, 19:12 PiNkYtRuLlA hat eine Bemerkung geschrieben

Leider auch gemuggelt worden 😕werde ihn ersetzen

nicht gefunden 23. März 2016 KaishoSan hat den Geocache nicht gefunden

Gestern leider mit 8 Leuten nix gefunden.

gefunden 06. August 2015, 19:44 Algaham hat den Geocache gefunden

Danke für diese schöne Runde durch den Südpark! Gut gefunden.

gefunden 01. August 2015 Slini11 hat den Geocache gefunden

In Anschluss an das HQ Event sind Miss JaneMarple, MisterStringer, Metrax und ich die Südparkrunde gemeinsam abgelaufen.
Hier haben wir, das das Labyrinth angeht, ein wenig geschummelt  :P .
Vor Ort konnten dann zwei Dosen gefunden werden und die eine als die Gesuchte identifiziert werden.
Danke fürs Verstecken sagt
Slini11

gefunden 01. August 2015 Metrax hat den Geocache gefunden

Nach dem OC HQ Treffen bin ich mit Miss JaneMarple, MisterStringer und Slini11 noch durch den Südpark gezogen.

Den hatten wir auch sehr schnell. Kurioser Weise liegt hier eine andere Box rum die auch was mit Geocaching zutun haben könnte, jedoch leer ist.