Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hui Buh beim Höhlenbär

 Ein kleiner Cache in etwas schwierigerem Gelände.

von 5er-pack     Deutschland > Baden-Württemberg > Lörrach

N 47° 50.558' E 007° 58.325' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 13. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 13. Juli 2014
 Letzte Änderung: 13. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC11058

5 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
102 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Hui Buh ist mein kleines Gespenst. Er hat sich bei der letzten Partie, die wir zusammen feierten, sehr erschrocken und ist ausgebüxt. Er ist sehr ängstlich. Daher sucht es sich seine Verstecke nicht in Häusern, sondern vielmehr außerhalb von Siedlungen. Schon wochenlang bin ich auf der Suche nach ihm, doch jedes mal wenn ich glaube ihn aufzuspüren entwischt er mir. Schon viele schöne Verstecke zum schlafen hat er entdeckt. Ich habe sie markiert oder mit Hinweisen versehen wenn in der Nähe noch ein anderes Versteck war. Bitte helft mir ihn zu finden. Vielleicht ist er da wenn ihr kommt. Nehmt immer Zucker mit, den liebt er.

Past auf beim Weg zum Cache, es herscht Absturtzgefahr. Den besten Einstieg zum Cache ist bei N 47° 50.635 E 007° 58.288. Von sa immer parallel zum Hang laufen.

Parkmöglichkeit bei: N 47° 50.615 E 007° 58.483 

Den Cache zwischen 1.10. und 31.03. wegen Fledermausschutz nicht angehen. Logs in dieser Zeit werden gelöscht.


Bitte helft mir!!!

Euer Fünfer-Pack

 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 50.615'
E 007° 58.483'
Station oder Referenzpunkt
N 47° 50.635'
E 007° 58.228'
Hier vom Hauptweg ab gehen und parallel zum Hang gehen.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Südschwarzwald (Info), Vogelschutzgebiet Südschwarzwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hui Buh beim Höhlenbär    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 19. Juli 2015 dalis V hat den Geocache nicht gefunden

Den Wald abgesucht aber die höhle nicht gefunden... Ich komme nächtes Jahr zurück. TFTC!

gefunden 19. Mai 2015 PAF-Team hat den Geocache gefunden

Querfeldein ging es heute zum Höhlenbär. Hier wurde Hui Buh zuletzt gesichtet. Der Weg dorthin war nicht einfach zu finden. Über Stock und Stein ging es durch den abschüssigen Wald. Hierher verschlägt es gewiss nicht jeden Tag jemanden. Auf unseren Streifzug kamen wir an so manchem Loch vorbei, aber in keinem von diesen fanden wir Spuren vom Bär. Vermutlich besser so. Doch plötzlich standen wir vor einem verräterischen Eingang. Hier muss es sein, das Versteck vom Bären und Hui Buh. Vorsichtig kletterten wir hinein um keinen zu erschrecken. Aber unsere Vorsicht war unbegründet, die Höhle war verlassen. Somit bleibt uns nichts anderes übrig als die Suche an anderer Stelle fortzusetzen.

Vielen Dank.

Das PAF-Team

gefunden 04. September 2014, 14:50 sanvero hat den Geocache gefunden

Da hat sich der Bär aber eine tolle Höhle gesucht. Hierher verirrt sich so schnell kein Muggel um ihn zu stören.

Ein großer Behälter in einer schönen Location. So soll geocaching sein. Lachend

gefunden 09. Mai 2013 HoCoPa hat den Geocache gefunden

Für unserer "Vatertagstour", haben wir uns heute mal wieder eine schejo1-Runde ausgesucht,welche wir schon eine ganze Weile im Auge hatten.
Da aber der Bei-Cache noch zu war, haben wir damit noch etwas gewartet.
Heute war es jetzt endlich soweit, wir wollten dem Bären einen Besuch abstatten, der Hinweg war ja nicht so toll, Fr. Co hat geschimpft wie ein Rohrspatz, weil wir den Weg wohl nicht richtig gefunden hatten und sie über die gefällten Bäume klettern musste, aber in die Hölle musste sie dann doch mit rein.
Was für eine tolle Location und dann noch ein nagelneues Logbuch, schnell loggen sonst wird alles nass, da tropft ja wie beim Schnürelregen.
Den Rückweg haben wir dánn anderst angegangen und sind doch tatsächlich noch an anderen interessanten Löchern vorbei gekommen.

Danke für den tollen Cache sagt HoCoPa

gefunden 15. Januar 2011 Team etrexhunter hat den Geocache gefunden

Nach einer zünftigen Kletterei konnte der Eingang zum Schlafplatz des Höhlenbärs gefunden werden. Der Schatz dessen war dann schnell entdeckt und konnte sicher geborgen werden.

TFTC Team etrexhunter

PS: Das Logbuch ist leider sehr feucht.