Wegpunkt-Suche: 
 
DUNE

 Short hike through Austrias most beautiful former sanddune near Oberweiden. Not suitable for strollers.

von Gavriel     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Nordteil

N 48° 16.983' E 016° 49.168' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 5 km
 Versteckt am: 04. Dezember 2005
 Gelistet seit: 05. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 26. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1108
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
2 nicht gefunden
3 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
460 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Easy terrain with hardly any elevation changes. Beware of hunters and horses (the oval pathway is a training-course for the nearby stud farm). There are paths, but they are mainly unmarked.

"Hinter diesen Auen, die still und verwildert sind wie selten irgendwo in Europa, liegt das Marchfeld, eine gespenstisch leere Landschaft, in der es Sanddünen gibt wie in den asiatischen Steppen (...)." Gerhard Fritsch, Moos auf den Steinen (1956)

Parking is available a 100 meters southwest of Stage 1 (along the road). This was the only decent parking-possibility I could find (others were forbidden and/or extremely muddy). As the hike is rather short the calculations are a bit longer. All calculations should be mathematically correct.

Stage 1:
N1= 48° 16.983', E1= 16 ° 49.168'

A waycross close to the road will give you some numbers and letters.
a1 = year in the second line
a2 = year in the fourth line
a3 = convert the first letter in the uppermost line to a number (A=1, B=2, ...)
a4 = a2 - a1

Stage 2:
N2 = N1 - (a3+3)/1000
E2 = E1 + (a4*a3 - 2*a4 - 13)/1000

You should be standing in some sort of little glade. What species of plant prevails at this spot?

  • Oak ... b1 = 131
  • Robinia Pseudoacacia ... b1 = 134
  • Juniper ... b1 = 137
  • Pine ... b1 = 140
  • Hawthorn ... b1 = 143

Stage 3:
N3 = N2 - (b1*2 + a4 + 2)/1000
E3 = E2 + (b1*5 + a3*5 + 2)/1000

This place has something in store for ...

  • pheasants ... c1 = 2
  • farmers ... c1 = 4
  • deer (and antelopes maybe) ... c1 = 6
  • land surveyors ... c1 = 8
  • hunters ... c1 = 10

Stage 4:
N4 = =N3 + (a4*c1 + a4 - 2)/1000
E4 = =E3 - (a4*c1 - a4 - a3 - 5)/1000

If the inhabitant opens his door, into which direction would he look?

  • North ... d1 = 45
  • Northeast ... d1 = 50
  • East ... d1 = 55
  • Southeast ... d1 = 60
  • South ... d1 = 65
  • West ... d1 = 70

Stage 5:
N5 = N4 - (d1 + a3 + 6)/1000
E5 = E4 - (d1 + c1*2)/1000

Watch out for a foreign body in this surrounding. What is its colour?

  • Blue ... e1 = 10
  • Brown ... e1 = 20
  • Green ... e1 = 30
  • Yellow and Black ... e1 = 40
  • Red and White ... e1 = 50

Stage 6:
N6 = N5 + (e1*a3 - a3)/1000
E6 = E5 - (e1*c1 + e1 + a4*2 + 6)/1000

As the official plate has vanished you have various possibilities to find f1. Look for a two-digit number under the bench (on the left side). If you cannot read it, there is a single digit on the right side (still under the bench), carved and dyed with a ballpen. Multiply the digit by 11 in order to get f1.
If this fails, here is your third chance: Test your knowledge about plants again. Have a look at the bush right behind the bench (not left or right). What is it?
Holly (german: Stechpalme, latin: Ilex aquifolium) ... f1 = 99
Juniper (german: Wacholder, latin: Juniperus) ... f1 = 88
Privet (german: Liguster, latin: Ligustrum) ... f1=77
As these 3 plants are totally different from each other this should be fairly easy .

Stage 7:
N7 = N6 + (e1 + 7)/1000
E7 = E6 + (e1 + 3)/1000

look for a board with a lot of information about the area (in german) and with some logos on it.
g1 stars form a circle
Find a long-lost species (that has been rediscovered): The number of letters in the first word of its latin name plus 6 is g2.
Seven stars form a half-circle beneath ...:a tree: g3=3 a rainbow: g3=4 flying birds: g3 = 5

Now You have all numbers You need to calculate the coordinates of the cache.

Cache:

NC = (a1/2*g2 - d1*g1 + b1 + g3*c1 - a3 + 1)/1000
EC = (a2*g2 + b1*f1 + 3*d1*g2 + 2*g3*e1 - c1*g3 - g1 - 1)/1000

Stay on the path until the last few meters. The bushes don't have (many) thorns.

The cache is a small glass (250 ml) that once contained coffee in a tin can that once contained coffee. Please rehide it well (animal-proof). Mind your eyes at the hiding-place. The Code on the first page of the logbook is necessary only for logging on the Opencaching site, You won't need it for GC

Enjoy

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[1]
[2] Qbabina fnat nobhg vg
[3]
[4]
[5] bhg bs hfr
[6] ba gbc
[7] arne cerivbhf fgntr
[cache]: erfgf bs n snyyra gerr, arne n cvar jvgu guerr fgrzf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

On the Horsetrack
On the Horsetrack
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für DUNE    gefunden 12x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 31. Oktober 2016 temu_dshin hat den Geocache gefunden

Heute mit Firlefanz1, Team Swasti und Cachedog Cora auf kleiner Tour die dann doch ein weniger mehr geworden ist. Dieser Multi wieder ein alter aus 2005 ist genau unser Ding! Der Wald ist ja auch nicht ohne. Man könnte denken er wurde für einen Film so angelegt! Es ist schade das nur wenig Cacher hier ihre Runden drehen. Dickes Danke für Pflegen und auch noch das fast orginale Logbuch.

 ;) Dank für's zeigen  :P  :P temu_dshin  ;)

[Metallsammlung](http://www.mygeodb.de/showroom/9009269536f738e71f35b26b45832d05.html)

[GEOCACHINGBW.DE](http://geocachingbw.de/)

gefunden 30. Oktober 2016 swasti hat den Geocache gefunden

Den wunderschönen Sonntag mit Temu_Dshin, Firlefanz1, Tapony, Lawamonzter, Mrs. swasti und Cachedog Cora verbracht.

So nebenbei auch den Earthcache mitgemacht, oder war es umgekehrt?

Ein toller spaziergang bei/auf den Dünen. Der Wind war etwas unangenehm. Dafür war es beim Final fast windstill. Unser Cachedog hat den Ausflug besonders genossen, hier konnte sie sich austoben.

Ich kann mich erinnern, hier einmal als Kind bei einer geführten Wanderung dabeigewesen zu sein. Damals war aber noch nicht wirklich so spannend für uns - im Gegensatz zu heute.

Danke an Gavriel für das Verstecken des Caches mit dem Namen ' DUNE ' hier an diesem schönen Platz.

In: AWG
Out: -
Danke für den Cache/TFTC
swasti

nicht gefunden 24. Juli 2016 Hynz hat den Geocache nicht gefunden

Schon der Zugang von der Bundestrasse zum Weg Richtung Stage 2 war erschwert. Voellig verwachsene Strassenschilder hinter denen sich aber nach der Umgehung doch ein gangbarer Weg gezeigt hat. Nach der schon etwas unsicher zu beantwortenden Stage 2 in der Beschreibung des Earthcaches gestoebert und gleich danach die erste Fehlrechnung fuer Stage 3 bemerkt. Dann durch einen noch groeberen Vorzeichenfehler eine laengere Detour unternommen um schliesslich an der nicht so ganz klaren Stage 3 weiterzumachen und nach zwar mit Offset gefundener Stage 4 und 5 schliesslich durch die fehlende Bank bei Stage 6 entgueltig entmutigen lassen.
Tolle Gegend die ich gerne noch mal besuchen werd. Dass ich bei Multis der Ownerin auch in der Vergangenhet immer wieder Probleme hab hatte ich schon fast verdraengt. Thanx.

Hinweis 13. September 2015 Gavriel hat eine Bemerkung geschrieben

Cache gechecked, zwei Variablen ausgetauscht

gefunden 08. März 2015 jongletti hat den Geocache gefunden

#7060 17:00 Damit auch hier wieder ein found Log steht... Lachend Details siehe gc.com. War ein schöner Nachmittagsspaziergang in für uns völlig neuer Umgebung, danke!

TFTC! jongletti.