Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Grüße aus Vulkanien #1 (Tanz auf dem Vulkan)

 Als die Erde bebte… findet Vulkankegel, Maare und Krater

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

N 50° 20.652' E 007° 25.317' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 19. Juli 2014
 Letzte Änderung: 25. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11088

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
223 Aufrufe
31 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Naturecaching  [natürlich cachen]

Dieses Logo soll euch auf Caches aufmerksam machen, die zu Sehenswürdigkeiten der Natur und Naturphänomene führen. Das Logo ist an keinen Cachetyp gebunden, d. h. es kann sich hierbei um einen normalen Cache, einen Multi- oder Rätselcache, oder um einen reinen Virtual handeln. Wichtig ist nur, dass Listing und Location informative und lehrreiche Inhalte aufweisen. Regel zum Loggen virtueller Caches: Sobald ein Passwort zum Loggen benötigt wird, kann auf das Foto verzichtet werden. Sonst bitte immer ein Foto als Logbeweis hochladen. Weitere Caches zu diesem Thema findet ihr unter dieser Suche.

_________________________________________________________________________________________________________________________

Vulkan-Serie

SVC: Grüße aus Vulkanien #1 (Tanz auf dem Vulkan)

SVC: Grüße aus Vulkanien #2 (Was vom Ausbruch übrig blieb)

SVC: Grüße aus Vulkanien #3 (Es brodelt noch)

 

Hier können erloschene und noch aktive Vulkane und Vulkankegel

(z.B. der „Kleine Kopf“ bei Arzbach bei N 50° 22.094 E 007° 45.083)

aber auch Maare (z.B. Totenmaar bei N 50° 10.708 E 006° 51.188 )

als Fund geloggt werden.

 

Die Listingkoordinaten zeigen auf den Karmelenberg.

Der Schlackenkegel des Karmelenbergs ist Teil einer Vulkangruppe mit zehn Ausbruchszentren, die vor etwa 350.000 bis 300.000 Jahren aktiv war. Die drei vom Karmelenberg ausgetretenen Lavaströme sind von Bims und Löß überdeckt.

 

Zum Loggen, wie üblich:

  • Ort und Koordinaten angeben (Informationen zu eurem Fund wären schön)
  • ein Foto (mit euch / GPS oder etwas anderem, das zeigt, dass ihr vor Ort gewesen seid) hochladen (wenn möglich auch die Infotafel!)
  • ihr dürft diese Safari 1x loggen
  • jeder Fundort darf nur einmal genannt werden (Ausnahme Teamlogs)

 

Happy Caching! 

 

Liste von Vulkanen in Deutschland

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Grüße aus Vulkanien 1
Grüße aus Vulkanien 1

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Karmelenberg (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Unteres Mittelrheingebiet (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Grüße aus Vulkanien #1 (Tanz auf dem Vulkan)    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Oktober 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Am Kormni hurka gab es einen Earthcache, so sind wir darauf aufmerksam geworden dass das wohl mal ein Vulkankegel war. die Kegelform ist durchaus noch erkennbar und ekorren dokumentierte ihn ausführlich :)

gefunden 15. Oktober 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Komorní hůrka in Františkovy Lázně, Tschechien

N 50°06.008 E 12°20.130

Bei einem Kurzbesuch in Tschechien haben wir (Nelly 01 und ich) diesen ehemaligen Vulkan besucht. Hier haben wohl im 18. und 19. Jahrhundert die Forscher und wichtigen Möchtegernwissenschaftler (z.B. unser Heiliger Ichbinsotoll von Goethe) die Klinke in die Hand gegeben, um die sogenannte "Basaltfrage" zu lösen - also die Frage, ob Basalt vulkanischen Ursprungs ist oder nicht. Es wurde sogar ein 300 Meter langer Stollen gegraben, um unterirdisch nachzuschauen. Vom Stollen gibt es heute noch den Eingang als Denkmal.

Die Senke ist allerdings in Wirklichkeit ein ehemaliger Steinbruch: Man hat hier Vulkanasche als Baumaterial abgebaut.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hier gehts zum VulkanHier gehts zum Vulkan
Ehemaliger Vulkanasche-SteinbruchEhemaliger Vulkanasche-Steinbruch
Zeichnung auf einer InfotafelZeichnung auf einer Infotafel
Stolleneingang und LogproofStolleneingang und Logproof
SteineSteine
Auch hier war Goethe. Ja und?Auch hier war Goethe. Ja und?
Geschichte der ErforschungGeschichte der Erforschung

gefunden 05. April 2016 Mr.No hat den Geocache gefunden

Basaltkegel "Hoher Parkstein" Rest einer von Basalt erfüllten, senkrechten Förderspalte mit wunderbaren 5-7eckigen Basaltsäulen.

Koordinaten N 49°43.865 E 012°04.223

Bilder für diesen Logeintrag:
WandWand
Auf dem ehemaligen SchlotAuf dem ehemaligen Schlot

gefunden 23. März 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Während unseres Urlaubs auf Teneriffa konnten wir etliche Safarifotos schießen.

Blick zurück beim Absteig von der Teide - Lavagestein, Lavagestein, Lavagestein und einzelne Schneereste, dei Teide ist natürlich ein aktiver Vulkan

N 28 15.903

W 016 39.441

Den Ownern vielen Dank für die nette Idee. 

Bilder für diesen Logeintrag:
TeideTeide

gefunden 21. März 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Siramad, "Gastcacherin" Rita und Dosenspürhund Cindy heute in der Eifel unterwegs und haben bei Earthcaches gleich zwei Calderas besucht. Einmal den Ettringer Kraterrand und dann auch an der Terra Vulcania den Bellerberger Vulkan besucht. Diese Koordinaten haben wir uns auch ausgesucht.

Die Caldera befindet sich bei N50 20.020 E7 14.445

Danke für die gute SafariideeLächelnd


Mit freundlichem Gruß - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Terra VulcaniaTerra Vulcania
In der CalderaIn der Caldera