Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Spaziergang 1

von Dimer     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Münster, Kreisfreie Stadt

N 51° 54.608' E 007° 43.899' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 19. Juli 2014
 Letzte Änderung: 30. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC110A8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
56 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Wolbecker Tiergarten gehört zu den ältesten Wäldern Westfalens. Im Mittelalter war er Jagdrevier der münsterschen Fürstbischöfe. Diese ließen das Waldgebiet mit Wällen und Zäunen umgrenzen, damit das zahlreiche Schwarz- und Rotwild nicht ausbrechen konnte. Die Holznutzung war der Jagd nachgeordnet und es kam nicht zu den damals weit verbreiteten Übernutzungen. Nach der Einziehung des Kirchenvermögens im Jahre 1803 wurde er 1815 preußischer Staatswald und 1946 dann Staatswald des Landes Nordrhein- Westfalen. Er ist somit auch einer der ältesten Staatswälder. Die Nutzung des Wolbecker Tiergartens erfolgt seit Jahrzehnten im Sinne der so genannten naturnahen Waldbewirtschaftung. Zuständig ist das Regionalforstamt Münsterland. Die Holznutzung wurde bereits 1906 auf einer 6,3 Hektar großen Fläche eingestellt. Heute liegt sie innerhalb der 1978 ausgewiesenen „Naturwaldzelle“. Wissenschaftler dokumentieren hier die unbeeinflusste Entwicklung des Waldes. 1984 erfolgten in der Angelaue umfangreiche Maßnahmen zur Schaffung von Lebensräumen für Amphibien. 2010 wurde dieses Feuchtbiotop erweitert und optimiert. Seit 2003 ist der gesamte Tiergarten mit einer Die Geschichte des Naturschutzgebietes Eine besondere Auszeichnung erhielt der Wolbecker Tiergarten mit der Ausweisung als Flora- Fauna-Habitat-(FFH-)Gebiet. Er ist seither Teil eines länderübergreifenden Netzwerkes besonderer Schutzgebiete zur Bewahrung des europäischen Naturerbes. Dieses Netzwerk trägt den Namen „NATURA 2000“. Zu den FFH-relevanten Lebensräumen zählen die bodensauren Eichenwälder, Eichen-Hainbuchenwälder sowie alte Buchenwälder. Nach EU-Recht streng geschützt sind u.a. Eisvogel, Schwarzspecht, Mittelspecht und Wespenbussard sowie verschiedene Fledermausarten und der Kammmolch. Größe von 288 Hektar Naturschutzgebiet. 2011 wurde ein „Wildnisgebiet“ von 50 Hektar Größe ausgewiesen. Nach einem lokalen Sturmereignis im Jahr zuvor, bei dem auf großer Fläche Bäume umgeworfen und gebrochen wurden, bleiben diese Bestände sich selbst überlassen. Waldbesucher und Wissenschaftler können beobachten, wie sich der Wald weiterentwickeln.

Die Serie "Spaziergang" umfasst zur Zeit 13 Tradi´s und ist ein wunder schöner Spaziergang mit der ganzen Familie und führt zum Ausgangspunkt zurück.
"Hier handelt es sich um ein Naturschutzgebiet, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden."


Der Cache, ein einfacher Tradi ist gut erreichbar.
Bitte Bleistift oder Kuli mitbringen und den Petling wieder gut verstecken.
Was die eingemessenen Koords angeht, so kann es waldbedingt immer mal zu kleineren oder größeren Abweichungen kommen.

Bilder

Spaziergang 1
Spaziergang 1

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wolbecker Tiergarten (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Werse-Ems-Niederung_ Kreuzbach_ Angel und Wolb (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Glueckscent 14 von Barney 80

Logeinträge für Spaziergang 1    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. März 2016, 13:15 Fabo hat den Geocache gefunden

gefunden 08. Oktober 2015 1Corvus hat den Geocache gefunden

Heute bei ziemlichen Nieselwetter zog es uns in den hoffentlich Muggelarmen Wolbecker Tierpark. Es ist trotzdem erstaunlich wieviele Doggels und Jogger Morgens so unterwegs sind. Aber dann in der Zeit von ca.10-11Uhr waren wir doch weitgehend allein im Wald. Erst gegen Mittag setzte nicht nur verstärkt der Regen wieder ein sondern auch die Muggel. Alle Dosen konnten gefunden werden. Bei den Spaziergang Dosen brauchten wir an der ein oder anderen Stelle etwas länger, da das hier mit den Kood`s schwierig war.
Danke für die schöne Runde durch den Wald und die viele frische Luft sagt ein Rabe.

gefunden 16. September 2015 giacco2610 hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Runde gesucht, gefunden und geloggt.

DfdC

Giacco2610

gefunden 26. Juli 2015 Reineslicht hat den Geocache gefunden

Heute während einer Radtour schnell gefunden und geloggt.
Danke für den Cache und viele nette Grüße aus Dortmund

gefunden 11. März 2015 OpaTheo hat den Geocache gefunden

Heute Mittag diese schöne Runde in herrlicher Natur gewandert und dabei alle Cache in ihren Verstecken gut gefunden und geloggtLachend!!

 

TFTC OpaTheo