Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Geodätischer Referenzpunkt - ADBV Dillingen a.d.Donau

von wagne_ha     Deutschland > Bayern > Dillingen a.d. Donau

N 48° 34.491' E 010° 29.882' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 21. Juli 2014
 Letzte Änderung: 21. Juli 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC110DC

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
169 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Geodätische Referenzpunkte


GPS bzw. GNSS Empfänger ermöglichen eine exakte Bestimmung unserer Position auf der Erdoberfläche. Die Bayerische Vermessungsverwaltung bietet zur Überprüfung Ihrer Empfänger Referenzpunkte an - zentimetergenau bestimmt unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS®.
Im Privatgebrauch werden GPS - Empfänger zum Beispiel als Navigationshilfe, zur Positionierung von Fotos und Videos, zur Ortung von Handys oder zum Geocaching eingesetzt.

So einfach überprüfen Sie Ihr GPS-Gerät:
Stellen Sie Ihr GPS-Gerät auf das Bezugssystem WGS84 und das
Koordinatensystem auf Geographisch oder UTM ein.
Legen Sie Ihr GPS-Gerät auf den geodätischen Referenzpunkt und lassen Sie die Koordinaten bestimmen.
Vergleichen Sie Ihre gemessenen Koordinaten mit den Koordinaten des Referenzpunktes.
Auf der Platte befinden sich Angaben zur Lage und Höhe in amtlichen Bezugssystemen, eine kurze Erläuterung dazu finden Sie hier:

Geographische Koordinaten
Geographische Koordinaten beschreiben einen Ort auf der gekrümmten Erdoberfläche durch zwei Winkelangaben.
Das verwendete Format in Grad (°) und Dezimalminuten (') entspricht dem gebräuchlichsten Ausgabeformat vieler GPS-Geräte. Die Umrechnung in andere geographische Formate ist einfach: Ein Grad entspricht 60 Minuten, eine Minute entspricht 60 Sekunden.
Die Längengrade laufen am Nordpol zusammen, daher entspricht eine Längengradminute in Nordbayern einer kürzeren Strecke als im Süden.

UTM- Koordinaten
Das UTM System (Universal Transverse Mercator) ist ein globales rechtwinklig ebenes Koordinatensystem mit Ursprung im Schnittpunkt eines Längengrades (Mittelmeridian) mit dem Äquator.
Der Rechtswert (E = „East“) 32 U 627 742,7 besteht aus einer zweistelligen „Zonenkennung“ (32 steht für den Mittelmeridian 9°, 33 für den Mittelmeridian 15°), und einem Buchstaben für einen Abschnitt.
Der Abschnitt U liegt zwischen dem 48. und dem 56. nördlichen Breitengrad und umfasst damit den größten Teil Deutschlands.
Die folgende, sechsstellige Zahl ist der Meterwert der X-Achse am Äquator, zuzüglich 500.000 m, um negative Werte westlich vom Mittelmeridian zu verhindern.

Der Hochwert (N = „North“) 5 441 696,4 ist der Meterwert der Y-Achse entlang des Mittelmeridians, vom Äquator nach Norden.

Höhe
Die Höhenangabe auf unserem Referenzpunkt ist durch hochpräzise Messungen (Nivellement) hergeleitet und kann daher cm-genau über dem amtlichen Bezugshorizont Normal Null (NN) angegeben werden.
Zur Angabe der Meereshöhe verwenden die GPS-Navigationsgeräte ein ca. metergenaues Modell des örtlichen Geoides.

Amtliches Koordinatenreferenzsystem ETRS89
Das European Terrestrial Reference System 1989 bezieht sich auf die stabile europäische Kontinentalplatte. Dadurch bleiben die ETRS89-Koordinaten dauerhaft gleich. Dieses Bezugssystem eignet sich für präzise Satellitenvermessung im cm-Bereich.

System WGS84
Die meisten GPS Empfänger werden weltweit vertrieben und beziehen sich auf das weltweit definierte System WGS84 (World Geodetic System 1984). Dieses ändert sich aufgrund der globalen Kontinentalverschiebung jährlich um einige cm.
Für Navigationsanwendungen mit Metergenauigkeit (z.B. alle GPS-Handgeräte) kann WGS84 und ETRS89 als identisch betrachtet werden.

Quelle: http://www.vermessung.bayern.de/grundlagenverm/georeferenzpunkt.html

Bilder

ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 2
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 2
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 3
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 3
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 4
ADBV Dillingen a.d.Donau - Geodätischer Referenzpunkt Bild 4

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Donau-Auen zwischen Thalfingen und Höchstädt (Info), Vogelschutzgebiet Donauauen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 07. Januar 2017, 09:42 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Hier waren wir auch in dunkler Nacht unterwegs und dann mussten wir doch unsere kleinen LED-Schwerter bedienen. Ganz wohl war mir dabei nicht, aber der Cache hat sich nicht lange verstecken können.

Vielen Dank für den Cache sagt der
Schatzforscher

gefunden Empfohlen 20. August 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Heute bin ich mal durch Dillingen gekommen und da mußte ich natürlich auch diesen Referenzpunkt aufsuchen. Die Abweichung meines Oregons war minimal: N+1, E+1 Höhe +2m. Zuerst habe ich eine verdächtige Stelle bemerkt, doch da rührte sich nichts daran, aber die Umgebung bot keine andere Möglichkeit für diese Dosengröße an. Nach dem Lesen der Vorlogs half dann das Taschenmesser dazu, doch noch an die Dose zu kommen. Ein wirklich schön gebasteltes Versteck, wo niemand zufällig die Dose entdecken kann. Im Logbuch konnte ich mich an 4. Stelle eintragen, da sind wohl ein paar Logs aus dem in der Nähe liegenden GC-Tradi hierhergewandert.

Danke für die schöne Dose mit Koordinatenvergleich, dogesu

gefunden 20. Juni 2016 jlod hat den Geocache gefunden

Heute eine größere Radtour nach Wertingen - Dillingen - Zusamarshausen - Augsburg gemacht. Etwas die Umgebung sondiert schon war die Dose gefunden.
Gruß Hans

gefunden Empfohlen 26. Dezember 2015, 11:40 HH58 hat den Geocache gefunden

Liebe/r adbv69, es IST ein eine Dose vorhanden. Die Koordinaten sind ziemlich genau, und auch die angegebene Größe stimmt Cool.

Allerdings scheint es etwas Konfusion zu geben, da sich nur wenige Meter weiter ein geocaching.com-Cache befindet (allerdings nur ein Mikro). Im Logbuch des opencaching.de-Caches standen bei meiner Ankunft jedenfalls nur zwei oder drei Einträge, und keiner der Cachernamen stimmte mit denjenigen überein, die hier in den Online-Logs zu lesen sind ... Ich habe natürlich in BEIDEN Logbüchern geloggt Lächelnd.

Das Versteck ist handwerklich sehr schön gemacht. Zum Bergen der Dose ist es allerdings hilfreich, ein einfaches Werkzeug dabeizuhaben.

No trade – TFTC !

gefunden 21. Juli 2015 Team Erdferkl hat den Geocache gefunden

Hier bin ich schon oft gewesen.

 

Danke !