Wegpunkt-Suche: 
 
Schnürl @ Night

 Ein nächtlicher Rundweg durch das Raier Moos mit einer Länge von ca. 3.7 km, ca. 1.5 Stunden Dauer

von thoblerone     Italien > nord-est > Bolzano-Bozen

N 46° 45.055' E 011° 39.815' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 17. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 21. Juli 2014
 Letzte Änderung: 21. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC110DE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
50 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Italiano

Die Idee für diesen Geocache entstand aus dem Wunsch, vom Nahe gelegenen Jugendhotel Sonnenhof ausgehend eine Rundstrecke für Nachtwanderungen zu markieren, die auch ortsunkundigen Gruppen eine interessante Strecke zeigt. Daher befinden sich vor dem eigentlichen Startpunkt am Parkplatz bereits einzelne Reflektoren.

Wartungsarbeiten werden dankenswerterweise vom Sonnenhof durchgeführt, hier kann notfalls nachgefragt werden.

Ab Parkplatz Raier Moos ist die Wegstrecke durch weisse Reflektoren gekennzeichnet. In der Umgebung von Abzweigungen befinden sich nachfolgende Reflektoren in Sichtweite. Eventuell muss man sich dazu ein paar Schritte auf der Kreuzung hin und her bewegen oder in die Knie gehen. Der Rundkurs schließt sich bereits zwischen den der fünften und sechsten Station. Das GPS wird erst nach der sechsten Station benötigt, um das Finale zu suchen.

SchnürlWer einfach nur einen schönen Spaziergang gehen möchte, folgt den Reflektoren bis (fast) zurück zum Parkplatz. Wer aber den Cache finden möchte, sollte zwischendurch die Augen aufmachen: ein doppelter weisser Reflektor bedeutet: Augen auf - im Umkreis von höchstens 15 m befinden sich zwei rote Reflektoren, häufig abseits der eigentlichen Strecke. Zwei rote Reflektoren zeigen dann die Annäherung an die Station an. Hier gilt es nun den einzelnen roten Reflektor zu finden, der die Station selbst markiert. Diese befindet sich nun in Sichtweite.

Die Stationen selbst bestehen aus einem Stück Schnur, in das verschiedene Anzahlen an Knoten geknüpft wurden. Die obere Knotengruppe zeigt fortlaufend die Stationsnummer eins bis sechs an. Die untere Knotengruppe zeigt die dazu gehörige Zahl für das Finale an. Die Finalkoordinate enthält Nullen, daher gibt es auch Stationen ohne untere Knotengruppe.

Beispiel (siehe Bild)

Links: Station 3, Zahl = 1

Rechts: Station 2, Zahl = 0

Finale

Anzahl Knoten

Station 1 = A
Station 2 = B
Station 3 = C
Station 4 = D
Station 5 = E
Station 6 = F

N 46° 44.ECA E 11° 40.FDB

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jrtfgerpxr mjvfpura qra Fgngvbara (avpug Yhsgyvavr)
Fgneg - Fg. 1: ~325 z
Fg. 1 – Fg. 2: ~400 z
Fg. 2 – Fg. 3: ~360 z
Fg. 3 – Fg. 4: ~275 z
Fg. 4 – Fg. 5: ~70 z
Fg. 5 – Fg. 6: ~580 z
Fg. 6 - Svanyr: ~ 110 z

N+O+P+Q+R+S=16

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schnürl @ Night    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. August 2014 tonibx hat den Geocache gefunden

Nach dem event Meet & Greet zum alten Moar in Neustift in Team mit Moritzna, (W)ir, sissizanchi u. Southern Tirol gesucht, 2 mal die Runde gegangen, aber letzendlich gefunden. Danke an alle für den tollen Abend. Auf bald wiedersehen!