Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Safari: Ehemalige Bahnhöfe

von Dantes-Berlin     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 30.222' E 013° 22.958' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 23. Juli 2014
 Letzte Änderung: 24. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC110E6

29 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Beobachter
3 Ignorierer
454 Aufrufe
76 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Anhalter Bahnhof Berlin

Berlin, Anhalter Bahnhof - Bahnhofsportal. ©Tonythepixel, CC-PD-Mark, Stand: 21.07.2014

 

Anhalter Bahnhof 1900, Public Domain

Berlin, Anhalter Bahnhof um 1900. ©Unbekannt,  CC-PD-Mark, Stand: 21.07.2014

 

Kaum ein Ort ist für diesen Cache geeigneter, als Berlin mit seinen ehemaligen (bis zu 10) Fernbahnhöfen. Durch Schließungen, Krieg und Teilung der Stadt existieren viele heute nicht mehr. Allerdings kann man an einigen Stellen noch Spuren der Empfangsgebäude finden. Wie bei einem der berühmtesten Bahnhöfe Berlins, dem Anhalter Bahnhof. Vom Bahnhofsgebäude steht nur noch das Portal (s. Bilder). Eine S-Bahn-Station gleichen Namens als Tunnelbahnhof ist noch in Betrieb, die Fernbahn jedoch nicht. Der Betrieb wurde am 18. Mai 1952 eingestellt. Mehr zum Anhalter Bahnhof findest du bei Wikipedia.

Damit komme ich auch zu den Logbedingungen:

  • Finde einen ehemaligen Bahnhof, nenne seinen Namen und Ort. Da Städtenamen öfter vorkommen, bitte auch die Region angeben.
  • Es muss ein Personenbahnhof sein, der nicht mehr in Betrieb ist. Züge dürfen auf der Strecke noch fahren, der Bahnhofsbetrieb muss eingestellt sein. Belege, dass der Bahnhofsbetrieb eingestellt wurde und beschreibe, wenn möglich, wie das Empfangsgebäude heute genutzt wird.
  • Das Empfangsgebäude muss noch mindesten teilweise erhalten sein (als Ruine, siehe Anhalter Bahnhof oder in anderer Nutzung, geschlossen usw.)
  • Wurde der Betrieb verlagert (bspw. unter die Erde) und auf dem ursprünglichen Bahnhof ist der Betrieb eingestellt, kann geloggt werden.
  • Mache ein Foto von dem Empfangsgebäude mit dir oder deinem GPS-Gerät.
  • Logge die Koordinaten des Bahnhofs im unten angegebenen Format (s. blaue Box unten).
  • Jeder Bahnhof kann nur einmal geloggt werden und jeder Nutzer nur einmal den Cache loggen.

Nicht geloggt werden kann bei folgenden Bedingungen:

  • Der Bahnhof ist kein Personenbahnhof, also bspw. ein Güterbahnhof, Bahnbetriebswerk usw.
  • Der Bahnhof wird als Bahnhof genutzt (Züge halten zum Ein- und Aussteigen), das Bahnhofsgebäude ist geschlossen.
  • Der Bahnhof hat kein Empfangsgebäude (mehr). Eine Schutzhütte ist kein Empfangsgebäude. Was nicht mehr gehen wird kann man in meinem Log vom 3.8.14 sehen. 
  • Der Betrieb auf dem Bahnhof ist nur teilweise eingestellt (bspw. ein Bahnsteig von dreien wird nicht mehr bedient). 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Safari: Ehemalige Bahnhöfe    gefunden 29x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 27. November 2016 TausRbeiD hat den Geocache gefunden

In Kesselsdorf bei Dresden fand ich diesen ehemaligen Bahnhof. Er gehörte einst zum Wilsdruffer Schmalspurnetz Freital/Potschappel - Wilsdruff.

Der Bahnhof befindet sich bei N 51 01.937 E 013 35.205

Danke für den Safari-Punkt!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bahnhof KesselsdorfBahnhof Kesselsdorf
InfotafelInfotafel

gefunden 04. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch in Volkach gibt es an den Koordinaten N 49° 51.841 E 010° 13.493 ein ehemaliges Bahnhofsgebäude. Der Beweis, das es ein Bahnhofsgebäude war, es liegt an der Bahnhofstraße und wenn man auf dem Satelitenbild etwas nord-westlicher schaut kann man die ehemalige Geleistrasse noch erahnen. Sie ging am Kreisverkehr vorbei über den Main und auf der anderen Mainseite ist heute noch ein kleiner Bahnhof der Mainschleifenbahn wo man mit einer alten Bahn kleine Ausflugsfahrten unternehmen kann. Siehe Link:

http://www.mainschleifenbahn.de/cms/

Heute dient das Gebäude in dem früher die Tikets verkauft wurden als Turisteninfo und da wo früher die Züge anhielten ist heute ein Busbahnhof.

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
alter Bahnhof Volkachalter Bahnhof Volkach

gefunden 01. November 2016, 16:15 HH58 hat den Geocache gefunden

In meinem Beispiel wurde nicht nur der Betrieb des Bahnhofes, sondern gleich der komplette Eisenbahnbetrieb des gesamten Landes eingestellt. Aber der Reihe nach.

Schon im Jahr 1870 gab es Pläne, die maltesische Hauptstadt Valetta und die frühere Hauptstadt Mdina durch eine Eisenbahnlinie zu verbinden. Am 28. Februar 1883 wurde die meterspurige, eingleisige Strecke dann eröffnet.

Nachdem die Betreibergesellschaft 1890 Insolvenz angemeldet hatte, wurde die Eisenbahn verstaatlicht. 1900 wurde die Strecke auf gut 11 Kilometer verlängert. Am 31. März 1931 wurde der Betrieb jedoch endgültig eingestellt. Seitdem gibt es in Malta keine Eisenbahn mehr.

Einige Bauwerke sind erhalten geblieben, darunter bei N 35 53.720 E 014 27.840 das Bahnhofsgebäude von Birkirkara (Birchircara). Es ist in einem kleinen Park gelegen und dient heute als Kindertagesstätte; es ist allerdings geplant, hier ein kleines Eisenbahnmuseum zu errichten.

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Empfangsgebäude mit GPSrEmpfangsgebäude mit GPSr
BahnsteigüberdachungBahnsteigüberdachung
Birchircara StationBirchircara Station

gefunden 01. September 2016 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

 

Bild

Külte, Landkreis Waldeck-Frankenberg, Nordhessen
Bahnhof Külte - Wetterburg
N51° 23.810' E09° 04.253'


Seit Anfang der 90er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts als Gasthaus genutzt.

Die Strecke wird noch befahren. An der rechten Seite der Schienen befindet sich ein Unterstellplatz. 

Bilder für diesen Logeintrag:
Das schmucke Waldgasthaus mit mirDas schmucke Waldgasthaus mit mir

gefunden 16. August 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Als ich nach Grimma zog, wunderte ich mich immer, warum der einzige noch aktive Bahnhof im Städtchen Oberer Bahnhof heißt. Nun habe ich auch den Unteren Bahnhof entdeckt. Dieser ist inzwischen in ein normales Wohnhaus umgewandelt worden und dort wo vormals die Gleise lagen, führt jetzt ein Radweg von Grimma nach Wurzen.

Wikipedia weiß dazu: Bis 1967 wurde auch der Untere Bahnhof an der Muldentalbahn bedient; diese Strecke ist heute stillgelegt. Die ehemalige Trasse von Wurzen bis Grimma wurde als reizvoller Radweg ausgebaut, sie ist auch für Inliner geeignet.

Ihr findet sie bei:

N 51° 14.446

E 012 ° 44.195

Viele Grüße aus Grimma

 

Valar.Morghulis

16.08.2016

Bilder für diesen Logeintrag:
Unterer Bahnhof Unterer Bahnhof
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis