Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Wanderwege in und um Munster - 3 - Zapfenweg

von hkoschig     Deutschland > Niedersachsen > Soltau-Fallingbostel

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 57.348' E 010° 07.674' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 18 km
 Versteckt am: 06. April 2014
 Veröffentlicht am: 11. August 2014
 Letzte Änderung: 13. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11265
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
14 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Da hier die Markierung des Wanderweges etwas verwirrend ist, habe ich die Koordinaten der einzelnen Stationen offen gelegt
Herzlich willkommen.
Der Cache "Zapfenweg" hat eine Länge von ca. 17 Km und sollte nur bei Tageslicht besucht werden.
An den 4 Informations und 3 Willkommenstafeln gilt es kleine Aufgaben zu lösen, um so die Finalkoordinaten zu ermitteln
Der Weg führt durch die Dethlinger Heide entlang des Truppenübungsplatz Nord nach Oerrel.
Weiter geht es durch das Tal der kleinen Örtze wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Hier bewegen wir uns in einem Landschaftsschutz wie auch Naturschutzgebiet, die Wege brauchen zu keiner Zeit verlassen werden.
Infos aus erster Hand über das Cachen in Landschaftsschutz wie auch Naturschutzgebieten findet Ihr hier


http://www.landesforsten.de/Geocaching-den-Schaetzen-auf-der-Spur.2791.0.html


Nehmt euch die Zeit und schaut euch die 4 Informationstafeln und 3 Willkommenstafeln in Ruhe an.
Zu jeder Tafel gibt es eine oder mehrere Fragen die richtig beantwortet einen Teil der Finalkoordinaten verrät.
Die Strecke kann mit dem Fahrrad ( Teilweise etwas mühsam, die Wildschweine haben vollen Einsatz gezeigt) , aber auch zu Fuß erwandert werden.





Start
Herzlich willkommen auf dem Zapfenweg Tafel 1
Aufgabe: A = Buchstabenwert des letzten Buchstaben im letzten Wort im ersten Textblock

Stage2 (Virtual Stage) N 52° 58.353 E 010° 09.045
Herzlich willkommen auf dem Zapfenweg Tafel 2
Aufgabe: B = letzter Buchstabenwert Text.

Stage 3 (Virtual Stage) N 52° 57.775 E 010° 11.101
Infotafel Waldsamen - Der Anfang neuer Wälder
Aufgabe: C= Buchstabenwert erster Buchstabe letztes Wort im Text

Stage 4 (Virtual Stage) N 52° 57.437 E 010° 11.026
Herzlich willkommen auf dem Zapfenweg Tafel 3
Aufgabe: D = Anzahl Buchstaben des Wanderwegs geteilt durch 3

Stage 5 (Virtual Stage) N 52° 56.989 E 010° 09.370
Infotafel Waldsamenernte - Mehr als Zapfen pflücken
Aufgabe: E = Anzahl der wichtigsten forstlich genutzten Baumarten in Deutschland geteilt durch 7

Stage 6 (Virtual Stage) N 52° 57.031 E 010° 10.484
Infotafel Der Oereller Forst - Landschaft im Wandel
Aufgabe F=wann wurden die Heideflächen des heutigen Oereller Forstes mit Kiefern aufgeforstet erste Ziffer des Jahres

G=0

- Stage 7 (Virtual Stage) N 52° 56.831 E 010° 09.821
Infotafel Zapfenernte - gestern und heute
Aufgabe: H=Wann stiegen Zapfenpflücker mit Steigeisen und einem Handseil in die 30 m hohen Wipfel zweite Ziffer der Jahreszahl

Aufgabe Du findest die Cachdose bei

N AB AC.ADE
E FG GC. H(H-1) B



Parking (Parking Area) N 52° 57.350 E 010° 07.678 Wander Parkplatz

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wanderwege in und um Munster - 3 - Zapfenweg    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

OC-Team gesperrt 13. April 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

kann gesucht werden 13. August 2014 hkoschig hat den Geocache gewartet

den falschen archiviert

Dieser kan gesucht werden

archiviert 13. August 2014 hkoschig hat den Geocache archiviert

doppelt erfasst

gefunden 13. Juni 2014 ErdmännchenTeam hat den Geocache gefunden

Da ich ich den Zapfenweg schon mit dem Fahrrad gefahren bin und die Runde als GPS Daten eingelesen hatte. Verfügte ich über Orts kenntnisse . Die Tafeln wurden gut gefunden, die Strecke aber hatte es wieder in sich mal gut das ich mit dem MTB unterwegs war. Hat aber wieder richtig Spaß gemacht die Runde ab zufahren und die Rätsel zu lösen. Das Finale konnte sich dann auch nicht mehr lange vor mir verstecken. DFDC

gefunden 08. Juni 2014 Einfach_Andre hat den Geocache gefunden

Heureka!
Auch diesen ausgedehnten Multi konnten wir noch am Erscheinungstag meistern. Kurz vor dem Finale des Kartoffelwegs erreichte uns die Nachricht, über dritten Cache des Multi-Trios. Was solls, wir sind schließlich schon mal hier, da kann man auch gleich weiter radeln und einen FTF-Versuch unternehmen.
Die Entscheidung fiel nicht ganz von alleine, so musste erst Bier fließen um die zweite Tour zu besiegeln. An dieser Stelle ein Dankeschön an den Magnetfisch nebst Frau. Die beiden hatten zum FTF-Bier geladen, uns das Listing ausgedruckt und auch die Trinkflaschen aufgefüllt, so stand uns nichts mehr im Wege. Allein das "Sitzfleisch" von meiner Begleitung machte uns zu schaffen, hatte er am Vortag die hundert Kilometer Marke angekratzt. Auf geht's, mit dem Listing im Gepäck ging es von Munster nach Kohlenbissen zur zweiten Station, die Informationen vom Start hatten wir uns bereits im Vorfeld gesichert. Auch diese Tour ist ideal für Freunde des Pedaltritts geeignet. Die Infotafeln bereiteten uns anfänglich Kopfzerbrechen, so oft begrüßt wurde ich noch auf keiner Tour. Wichtig für die nachfolgenden Cacher, erst das Listing lesen und dann losradeln. Wie schon beim Kartoffelweg entzog sich eine Infotafel unserem Blick. Aber auch diese fehlende Information konnten wir kompensieren, Glück gehabt. Die T-Wertung ist angemessen, die Reifen sollten auf dieser Strecke in einem guten Zustand sein. Mit den benötigten Informationen im Gepäck konnten wir problemlos das Final finden. Wie schon beim ersten Caches des Tages hat sich der Magnetfisch ans Thema gehalten, klassisch aber klasse versteckt. Die Tour endete für uns nicht am Final. Wir mussten schließlich noch zurück nach Fassberg. Schade, die sechzig Kilometer habenwir nicht voll bekommen. Es wurden immerhin noch über 57 Kilometer. Das wir uns am heißesten Tag nicht vom Vorhaben abbringen ließen bescherrte uns zwei FTFs. Wie auch schon bei Kartoffelweg lasse ich gerne eine blaue Schleifchen zurück.

Viele Grüße aus Faßberg sendet André

In: FP
Out: Magnetfisch

Lowci hat diesen Cache mit: (4.5 Sternen per GCVote) bewertet. GCVote lebt vom mitmachen! Favoritenpunkte sind begrenzt, Meinungen nicht!

P.S Wer hinter Oerrel noch einen weiteren interessanten Punkt entdecken möchte, der muss sich mal folgende Caches ansehen: (visit link) (virtuell OC-Only) und (visit link) (kommt als GC51VVZ)