Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDer Cache benötigt Wartung.

 
Normaler Geocache
Der Apollo-Grannus-Tempel

 Der Tempel, inmitten eines Wohngebietes.

von NightDriver     Deutschland > Bayern > Dillingen a.d. Donau

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 33.709' E 010° 24.549' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 17. August 2014
 Veröffentlicht am: 17. August 2014
 Letzte Änderung: 12. Juni 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC112B3

2 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
106 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Auf dem Gelände des früheren Apollo-Grannus-Tempels ist ein Freilichtmuseum errichtet. Die nach Faimingen, dem römischen Phoebiana, führenden Straßen liefen auf das Forum und den größten römischen Tempelbau nördlich der Alpen zu. Auf rund 40 ha wird das Ausmaß der Anlage zu ihrer Blütezeit geschätzt.

In mehreren seit 1888 durchgeführten Grabungen legten Archäologen die cella (doppelte Säulenhalle) und ihren Vorhof sowie weitere Fundamente umliegender Gebäude frei. Der Tempel selbst, ein etwa 1.000 m² großes Bauwerk, diente der Verehrung des gallo-römischen Heil- und Quellgottes Apollo Grannus. Es liegt eine Namensfusion des römischen Apollon (der auch Gott der Heilkunst war) mit dem Quell- und Badegott Grannus der Kelten vor.

Das austretende klare Quellwasser wird zur überregionalen Bedeutung von Phoebiana für Kultbäder und Trinkkuren mit göttlichem Beistand beigetragen haben. Kaiser Caracalla hat Gott Apollo Grannus wegen Heilung seiner Leiden mit einem Geschenk (Straßenausbau zum Heiligtum Phoebiana) im Jahr 212 gedankt.

Quelle: Wikipedia

 

Der Cache befindet sich auf dem Gelände in ca. 1 Meter Abstand vom Brunnen.

Viel Spaß wünscht euch,

NightDriver

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Irefgrpxg fvpu qbpu uvagre qrz Grzcry, qbpu gngfäpuyvpu abpu rva Oehaara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Apollo-Grannus-Tempel    gefunden 2x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 12. Juni 2017 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer Meldung zufolge ist der Cache nicht mehr zu finden. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann der Owner dies selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log ändern.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

nicht gefunden 22. Mai 2017, 18:41 Darkmozart hat den Geocache nicht gefunden

22. Mai 2017 18:41
Cache Nummer 10
Entweder verschwunden oder der Wertung nach unpassend. Auf jeden Fall ein dnf
Darkmozart.

nicht gefunden 20. August 2016 dogesu hat den Geocache nicht gefunden

Auf dem Heimweg wurde ich neugierig auf den Tempel, der seine eigenen Wegweiser hat. Die Anlage ist wirklich schön rekonstruiert und das Zielgebiet der Dose war schnell gefunden. Doch leider konnten wir zu zweit auch nach längerer Suche keine normal große Dose (bzw. ein Versteck für eine solche) entdecken, ohne die ganze Botanik in der Umgebung des Brunnens zu "zerlegen".  Die Infotafel an den Koordinaten hätte sich sehr für eine Dose angeboten, allerdings nicht für die hier angegebene Behältergröße.

Doch auch ohne Dosenfund war diese Anlage einen Besuch wert. Danke fürs Zeigen, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Hier soll sie irgendwo sein ...Hier soll sie irgendwo sein ...
... oder evtl. noch hier?... oder evtl. noch hier?

Hinweis 14. März 2016, 22:00 marvinxy hat eine Bemerkung geschrieben

Cache sollte vielleicht deaktiviert werden. Ist nicht mehr aufzufinden. Wurde auch seit fast 2 Jahren nicht mehr geloggt.

gefunden 29. August 2014, 15:00 fstlg hat den Geocache gefunden

Nach kurzer suche dann doch noch ein Fund.
Danke fürs zeigen

TFTC sagt FSTLG