Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Drehscheiben – ein Eisenbahnrelikt (Safari)

 verlassen, vergessen, verrostet..

von Padd_y     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

N 49° 07.918' E 010° 03.775' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. September 2014
 Veröffentlicht am: 20. September 2014
 Letzte Änderung: 27. September 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC114DF

22 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
271 Aufrufe
63 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


In Deutschland wird fast alles aufgeräumt, renoviert oder abgerissen.

Aber es gibt noch Hoffnung – Drehscheiben und manchmal auch Lokschuppen überdauern die Zeit.

So eine Art Lost Place mit Ansage, nachdem die drehbedürftigen Dampflokomotiven aufs Altenteil geschickt wurden.

Eure Aufgabe: besucht ein Exemplar und schießt ein Foto.
An dieses werden keinerlei fotografische Ansprüche gestellt, da die Drehscheiben naturgemäß auf Bahngelände liegen und man meistens legal nicht nah genug herankommen kann, um ein gutes Foto zu machen.
Die Safari soll also nicht dazu ermuntern, Bahngelände zu betreten (soweit man nicht mit einem Zug dran vorbeifahren kann ;-)  sondern dokumentieren, wo es diese seltenen Objekte noch gibt.

Weitere Hinweise:

-           nennt in Eurem Log bitte die Position, von der aus Ihr das Foto geschossen habt

-           die Scheibe darf noch in Benutzung sein (wird es aber wohl nur im Falle einer Museumsbetreuung)

-           neben Normalspur ist auch Schmalspur erlaubt

-           falls vorhanden, sind auch historische Fotos willkommen – in jedem Fall aber ein aktuelles

-           aus der Satellitenperspektive sehen die Anlagen ebenfalls interessant aus

-           siehe auch Wikipedia-Artikel  


An den Cache-Koordinaten in Crailsheim findet Ihr eine vom Verein http://www.dbk-historische-bahn.de/ neu errichtete Drehscheibe.
Wie in http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Crailsheim unter ‚Betriebswerk‘  nachzulesen, entstand hier 1870 die erste und 1926 eine zweite Drehscheibe. 1985 wurden diese mangels Bedarf abgebaut.

In der Nähe ist außerdem ein historischer Wasserturm des ehemaligen Bahnbetriebswerks zu bewundern.


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Drehscheibe auf dem Museumsgelände in Crailsheim
Drehscheibe auf dem Museumsgelände in Crailsheim

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Drehscheiben – ein Eisenbahnrelikt (Safari)    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 02. September 2016 Q-Owls hat eine Bemerkung geschrieben

Falls Ihr noch Gelegenheiten sucht:
In Bayrisch-Eisenstein (Bayrischer Wald) gibt es beim kleinen Eisenbahnmuseum zwei Drehscheiben:
Eine große (mit Ringlockschuppen)
und eine kleine für Handbetrieb.

gefunden 01. August 2016, 15:30 Dr.Acula hat den Geocache gefunden

Hallo,

wieder einmal haben wir uns in diesem Sommer zu unserem Campingurlaub in dieser schönen Gegend eingefunden. Natürlich standen erneut auch ein paar Caches auf dem Plan. [;)]

Normalerweise besucht man bei Safari-Caches ja eher die Gegenstücke an weiteren Orten, doch in diesem Fall bot es sich für mich einfach an das Original anzusehen. Nun ja, das war gar nicht so einfach. Der Blick von Original-Koords ist aktuell absolut zugewachsen, von dort aus ist leider nichts zu sehen. Ich bin die Brücke spaßeshalber dann mal etwas weiter gegangen - von da sieht man dann zumindest mal die alten Waggons. Zuletzt versuchte ich mein Glück dann vom Biergarten am Wasserturm aus. Von dort konnte ich dann tatsächlich einen Blick erhaschen, wenn auch immer noch ziemlich viel Strauchwerk im Weg war. Aber immerhin konnte ich so doch noch mit einer neuen Logposition aufwarten: N 49 07.912 E 010 03.812 . Da im Biergarten nix los war, konnte ich ungestört gucken.

Gefunden: 01.08.2016 um 15:30 Uhr

in/out: nix

Danke für den Cache an Padd_y.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet von Dr.Acula
OC #177
( Σ #1727 )

Bilder für diesen Logeintrag:
Drehscheibe CR 01 - verdeckt von WaggonsDrehscheibe CR 01 - verdeckt von Waggons
Drehscheibe CR 02 - verdeckt, aber mit GPSDrehscheibe CR 02 - verdeckt, aber mit GPS
Drehscheibe CR 03 - Blick vom Biergarten am WasserturmDrehscheibe CR 03 - Blick vom Biergarten am Wasserturm
Drehscheibe CR 04 - Blick vom Biergarten am WasserturmDrehscheibe CR 04 - Blick vom Biergarten am Wasserturm
Drehscheibe CR 05 - Blick vom Biergarten am WasserturmDrehscheibe CR 05 - Blick vom Biergarten am Wasserturm

gefunden 12. Juli 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Am Ende unserer Tour haben ekorren und ich noch das Eisenbahnmuseum in Ljubljana besucht, das eine mehr oder weniger frei zugängliche Drehscheibe hat. Teilweise scheint sie für Baufahrzeuge noch in Benutzung zu sein, sonst führt sie auf Abstellgleise vom Museum. Jetzt hab ich, dank dieser Safarie, so ein Teil überhaupt mal in Natura gesehen. Auf dem Bernina-Pass (Ospizio Bernina) steht eine Drehscheibe um die Log umzudrehen, sie ist aber nicht frei zugänglich..

gefunden 12. Juli 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Slowenisches Eisenbahnmuseum in Ljubljana

N 46°03.754 E 14°30.134

Nelly 01 und ich sind später dann auch noch an dieser Drehscheibe vorbeigekommen. Das Außengelände des Museums war frei zugänglich, so dass ein relativ nahes Foto gefahrlos möglich war. Die Drehscheibe ist dabei offensichtlich aber nicht nur für das Museum noch in Betrieb - auf ein paar der dadurch angeschlossenen Gleise standen moderne Bau- und Dienstfahrzeuge abgestellt, die sicherlich nicht zum Museum gehören.

Bilder für diesen Logeintrag:
Drehscheibe LjubljanaDrehscheibe Ljubljana
Plakat mit Luftbild der AnlagePlakat mit Luftbild der Anlage
LogproofLogproof

gefunden 12. Juli 2016 anmj hat den Geocache gefunden

In Würzburg gibt es am Hauptbahnhof auch so eine Drehscheibe. Es gint sogar zwei, ich habe die vor dem Ringlokschuppen an den Koordinaten N 49° 48.173 E 009° 56.273 fotografiert. Ursprünglich gab es hier mal zwei Ringlokschuppen, doch der zweite ist bereits abgerissen worden. Ich hänge noch ein Bild von google maps an, da ist die Anlage etwas besser zu sehen. Auf dem Bild ist der Rinlockschuppen mit meiner Drehscheibe rechts, der abgerissenen Ringlockschuppen war links und in der Mitte ist noch eine Drehscheibe zu sehen, bei der die einzelnen Gleise dann im freien liegen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Ringlokschuppen mit DrehscheibeRinglokschuppen mit Drehscheibe
SatelitenbildSatelitenbild