Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Winterbäume

von rubbeldiekatz     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.274' E 006° 58.789' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 5:00 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 28. Mai 2005
 Gelistet seit: 09. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 08. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1179
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
7 Beobachter
0 Ignorierer
258 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Zu suchen sind die Bäume auf den Bildern A bis F. Sie sind im Winter fotografiert worden, sind aber so charakteristisch, daß man sie auch mit Blattwerk im Sommer erkennt. Die Bäume liegen alle an Wegen, die in der amtlichen TK25 verzeichnet sind. Das heißt natürlich nicht, dass die Fotos immer direkt vom Weg aus aufgenommen wurden

Der Cache ist ideal für eine Erkundung mit dem Fahrrad, ist bei ordentlicher Planung aber sicherlich auch zu Fuß in angemessener Zeit zu meistern.


Los geht’s bei N 51° 06,274’ E 6° 58,789’ Achtung diesen Punkt nur gedanklich aufsuchen, denn er befindet sich in einem Naturschutzgebiet! Von der südwestlichen Spitze dieses Naturschutzgebietes geht es (immer noch gedanklich) entlang der maximalen Steigung, bis ein lokales Maximum (Höhe des Maximums = H) erreicht wird. Dieses Maximum soll das Zentrum unserer Suche werden:

Die Entfernungen zu den Bäumen betragen von hier aus:

zu A = 147 m
zu B = 1168 m
zu C = 866 m
zu D = 518 m
zu E = 870 m
zu F = 746 m

Suche die Bäume und ermittle die Koordinaten. Aus diesen Koordinaten ermittle jeweils zwei Zahlen nach folgendem Prinzip:

Aus N ab° cd.efg’ E i° jk.lmn’ wird: N abcdef E ijklm
Wir lassen also alle Sonderzeichen und die letzte Stelle einfach weg
Beispiel:

Aus N 51° 06,274’ E 6° 58,789’ wird N 510627 und E 65878

Für jeden Baum (A-F) wird also ein Zahlenpaar, bestehend aus einer Nord- (N) und einer Ostkomponente (E) ermittelt

Der Cache liegt dann bei:

N = 2*A+B+2*C+2*D+2*E+F+3,12*H (Nordkomponenten der Zahlenpaare verwenden)
E = 2*A+B+2*C+2*D+2*E+F-8,33*H (Ostkomponenten der Zahlenpaare verwenden)

9.4.2006: Mein Cache "Dückeburg" (OC1B02) befindet sich auch in dieser Gegend und enthält einen Hinweis, der die Suche nach den Bäumen wesentlich verkürzt. Selbstverständlich sind trotzdem beide Caches unabhängig voneinander lösbar.

16.09.2006: So der Cache ist wieder aktiv. Ich habe die Dose um einige Meter versetzt. Da dies im Bereich der Meßgenauigkeit liegt, werden die Formeln nicht aktualisiert. Es gibt aber ein neues Spoilerfoto. Von Baum A gibt es ein neues Bild. Bei Waldarbeiten ist der Baum im Vordergrund entfernt worden. Die alte Ansicht existiert also streng genommen nicht mehr. Trotzdem habe ich das Bild hier stehen lassen, da es qualitativ besser ist.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ynffr R avrznyf teößre nyf 6°59,400 jreqra!
Fhpur S na rvare "Fnpxtnffr" öfgyvpu qre Qüpxrohet.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Baum A alt
Baum A alt
Baum B
Baum B
Baum C
Baum C
Baum D
Baum D
Baum E
Baum E
Baum F
Baum F
Baum A neu
Baum A neu
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Further Moor (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Further Moor (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Winterbäume    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 02. Februar 2012 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Nachdem ich im Dückeberg-Cache den Hinweis gefunden hatte machte ich mir erst mal gedanken die ich möglichst einfach zum Final komme. Das lässt sich mit Köpfchen und PC wirklich gewaltigst reduzieren. Verschlossen

Heute war ich dann schnell beim Final bevor der angekündigte Schnee fällt.

Vielen Dank für die schöne Idee!

gefunden 29. Januar 2009 TooMuddyFeet hat den Geocache gefunden

Der ist wohl nicht nur im Winter machbar. Tolles Rätsel! Die Baumsuche auf ein Minimum reduziert, dafür am Finale ( auch wg eines Rechenfehlers) länger gesucht. Hat aber sehr viel Spaß gemacht.
TftC h.

gefunden 19. Oktober 2008 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Es hat über 2 Jahre gedauert bis heute endlich diesen Cache vollenden konnte. Schon mehrfach war ich hier und habe nach den unterschiedlichsten Bäumen Ausschau gehalten...
Heute endlich konnte ich den Final in den Händen halten.
Gruß und Danke für den Cache

gefunden 07. Juni 2007 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Im Jahre 2006 und nach dem Besuch/Fund des Hinweises aus dem Dückeburgcache hatten wir diesen Cache schon einmal in Angriff genommen, aber nicht beendet. Heute "lief" uns der Ownername rubbeldiekatz über den Weg da wir auch GC137JC besucht haben. Somit auch wieder an diesen Cache erinnert und die Beschreibung aus dem "unerledigt Stapel" rausgezogen.

Am Finale angelangt konnten wir feststellen: Der Box geht's gut und sie liegt sicher im schön gebauten Versteck.

TFTC

Nichts getauscht.

Kerstin & Marco

gefunden 18. März 2007 paddelsamson hat den Geocache gefunden

#394
Hier war ich schon öfter, heute den Cache dann besucht. Vielen Dank hierfür!

No trade