Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Hexenhaus

von Einfach_Andre     Deutschland > Niedersachsen > Celle

N 52° 52.541' E 010° 13.581' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 09. November 2014
 Veröffentlicht am: 09. November 2014
 Letzte Änderung: 09. November 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1179C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
61 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Das Hexenhaus

Knusper, knusper knäuschen,
wer knuspert an meinem Häuschen?
Der Wind, der Wind, das himmlische Kind.

 

Hexenhaus

Ich w%"sche Euch v%"l Spaß mit dem C"%he. Passt bi&!e auf und f=!lt nicht r§$n.

G)§ß André

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vzzre ynatfnz, Nezr nhffgerpxra, ehuvt Ngzra, avpug noehgfpura....fbafg ubyg fvr qvpu!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

hexenhaus
hexenhaus

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Südheide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Hexenhaus    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Februar 2015 ErdmännchenTeam hat den Geocache gefunden

Das Rätsel wurde gestern am Abend noch schnell gelöst weil wir ja heute so wieso in der Gegend sind.
An den ermittelten Koordinaten angekommen näherte ich mich dem Hexenhaus mit der gebotenen Vorsicht, die Hexe machte wohl gerade ihren Mittagsschlafund so konnten wir schnell loggen und wieder verschwinden. Hier ist alles i.O auch der Deckel ist drauf.

gefunden 23. November 2014, 16:30 Charly43 hat den Geocache gefunden

Der Nachmittagssonnenschein lockte mich von der Scholle. Erst kreiste ich ohne GPSer - nur mit Karte und Luftbild - das Final von einem Multi ein, wurde aber wohl wegen zu kurzer Schritte nicht fündig Verlegen. Das macht mir heute nicht viel aus, denn hier gibt es ja noch das Hexenhaus Zwinkernd. So fix wie ich dessen Koordinaten ermittelt hatte, klappte es mit dem Finden nicht, es wurde auch schon wieder dämmrig Unentschlossen. Schließlich entdeckte ich das Quartier von Baba Jaga. Sie muss wohl kurz vor meinem Besuch ins Wasser gehechtet sein, denn die Ringe an der Oberfläche konnte man noch erkennen. In sicherer Position trug ich mich in ihr Gästebuch ein Lachend, das ich dann wie vorgefunden platzierte Küssend. Die Location muss ja im Sommer ein Blutsaugerparadies sein Überrascht.

Danke fürs Herlocken und den Cache sagt Charly43 vom Team AvisKra aus Oldendorf / Örtze!

gefunden 17. November 2014 hkoschig hat den Geocache gefunden

Das war nach dem Regen eine kitzlige Angelegenheit, aber mit ein bisschen Vorsicht und von der richtigen Seite war das Logbuch dann doch zu angeln
Danke sagt der Magnetfisch aus dem Magnetfisch Team

gefunden 16. November 2014 pikocke1 hat den Geocache gefunden

Da ich heute schon mal in der Gegend war, hab' ich natürlich noch dieses schicke Hexenhäußchen besucht.
Das unglaublich schwere Rätsel konnte ich gut lösen und so steuerte ich auch gleich das richtige Versteck an ,obwohl ich hier den unterstützenden Geochecker doch stark vermisste.  ;)
Die Location sowie das Versteck waren hier absolut stimmig ,und auch der Weg zum Cache hat mir sehr gut gefalllen .

Vielen Dank fürs Verstecken

Gruß Marko

gefunden 14. November 2014 Erdhörnchen_Ul hat den Geocache gefunden

Endlich hatte ich mal wieder Zeit zum cachen, und dann auch noch direkt vor der Haustür, ungefähr jedenfalls.
Sogar das Rätsel könnte ich alleine lösen, und nach Lebkuchen stand mir der Sinn...
Da war die Enttäuschung doch groß, nix Lebkuchen. Nur Fango hätt' ich haben können.
Ist schon lustig, so nahe der Straße und doch so abgelegen.
Danke für's herlocken,
Erdhörnchen