Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Vermisst: Yasmin Fröschelmoser

von J.B.Grenouille     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 00.865' E 007° 51.918' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 14. November 2014
 Veröffentlicht am: 15. November 2014
 Letzte Änderung: 23. Juli 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC117C8

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
233 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Hinweise:


- Bitte vor Beginn den kompletten Text genau durchlesen!!!
- Da das GPS-Signal im Wald ungenau ist, sucht in einem größeren Radius.
- Die Wege sind nicht für Kinderwagen ausgelegt.
- Wir empfehlen Wanderschuhe zu tragen.
- Nehmt Einmalhandschuhe mit.
- Vergrabene Sachen bitte nicht ausgraben nur den Deckel abnehmen und wieder mit Laub bedecken!
- Da hier viele Menschen unterwegs sind, achtet bitte darauf etwas unauffällig zu suchen.
- Bitte die Hinweise wieder gut verstecken.
- Die Hinweise sind aufgrund des hohen Menschenaufkommens gut getarnt.
- Nutzt die Spoiler Fotos falls Ihr ein Stage nicht findet. (Nicht alle vorher anschauen sonst braucht Ihr ja nicht mehr zu suchen :-)
- Die komplette Geschichte und alle Personen sind natürlich frei erfunden.


Kriminalpolizei Freiburg - Vermisst: Yasmin Fröschelmoser



Tatort: Freiburg Eichhalde
Tatzeitraum: 12.10.2014 zwischen 08:15-11:00 Uhr

Sachverhalt: Seit dem 12. Oktober 2014 wird die 17 jährige Yasmin Fröschelmoser aus Freiburg vermisst. Am frühen Sonntagmorgen verließ sie gegen 08:15 Uhr das Elternhaus um ihre gewohnte Laufeinheit zu absolvieren. Zuletzt wurde sie an der Kreuzung Meisenbergweg – Sonnhalde von einer Zeugin beim Betreten eines kleinen Waldstückes gesehen.
Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder besondere Beobachtungen an diesem Vormittag gemacht hat wird aufgerufen sich bei der zuständigen Polizeidienststelle zu melden.

Personenbeschreibung:
Größe: circa 163 cm
Figur: schlank
Augenfarbe: grüngrau
Haarfarbe: braunblond
Geschlecht: weiblich
besondere Merkmale: Nasenpiercing
Kleidung: rotschwarze Sportjacke der Marke Adidas graue Sporthose rote Sportschuhe


Ermittlungsakte der Kriminalpolizei (KRIPO) Freiburg


Am 12.10 um 19:05 Uhr ging ein Notruf bei der Polizeidienststelle ein. Yasmin Fröschelmoser wurde von Ihrer Mutter Ursula Fröschelmoser als vermisst gemeldet. Kriminalkommissar Hr. Meyer sowie Kriminaloberkommissarin Fr. Müller nahmen die Ermittlungen auf.
Vorläufiges Ermittlungsergebnis: Zuletzt wurde Frau Y. Fröschelmoser am Waldeingang Ecke Meisenbergweg - Sonnhalde beim joggen gesehen. Die Geokoordinaten des Waldeinganges sind N 48°0.865 E 07°51.918 . Durch den Einsatz von Spürhunden konnte die weitere Route eindeutig festgestellt werden. Die Wegstrecke konnte bis zu den Geokoordinaten N 48°0.729 E 07°52.349 zurückverfolgt werden (Tatort). Hier wurden eindeutige Indizien für ein Gewaltverbrechen aufgefunden. Vermutlich wurde Frau Y. Fröschelmoser von einem bisher unbekannten Täter überwältigt und entführt. Im Anhang der Polizeiakte befinden sich Fotos des Tatortes (Anhang 1). Der Fluchtweg des Täters sowie der derzeitige Aufenthaltsort der Vermissten konnten nicht ermittelt werden.
Es konnten bereits zwei verdächtige Personen ausfindig gemacht werden. Die zugehörigen Vernehmungsprotokolle befinden sich im Anhang (Anhang 2).


Anhang 1: Fotos
Indiz 1 Seil
Foto: Indiz 1 Seil

Indiz 2 Haare
Foto: Indiz 2 Haare

Indiz 3 Sportjacke
Foto: Indiz 3 Sportjacke

Anhang 2: Aufgrund von Papierstau im Drucker konnten die Vernehmungsprotokolle der beiden Verdächtigen nicht zugestellt werden.

Hiermit wurden die Ermittlungen der Kriminalpolizei Freiburg eingestellt und an die SOKO YASMIN weitergeleitet.

Die SOKO YASMIN leitet ihre Ermittlungen ein:


Gründet die Sonderkommission Yasmin. Benennt den Einsatzleiter (Wegweiser) und einen Protokollant, welcher die Ermittlungsergebnisse in die Tabelle einträgt. Um den Fall zu lösen braucht Ihr keine Zeugen aktiv befragen, nicht klingeln und auch nicht in den Gärten bzw. privaten Grundstücken irgendwelcher Anwohner nach Indizien zu suchen.

Die Sonderkommission Yasmin ermittelt nach einer speziellen Ermittlungstaktik. Hierfür wird eine Tabelle verwendet in welche sämtliche Ermittlungsergebnisse eingetragen werden:

Ermittlungstabelle

1. Die SOKO Yasmin startet mit ihrer Ermittlungsarbeit am Waldeingang wo Frau Y. Fröschelmoser zuletzt gesichtet wurde.
Die Zeugin befand sich zu diesem Zeitpunkt an der Position N 48°0.866 E 07°51.889. Überprüfen Sie die Glaubwürdigkeit der Zeugin. Konnte Frau Y. Fröschelmoser von hier aus tatsächlich gesehen werden? (Weder am Waldeingang noch an der Stelle der Zeugin ist ein Hinweis versteckt. Bitte nur prüfen ob die Zeugin Y.F. von hier gesehen haben kann.)

2. Laut Ermittlungsakte der Kriminalpolizei Freiburg konnten bisher zwei Verdächtige Personen ermittelt werden. Da die Vernehmungsprotokolle und weitere Informationen über diese Personen im Augenblick nicht zugänglich sind müssen diese erneut beschafft werden. Auf dem Weg zum Tatort wurden die beiden unbekannten DNA-Spuren gefunden.

DNA 1 N 48°0.863 E 07°52.151
DNA 2 N 48°0.793 E 07°52.203

Nachdem die beiden Verdächtigen ermittelt wurden geht es weiter zum Tatort.

3. Mit Hilfe der drei Tatortfotos aus der Ermittlungsakte der Kriminalpolizei kann von der SOKO die Spurensuche am Tatort erneut aufgenommen werden. Da in der Ermittlungsakte der KRIPO keinerlei Hinweise zu den Tatortfotos aufzufinden sind, müssen diese erneut beschafft werden. (Die Hinweise wurden im Umkreis von circa 2 Metern versteckt. Findet am Tatort zuerst alle 3 Indizien bevor Ihr weitergeht!)

Indiz 1:

Indiz 2:

Indiz 3:

Nun seid Ihr auf dem gleichen Kenntnisstand wie die KRIPO Freiburg. Da ab hier keine weiteren Spuren auffindbar waren, hat die KRIPO ihre Ermittlungen eingestellt. Daher muss ab hier die SOKO Yasmin weiter ermitteln.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.865'
E 007° 51.918'
Waldeingang
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.866'
E 007° 51.889'
Zeugin Waldeingang
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.863'
E 007° 52.151'
DNA 1
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.793'
E 007° 52.203'
DNA 2
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.729'
E 007° 52.349'
Tatort
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

- Nz Jnyqrvatnat jheqr avpugf irefgrpxg. Ovggr ahe Tynhojüeqvtxrvg qre Mrhtva ceüsra. Nhpu na qre Mrhtra Cbfvgvba jheqr avpugf irefgrpxg!
- QAN1: Ibz Jrtenaq pn. 2z arora qrz xyrvara Csnq. (va Truevpughat yvaxf)(Fcbvyre!)
- QAN2: Onhzfghzcs. (Fcbvyre!)
- Vaqvm 1: Oyäggre haq Reqr ttsf. mhe Frvgr fpuvrora. (Fcbvyre!)
- Vaqvm 2: Oyäggre haq Reqr ttsf. mhe Frvgr fpuvrora. (Fcbvyre!)
- Vaqvm 3: Ibefvpug orvz Nofgvrt! (Fcbvyre!)
- Fpuenaxr: Zntarg.
- Mrhtranhffntr Rvpuunyqr: Uvajrvf nhs pn. 2z Uöur, avpug nhs cevingrz Tehaqfgüpx!
- Gnaar: Mjvfpura qra orvqra Gnaara. (Ovggr jvrqre noqrpxra!)
- Ireuöer: Onhzfghzcs. (Ovggr jvrqre noqrpxra!)
- Svany: Hagre Onhzjhemry. Ovggr jvrqre thg noqrpxra! Qnaxr (Fcbvyre!)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Indiz 1 Seil
Indiz 1 Seil
Indiz 2 Haare
Indiz 2 Haare
Indiz 3 Sportjacke
Indiz 3 Sportjacke
Ermittlungstabelle
Ermittlungstabelle
DNA1
DNA1
DNA2
DNA2
Indiz 1 Seil
Indiz 1 Seil
Indiz 2 Haare
Indiz 2 Haare
Indiz 3 Sportjacke
Indiz 3 Sportjacke
Final
Final

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vermisst: Yasmin Fröschelmoser    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 3x

OC-Team archiviert 23. Juli 2015 Spike05de hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 23. Juni 2015 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend.
Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 23.07.15) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald die Koordinaten korrigiert sind, kann der Owner den Cache selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" wieder aktivieren.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 15. März 2015, 17:44 Robin1989 hat den Geocache gefunden

Heute bei sonnigem Wetter den Cache mit Malyne gehoben.
Hatten zwar bei DNA1 etwas schwierigkeiten, fanden dann doch durch zufall die verräterische Spur und konnten so den Täter überführen.
TFTC

gefunden 18. Februar 2015, 11:11 Klausenhörnchen hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf konnten wir den Fall Fröschelmoser in der Langversion erfolgreich abschließen. Wir konnten sowohl alle DNA-Untersuchungen, als auch Indizien und Zeugenaussagen erfolgreich auswerten. Trotzdem gab es bei uns Mitgliedern der SOKO Yasmin leichte Irritationen, da wir die Alibis von zwei Verdächtigen für möglicherweise falsch hielten. Nach intensiver Beratung wurde Frau Fröschelmoser dann aber doch befreit und der Entführer seiner gerechten Strafe zugeführt.

Vielen Dank für den sehr schönen Multi direkt vor unserer Haustür sagen

 

Die drei Klausenhörnchen (#193)

gefunden Empfohlen 29. November 2014 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor zwei Wochen den Fall nicht klären konnten,, obwohl wir fast auf der Dose gestanden sind, war es heute mit den zusätzlichen Spoilerbildern kein Problem mehr.
Vielen Dank für die tolle Runde mit netten Stages und grandioser Aussicht über Freiburg.
TFTC, wiwocasi