Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Bad X - Gesundwasser-Städte

 eine Kurbetrieb-Safari

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim

N 49° 30.432' E 010° 24.770' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. November 2014
 Veröffentlicht am: 30. November 2014
 Letzte Änderung: 30. November 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC11863

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
231 Aufrufe
47 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Wasser ist vielseitig - man kann es trinken, darin schwimmen oder damit saubermachen.

Ein gewisser S. Kneipp verkündete seine Heilkräfte.
Und wir sehen: ganze Städte benennen sich nach gesundem Wasser!
Baden-Baden gleich 2x Lächelnd

Gesucht werden Orte, die mit "Bad" anfangen, was sie nur nach einem Regelwerk dürfen.
In Deutschland erfordert das Prädikat 'Bad' nach dem Kurortegesetz z.B. einen angemessenen Kurpark.

Ihr werdet in Bad X also Dinge finden wie..

  • Kurpark
  •  Heilquelle
  • Thermalbad
  • Gradierwerk (vgl. Safari OC107DF)
  • Kurhaus
  • Trinkhalle
  • Kneipp-Anlage (vgl. Safari OC10F53)
  • Kurtaxe
  • Stadtwappen mit Kurelement


Eure Aufgabe:
- fahrt in eine Stadt, die den Zusatz 'Bad' aufweist
- findet heraus, seit wann der Ort diesen Zusatz im Namen führt
- macht ein Foto von einem Objekt des Kurbetriebes und nennt dessen Koordinate


Abgrenzung: bitte keine Orte, die..
- den Namenszusatz innerhalb des Stadtnamens haben (z.B. Wiesbaden)
- ihren Kur-Status aus Moor oder guter Luft beziehen

 

An den Cache-Koordinaten findet Ihr mit einem blumigen Gruß den Beginn des ausgedehnten Kurparks von Bad Windsheim.
Er weist eine lange Allee sowie eine Vielzahl von kleinen Attraktionen auf (z.B. Vogel-Freivoliere).
Am Ostrand findet sich eine kleine Insel mit Kneipp-Anlage und Gradierwerk-Pavillon.

Das Kurhaus stammt aus dem Jahr 1906, 1961 wurde Windsheim zum Bad ernannt.

Übrigens: in meinem Geburtsort Bad Oldesloe gibt es schon seit etwa 100 Jahren keinen Kurbetrieb mehr - trotzdem hat der Ort den Namenszusatz behalten.

 

Wikipedia-Links:

Allgemeines und Stadtwappen
Orte mit Namenszusatz Bad
Kurparks


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Willkommen im Kurpark
Willkommen im Kurpark
Kneipp- und Gradierwerk-Insel
Kneipp- und Gradierwerk-Insel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Steigerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bad X - Gesundwasser-Städte    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Mai 2017 pingo21 hat den Geocache gefunden

Während eines Besuches in BAD NEUSTADT machten wir auch einen Spaziergang durch den Kurpark, wo die meisten Sommerblumen schon gepflanzt waren und die bunten Flächen im Sommer erahnen ließen. Die Gemeinde Bad Neuhaus wurde 1907 zum Bad erklärt, 1934 wurde sie in Neustadt eingemeindet, das "Bad" wurde im Namen für Neustadt übernommen. N50° 19.107 E10° 13.432. Danke für diese Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Willkommen im KurparkWillkommen im Kurpark
Kurpark Bad NeustadtKurpark Bad Neustadt
gesundes Wasser (gekostet, aber nicht zum Durstlöschen)gesundes Wasser (gekostet, aber nicht zum Durstlöschen)

gefunden 01. April 2017 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute haben wir in Bad Sassendorf einen Sparziergang gemacht.
Dabei den Kurpark und das Gradierwerk für einen Earthcache besucht und die benötigten Fotos geschossen.
Das alte Sältzerdorf darf sich seit 1906 Bad Sassendorf nennen.
Seit ca. 1975 ist es ein staatlich anerkanntes Sole-Heilbad.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 35.579 E 008° 10.275
Danke für die Safari-Aufgabe und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Willkommesschild mit LandschildkroeteWillkommesschild mit Landschildkroete
Wegweiser zum KurhausWegweiser zum Kurhaus
Schild mit FingerSchild mit Finger
KurparkKurpark

gefunden 25. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Wir waren letzten bei der Verwandschaft in Bad Kissingen und haben bei der Gelegenheit die Fotos für diese Safarigemacht. Auf einem Foto ist die Heilquelle, der Maxbrunnen zu sehen und auch ein Fotto vom Kurgarten hänge ich dem Log an.

Dfdc sagen ANMJ


Die Koordinate hab ich wieder vergessen: N 50° 11.874 E 010° 04.595

Bilder für diesen Logeintrag:
MaxbrunnenMaxbrunnen
BrunnenhausBrunnenhaus
InfotafelInfotafel
KurgartenKurgarten

gefunden 14. September 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Als ich heute morgen von Grimma nach Bad Lausick radelte, entdeckte ich kurz hinterm Ortseingang diese Willkommenstafel. Natürlich musste ich sofort stoppen und ein Foto für diese Safari schießen.

Im Jahre 1820 wurden beim Abbau von Braunkohle die Bad Lausicker Heilwässer entdeckt. Bereits ein Jahr später begann der Kurbetrieb. Die Stadt entwickelte sich nun zu einem beliebten Kurort und konnte sich schließlich im Jahre 1913 Bad nennen. Der historische Albertbrunnen war lange Jahre Wahrzeichen der Stadt.

Die Tafel befindet sich bei:

N 51°9.002

E 012°39.423

Viele Grüße aus Grimma

Valar.Morghulis

14.September 2016

Bilder für diesen Logeintrag:
Bad LausickBad Lausick
Albertbrunnen Bad LausickAlbertbrunnen Bad Lausick

gefunden 29. Mai 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Mit ekorren haben wir auf dem Heimweg noch einen Abstecher in Bad Urach gemacht. Der Bad-Zusatz kommt von deren Thermalquellen, beide Elternteile von mir waren auch schon in Kur dort. Da das Wetter sehr schlecht war, wir gleichzeitig noch den bekannten Wasserfall uns ansehen wollten, gab es jetzt nur Bilder von den Wegweisern.