Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Rienzschlucht - Andreas-Hofer-Brücke

 Einfacher Rätselcache in der wildromantischen Rienzschlucht bei Brixen

von florhelbxoc     Italien > nord-est > Bolzano-Bozen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 46° 43.079' E 011° 40.359' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 28. September 2012
 Veröffentlicht am: 11. Dezember 2014
 Letzte Änderung: 03. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC118B5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  Italiano

Ein einfacher Mystery-Cache, der euch hinunter in die wildromantische Rienzschlucht in der Nähre von Brixen führt .

Achtung bei den angegebenen Koordinaten handelt es sich um fiktive Koordinaten.

 

Ende des 19. Jahrhunderts bauten der Kurverein Brixen und Otto von Guggenberg den Spazierweg „Karlspromenade“: Er begann an der Guggenberg‘schen Wasserheilanstalt, überquerte über eine Hängebrücke die Rienz und führte dann hinauf zum Plabacher Stöckl, am Trunthof vorbei bis zur Millander Kirche. Der Bau des ENEL-Kraftwerks Ende der 1930er Jahre schnitt den Zugang zur Hängebrücke ab; die Brücke und der Wanderweg vom Plabacher Stöckl bis in den Köstlaner Wald hinter dem Trunthof verfielen, und die zunehmende Verbauung von Köstlan verwandelte den Spazierweg teilweise in Fahrstraßen. Ende der 80er Jahre griffen die Kurverwaltung Brixen und der SVP-Ortsausschuss von Milland das Thema Karlspromenade wieder auf und versuchten, den Wanderweg zumindest bis zum Plabacher Stöckl wieder herzustellen. Die Bemühungen scheiterten zunächst am Widerstand des Trunthofbauern. Deshalb ließ die Gemeinde Brixen eine Alternative ausarbeiten und beauftragte das Brixner Forstinspektorat mit dem Bau des Weges. Im Frühjahr 1999 konnte ein Teil des alten Weges wieder hergestellt werden, im Mai 2002 wurde der Anschluss an die bestehende Promenade in Köstlan fertig gestellt. Anlässlich des Andreas-Hofer-Gedenkjahres 2009 wurde diese neu erbaute Hängebrücke über die Rienz ihrer Bestimmung übergeben. Dadurch wurde die Verbindung mit der sog. Karlspromenade wieder hergestellt, die seit Ende der 1930er Jahre durch den Bau des Kraftwerkes in der Hachl unterbrochen war. Nun gibt es wieder einen ausgedehnten Spazierweg an der östlichen Talseite von der Millander Maria-am-Sand-Kirche bis zur Seeburg im Ortsteil Kranebitt von Brixen.

Hinweis: Vom angegebenen Parkplatz muss man rund 100 m auf der Lüsnerstraße in Richtung Brixen gehen. Gegenüber dem Plabacher Stöckl zweigt rechts die Karlspromenade ab, die in die Rienzschlucht hinunter zur Andreas-Hofer-Brücke führt und auf der anderen Flussseite hinauf bis zum Sozialzentrum Seeburg. Infotafel am Beginn des Abstieges.

Um die effektiven Koordinaten des Caches zu erhalten, musst du aber ein klein wenig nachdenken und folgendes Rätsel lösen:



Suche die nächste Zahl der Folge :1,2,6,42,1806,... ?

Die Lösung gibst du im Geochecker ein und erhältst die Koordinaten des Caches sowie ein Spoilerbild zum Herunterladen.

Da der Geochecker nur Koordinaten als Ergebnis annimmt, musst du die errechnete Zahl noch wie hier angegeben in Koordinaten umwandeln:

Subtrahiere von der errechneten Zahl die Zahl 3263359 das Ergebnis ist XXX und bildet die Tausendstel Minuten des N-Wertes.

Finalkoordinaten. N 46° 43,XXX

Für die E-Koordinaten subtrahierst du in gleicher Weise von der errechneten Zahl die Zahl 3263118, das Ergebnis ist YYY und bildet die Tausendstel Minuten des E-Wertes

Finalkoordinaten: E 11°40,YYY

Beachte, dass du im Geochecker bei einer 2-stelligen Zahl eine Null voranstellen musst.

Bilder

Abstieg hinunter in die Rienzschlucht
Abstieg hinunter in die Rienzschlucht
Andreas-Hofer-Brücke in der Rienzschlucht
Andreas-Hofer-Brücke in der Rienzschlucht

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rienzschlucht - Andreas-Hofer-Brücke    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 03. Dezember 2016 florhelbxoc hat den Geocache archiviert

archiviert

gefunden 27. August 2014 tonibx hat den Geocache gefunden

Gut gelöst, gefunden und geloggt.
TFTC für's Verstecken.

gefunden 13. September 2013 Team.Eisbaer hat den Geocache gefunden

Nachdem wir das Rätsel schon zu Hause gelöst hatten, wollten wir diesen Cache während unseres Urlaubes unbedingt mitnehmen. Dies ist uns auch am letzten tag noch gelungen. Tolle Brücke und ein schöner Weg dorthin.

TFTC sagt das Team Eisbaer