Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Mission Ennetdemrhein

 Wandere zu den schönsten/spannendsten Plätzen der Stadt Schaffhausen.

von schigi73     Schweiz > Schaffhausen

N 47° 41.890' E 008° 37.964' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 16 km
 Versteckt am: 26. Dezember 2014
 Veröffentlicht am: 26. Dezember 2014
 Letzte Änderung: 24. April 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC118FD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
79 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Mission Ennetdemrhein

 

Wandere in 4 Stunden/16 km kreuz und quer durch die Stadt Schaffhausen und an deren schönste und spannendste Plätze. Unterteilbar in zwei ähnlich Grosse Stücke.

Mit (*) versehene Bauten unten in der Lösung eintragen.

 

START [km 0] am Bahnhof Schaffhausen. Sektor D die Unterführung nehmen – Richtung hohe Gleisnummern. Strasse in entsprechende Richtung nehmen.
Von rechts ragt ein roter Bau_1 (*) fast wie eine Wand in die Strasse. Nach etwas Grün einer Bus-befahrenen Strasse [km 2] nach links folgen.
Kurz darauf den kleinen Weg rechts nehmen bei der Tafel mit Fahr- und Reit-Verbot. An der Brücke vorbei auf grösseren Weg, dann wieder kleiner und Zick-Zack. Immer ähnliche Gesamtrichtung.

Wieder auf der Strasse – links. Vor dem Zebra-Streifen rechts, Feldweg beim „T“ rechts bis links ein ebenbürtiger Weg weggeht. Höhe behalten bis links kurz nach dem Wald sogar noch Höhe gewonnen werden kann [km 4].
Ein kleines Stück Rhein ist sichtbar, davor der markante Bau_2: Dieser Bau ist zu einem späteren Zeitpunkt wichtig. Gut einprägen!

Zurück auf dem Weg am Waldrand geht es weiter nach links. In der Kurve nach links und unmittelbar wieder nach rechts auf kleinem Wege. Der geteerten Strasse nach links folgen, bis zwei Fahrwege gleichzeitig nach rechts weggehen. Den unteren nehmen. Die Strasse überqueren und vor dem Eingang des modernen Bau_3 (*) vorbeigehen.
Auf dem Teer bleiben. Die Wasseranlage [km 6] nach dem Holz ist das Ziel (beides rechts).

Zurück am Waldrand geht es weiter nach rechts, bis mehrere Bänke zusammen zum Sitzen einladen. Von hier sind mehrere Sportplätze sichtbar, an deren Längsseite eine Strasse. Diese Strasse ist das nächste Ziel. – Ohne Hinweise, d. h. zwei kleine doch: Links von den Bänken geht ein Weg runter, einmal unten [km 8] anfangs eher links.
Dieser Strasse neben den Sportplätzen weiter an ihr tieferes Ende folgen. Und weiter nach unten.

Hier kommt der Sprung ins kalte Wasser – vielleicht der schwierigste Teil der Tour: Das nächste Ziel ist: Bau_2 (ohne weitere Hinweise).

H I E R   kann die Tour über den Bahnhof führen. Dieser Punkt bietet sich zur Unterteilung an. Der zweite Teil würde dann direkt vom Bahnhof zu Bau_2 führen.

Von Bau_2 die Fassade, die man vom Hang her sieht, nach rechts verlängern. Ungefähr in dieser Verlängerung befindet sich in kurzer Distanz der imposante Bau_4 [km 10].
Über die Brücke und so weit gehen wie möglich. Rheinaufwärts, oberhalb der Reben ist das übernächste Ziel sichtbar.

Wieder zurück auf der Ausgangsseite der Brücke weist eine Doppeltafel Mofaverbot/Fussgänger- und Veloweg und weiter hinten ein Brunnen den Weg. Rechts am Brunnen vorbei, um dann wieder etwa auf den Tafel-Brunnen-Kurs zu gehen. Bei den Strassenmarkierungen die Strasse mit Vortritt wählen, dann aber bald geradeaus über den Randstein. Am Ende der Strasse rechts, am Ende dieses Strässchens/Weges rechts.

Drei Zebra-Streifen – den obersten nehmen und die Strassenüberquer-Richtung möglichst weiterführen. Hinter dem Restaurant weiter ansteigen zwischen den Bauten_5.

In die Strasse münden und dieser rechts weiter folgen. Weiter und weiter. Bis links der kleine Bau_6 [km 12] mit zwei goldigen Kronen auf dem Dach erscheint. Auf der Rhein-Seite dieses Gebäudes rheinaufwärts das Strässchen nehmen.

Unten hinter dem Multikomponentenbau_7 die Strasse nach links wählen. Die Treppe hoch, auf dem Weg zu Bau_8, ähnlich wie Bau_6. Zur Bushaltestelle, dort zum Gässchen. Nach einer Weile führt er auf seiner rechten Seite zu Bau_9 (auch wie 6 und 8 ). Kurz später geht eine geteerte Strasse rechts runter. Ganz unten, nach rechts um die Ecke ist ein Restaurant (*) [km 14].

Rheinabwärts bis zur Schifflände. Dort über die Strasse in die Fussgängerzone, über eine weitere Strasse hoch zum Bahnhof Schaffhausen ZIEL [km 16].

 

Namen/Bezeichnungen der drei mit Stern (*) bezeichneten und unterstrichenen Gebäude:

 

*B1   __  __  __  __  __  __  __  __  __  __  __  __  __  __

 

*B3   __  __  __  __  __  __  __  __  __  __ 

 

*R   __  __  __  __  __  __  __  __

 

 

#A = 6. Buchstabe von *B1

 

#B = 5. Buchstabe von *B3

 

#C = 8. Buchstabe von *R

 

 

Lösung (Passwort für Gefunden-Log):

 

         #C  #A  #A  #B  #B  #C  #A  #A  #B

Bilder

index
index
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mission Ennetdemrhein    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 28. Dezember 2014, 14:14 schigi73 hat eine Bemerkung geschrieben

Test

gefunden 02. August 2013, 17:33 schternli hat den Geocache gefunden

Man sieht tolle Seiten von Schaffhausen. sehr gelungen!