Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Bunt, bunt, bunt...

von acudb     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Köthen

N 51° 45.440' E 011° 58.830' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. Januar 2015
 Veröffentlicht am: 15. Januar 2015
 Letzte Änderung: 15. Januar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC119D0

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
45 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dieser Cache führt euch in die Nähe der Lackfabrik in Köthen. Diese brachte mich auch auf die Idee für diesen kleinen bunten Rätselcache für zwischendurch. Da ich euch nicht mit viel Text belasten will, hab ich mir gedacht, ein Bild reicht auch. Viel Spaß beim Rätseln und suchen!

a4650202-b74f-4eab-809c-39298b351c70.jpg

GeoCheck.org

Es dürfen und müssen KEINE Bahnanlagen betreten werden! Das Final ist auf diesem Weg auch überhaupt NICHT erreichbar. Es ist KEIN Klettern notwendig! Beachtet den Hinweis und die Attribute und das Versteck sollte klar sein!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Natfg ibe anffra Süßra? Jngubfr jäer iba Ibegrvy.
Onuanayntra züffra AVPUG orgergra jreqra.
Npugrg nhs Uhaqrzhttry.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bunt, bunt, bunt...    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Juli 2016 bloslo hat den Geocache gefunden

Gut, dass wir irgendwann die bunten Lacke im richtigen Kontext kennenlernten. Gut war auch, dass die Wathose heute nicht im Keller, sondern im nahen CM lag. So stand dem Abenteuer nichts im Wege: slo stürzte sich in die Fluten und wankte todesmutig zum Final. Nach langer Zeit kam er zu blo als Held zurück und zusammen freuten wir uns über unseren neuen T5er. Soviel Spaß verdient natürlich ein Schleifchen. DfdC! [:)]

gefunden 07. August 2015, 13:15 Rösslix hat den Geocache gefunden

TEAM-FTF mit alaska02 Heute ist es heiß, sehr heiß ...
Eine kleine Abkühlung kann da nicht schaden. Ein dunkles Gemäuer, eine Gruft, ein Bunker ...
Wenn es ein T5 oder D5 wäre ... dann gäbe es gleich noch ein buntes Bildchen vom Groundspeak mit dazu!

Also kam mir alaska02's Vorschlag gerade recht, mich der bunten Seite des Lebens zu widmen und seine Lösung mit meiner Idee vom finalen Ort zu verbinden.
Als die Publish-Mmail im Januar einflatterte hatte ich sofort eine Vorstellung, wo sich die Dose versteckt habe könnte. Da sie aber nicht in der unmittelbaren Homezone liegt und durch das Organisieren einer Wathose sicherlich der Erfolg auf den FTF gegen NULL ging, kam der Cache auf die ToDo Liste und schlummerte dort bis auf den heutigen Tag.
Freitag, kurz vor Eins macht jeder Seins. Doch schon nach den ersten Schritten steckte alaska03 bis fast zum Knie im Morast und konnte sich nicht wirklich alleine befreien ...
Dann ging es vorsichtshalber über das Brennesselfeld bis zum Mundloch und danach im knietiefen wässrigen Morast zum Final.

Es war schon ein besonderer Cache, den mein Mitstreiter so schnell nicht vergessen wird. Völlig verschwitzt kippte er zum Schluss der Aktion die schwarze stinkende Brühe aus der Wathose. - Meine war glücklicherweise dicht geblieben. [;)]


[b] Vielen Dank für's Verstecken sagt [url=http://www.frd.bplaced.net][Blue]Rösslix[/Blue][/Url] aus Dessau[/b]

Bilder für diesen Logeintrag:
FTF im TEAMFTF im TEAM

gefunden 07. August 2015, 13:14 alaska02 hat den Geocache gefunden

Team-FTF zusammen mit Rösslix!

Naja, FTL wäre eigentlich korrekterZunge raus.

FTL= FirstTimeLog auf OC

Deshalb tausend Dank on den Owner, dass er diesen Cache auch auf OC veröffentlicht hat.

Danke auch an jogo2010 fürs Ausleihen der ECA.

Hat Spaß gemacht, trotz Zeitdruck.


TFTOC

sagt alaska02


gefunden 01. Mai 2015 reSep hat den Geocache gefunden

Heute war ein Cachetag mit Ecki789 geplant und da sollte es ins Zombieland Köthen gehen. Da wir bis zum Start noch etwas Zeit hatten, wurde in der Nähe noch ein paar Dosen eingesammelt.

Endlich mal wieder ein nasses Erlebnis, oder hoffentlich nicht [:D]. Meine Hose hat ein Loch und ich kam bisher nicht dazu, es zu flicken. So bangte ich etwas, aber es fehlten bis dahin 5cm und so ging es schroff voran. Irgendwann hörte ich die Kleene Ecki nur noch jammern und fluchen......sie kam nicht sorecht voran. Naja, vielleicht ein wenig zaghaft[8D]
Das Versteck war gut zu sehen und so übernahm ich den restlich Part.

Vielen Dank für das Legen und Grüße
reSep