Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Bunker Safari Cache

von GaswerkAugsburg     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 23.209' E 010° 51.940' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Januar 2015
 Veröffentlicht am: 24. Januar 2015
 Letzte Änderung: 11. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11A1D

40 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Beobachter
1 Ignorierer
785 Aufrufe
89 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bunker Safari Cache

Sucht den Eingang eines alten Bunkers und fotografiert euch oder einen persönlichen Gegenstand mit dem Bunker. Nicht erlaubt sind Bunker, die in einem normalen Gebäude in Form eines zum Bunker umgebauten Kellerabteils entstanden sind.

Gerne dürft ihr auch nähere Angaben zu dem Bunker machen.

An den angegeben Koordinanten befindet sich der Bunker, der einst für die Mitarbeiter des Gaswerks Augsburg Schutz für bis zu 50 Personen geboten hat.

Dieser Bunker darf auch einmal geloggt werden.

Den Cache loggen

  1. Finde einen alten Bunker der hier noch nicht gelistet ist. (Logs des gleichen Bunkers durch mehrere Cacher sind NICHT erlaubt).
  2. Ermittle die Koordinaten vor Ort.
  3. Schön wäre es noch, wenn du weitere Angaben dazu herausfinden kannst und diese mit ins Log schreibst (keine Logbedingung)
  4. Mache ein Foto, auf dem Dein GPS-Gerät (oder du selbst mit GPS) oder ein persönlicher Gegenstand zu sehen sind.
  5. Schreibe die Koordinaten in dein Log und füge das Bild hinzu.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bunker Safari Cache    gefunden 40x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. März 2017, 13:03 pferseeer hat den Geocache gefunden

Nach ausgiebiger Dosensuche am Lech entlang kam ich auf dem Heimweg noch am Bahnpark Augsburg vorbei und hab gleich mal ein Bunkerfoto geschossen.

48.347939, 10.894714 sind die Koordinaten.

 

Beste Grüße an Gaswerk Augsburg und Danke für den Hinweis auf die Safari Caches. Werde demnächst auch einen starten.

Bilder für diesen Logeintrag:
pferseeer am Bunkerpferseeer am Bunker
Infotafel am BunkerInfotafel am Bunker

gefunden 28. November 2016, 11:54 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Bei der Suche nach dem unterirdischen Klostergang zu Grymme kam ich heute auch an diesem Bunker vorbei. Was er für einen Zweck hatte kann ich nicht sagen, aber militärisch genutzt wurde er früher definitiv, da in der Nähe auch noch diverse Gräben vorhanden sind und er sich mitten im Wald von Wegen unsichtbar verborgen hält.
Da es sich um eine Station eines Mystis handelt und ich hier natürlich nicht spoilern möchte, schreib ich mal dessen Startkoordinaten hier rein.

N 51° 12,874
E 012° 44,483

Vielen Dank an GaswerkAugsburg für diese unterirdische Safari-Cache-Idee.

Valar.Morghulis
28. November 2016 # 346

Bilder für diesen Logeintrag:
Bunker bei Grimma Bunker bei Grimma


zuletzt geändert am 11. Dezember 2016

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. Oktober 2016 ändruid hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich hier mal zu diesem Bunker begeben, da es wohl in Stuttgart noch keine geloggten Bunker gibt. Dabei haben wir sooo viele hier. Das ist einer davon:

N 48 48.306 E 009 06.796

 

Technische Daten - Allgemein

Schutzplätze
1.300
Zivilschutzbindung
Ja
Instandgesetzt
Nein
Baujahr
1941

 

Technische Daten - Ausstattung

Grundfläche
235 m²
Elektrifiziert
Ja
Generator
Nein
Lüftungstechnik
Nicht vorhanden
Stadtwasser
Ja
Notbrunnen
Nein
Toiletten
Ja
Betten
Nicht eingelagert

Bilder für diesen Logeintrag:
Bunker und ichBunker und ich
KennzeichnungKennzeichnung

gefunden 16. Oktober 2016, 16:58 eukalyptus hat den Geocache gefunden

In Delmenhorst gibt es einen alten Bunker, in den man ein Stück hinein sehen kann bei N 53° 03.101 E 008° 40.715.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Bunker mit meinem GarminDer Bunker mit meinem Garmin
der Eingangder Eingang
Blick hineinBlick hinein

gefunden 28. September 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Nach einem Missverständnis hab ich das alte Log gelöscht, als ich aber gesehen haben dass ich es wieder schreiben kann, hatte ich schon einen anderen Bunker in Tübingen fotographiert bei N 48° 31.246' E 009° 05.862' . Dies ist der ehemalige Bunker der Firma "Beka", die auf dem Gelände wo jetzt der Tübinger Horrnbach steht gestanden hat. Sie haben wohl Töpfe hergestellt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Beka-BunkerBeka-Bunker
LogproofLogproof