Wegpunkt-Suche: 
 
Zipfelmützen im Deister 11.1

 Dies ist ein gewidmeter Cache zu einer bekannten Serie - Aufgrund des Geländes ist er nicht für Kinder geeignet

von GauchitoD     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

N 52° 17.597' E 009° 27.487' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.6 km
 Versteckt am: 02. Februar 2015
 Veröffentlicht am: 09. Februar 2015
 Letzte Änderung: 06. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11A91
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

„Zipfelmuetzen im Deister“ ist eine kleine Serie mittlerweile recht bekannte und beliebte Serie, die euch zu den alten versteckten Wirkstätten der Zwerge führt. Mit Erlaubnis von Polarwolf75 darf ich meine Dankbarkeit für viel Spaß und Freude im Feld kundtun und widme Ihm diesen Cache.
Danke für Deine Hilfe und Geduld icon_smile_wink.gif



Listing:

Gundula, die Wasserelfe, ihr kennt Sie von Zipfelmützen 8.0, saß im Wohnzimmer Ihrer neuen Wohnung und tackerte auf den Tasten Ihres Notebooks im geheimen Deister-Geister-Forum.

Hier treffen und besprechen sich die modernen, von Menschen als Fabelwesen abgetane, Bewohner des Waldes.
Gundula wollte endlich erreichen das Sie und Ihre Elfen-Freundinnen auch einmal ihre mystischen Orte teilen dürfen. So kam es wie es kommen musste:

Das Deister-Geister-Forum


Lösungshilfe:
Diese Tabelle vereinfacht Euch die Handhabung im Feld!!
Variablentabelle: Station: ZS1 und Ziffer: 10 bedeutet dass Ihr an der ersten Station die 10te Ziffer notieren müsst.

Wichtige Infos:

- Start zum Final 1,5km Weg. (Beachtet die Steigung)

- Wenn Ihr dem Thread im Forum aufmerksam gefolgt seid, und die Variablenliste oben abschreibt oder ausdruckt, habt Ihr alles was Ihrbraucht um den ersten Teil zu Lösen. Danach folgen noch zwei besonderere Stationen bis zum Final

- Auf der ganzen Runde gilt: WSG muss und DARF auch nicht betreten werden. Diese sind, auch abseits der Wege, vom Amt gekennzeichnet. Haltet euch also an die angegebe Wegbeschreibung.
Eigentlich witzlos hier darauf hinzuweisen nachdem genau diese Ämter hier eine moosige Kuschelwelt in eine Mondlandschaft verwandelt haben.





CGA!:(...damits nicht zum Rohrkrepierer wird):
- Dieses Listing (Gundulas Wegbeschreibung)
- Buchstabenwert-Liste?! (A=1,B=2,C=3..Muggleschutz)
- Zettel + Stift + Variablenliste(Feldrätsel)
- ggf "feinmotorische" Handschuhe gegen den Dreck

Wenn Ihr alles dabei habt, werdet Ihr keine Probleme haben.


Aktuell:
Leider haben nach dem Legen und Betatesten hier die Forstler zugeschlagen und das ehemalig bezaubernde Feenland in eine Panzerteststrecke verwandelt.

Aktuell (Mai 2015) sind es nur noch knapp hundert Meter die etwas matschiger sind. Diese können am Rand umgangen werden.
Die letzte Wartung ist sogar mit dem Rad erfolgt.


Bei bzw nach Regenereignissen könnt Ihr hier aber nach wie vor echtes brasilianisches Schlammspringen erfahren:
Festes Schuhwerk / Gummistiefelmay require dreckigmachenBei Shiet-Wetter eine extreme Erfahrung!!

D-T Rating




Durch dichtes Blattwerk kann die Koordinate springen. Die Stationen wurden aber, zumindest für Cacher, eindeutig gelegtFirst comes, first serveBitte verzichtet auf Spoiler in Logs und Fotos - So schwer ist es auch nicht







Bei Problemen:
maintenance.php?cid=3DC

Banner:
3DC.jpg
Könnt Ihr in Eurem Profil einbinden mit diesem HTML-Code
<a href="http://coord.info/GC55T93" target="_blank"><img src="http://gocaching.de/caches/3DC.jpg" border="0" /></a>

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln


Fgneg/Fgngvba1: Qre Gnt qrf mjrvgra Qnghzf vfg mjrvfgryyvt!

MF4: Noyrfra & Qlzb

MF5: Rvatrjnaqreg? Rvtragyvpu truöeg qre uvre avpug ure...
MF6: Qre Uvajrvf yvrtg qrz Gebyy nhs qre Mhatr. Sentg qbpu zny yvro [:D]

SVANY: Ervurasbytr: Bora noqrpxra, bora össara, Refg yrfra, qnaa shzzrya [;)]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Norddeister (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zipfelmützen im Deister 11.1    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

Hinweis 06. November 2016 GauchitoD hat eine Bemerkung geschrieben

Wer hier noch vorbei kommen möchte, möge sich beeeilen. Bis Ende des Jahres ist auch dieser Weg aus dem Elfenreich.

Die Distanz zur Wartung ist einfach zu groß. Schwingt die Hufe ;)

kann gesucht werden 01. Mai 2015 GauchitoD hat den Geocache gewartet

Kontrolle ist erfolgt.

Aktuell sind nur noch einige hundert meter etwas schlammiger, die aber größtenteils am Rand umgangen werden können.

  Neue Koordinaten:  N 52° 17.597' E 009° 27.487', verlegt um 490 Meter

kann gesucht werden 12. März 2015, 16:30 GauchitoD hat den Geocache gewartet

Nachdem, durch Dritte, die eigentlich gelegte Runde etwas umgeformt wurde, habe ich nun ein paar Tage mit der Wartung verbracht. Die Stationen sind nach wie vor an Ihrem Platz.

Damit ist die Runde wieder verfügbar und kann mit der entsprechenden Ausrüstung (Wasserfeste Schuhe) und einer gewissen Schlammintoleranz gesucht werden. Wading ist nicht nötig, jedoch gleichen die Wege bis Juni wohl eher einer "Panzer-Teststrecke".

Klar das man sowas für ein läppisches Fotodöschen nicht auf sich nimmt ... und hier auch nicht macht Zwinkernd

Viel Spaß

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 17.825' E 009° 27.707'